Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Abbau der Historischen Treppe steht bevor.

von Peter Baieram 13.11.2017196 mal gelesen2 Kommentare
Gießen | Eigentlich sollte die Treppe im Oktober abgebaut werden.
Jetzt geht es aber los innerhalb der nächsten 2 Wochen.
Nach dem Abbau werden arbeiten am Fundament erfolgen.
Die Sandsteinteile werden gereinigt und eventuell restauriert .
In etwa 6 Monaten soll die Treppe wieder fertig montiert sein.
Ich freue mich schon wenn ich das erste mal die Treppe wieder benutzen kann.

 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
8.523
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 14.11.2017 um 10:06 Uhr
na dann auf zur rettung eines denkmals
Peter Herold
26.308
Peter Herold aus Gießen schrieb am 15.11.2017 um 14:02 Uhr
Peter solange musst du halt die Rampe benutzen. Sofern die Radfahrer das zu lassen
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Baier

von:  Peter Baier

online
Interessensgebiet: Gießen
Peter Baier
9.640
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wo ist dies zu sehen?
Was sehen wir und wo kann man es jetzt finden?

Weitere Beiträge aus der Region

Sonntag, 26.11.2017, 18:00 Uhr - Kammermusik mit dem Tavuk Trio in der Vitos-Kapelle
Mozart: Klaviertrio KV 502; Rubinstein: 3. Klaviertrio Op. 52;...
(v.l.) Torsten Petroschka von sander.hofrichter architekten GmbH und Schul- und Baudezernentin Dr. Christiane Schmahl übergaben den symbolischen Schlüssel an Schulleiter Jörg Keller. Bild: Landkreis Gießen
Neubau an der Theo-Koch-Schule feierlich eingeweiht
Musikalische und schauspielerische Darbietungen der Schülerinnen und...
Gallushalle 35305 Grünberg Giessener Str.45
NICHT VERGESSEN!! NOCH GIBT ES GENÜGEND KARTEN AN DER ABENDKASSE!!!!
“En Haufe Leit“ - neu aufgestellt mit Maike Heisel als Sängerin....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.