Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Weight Watching - wenn schon, dann richtig!

Gießen | An Weihnachten ließ man sich's schmecken
Jetzt sieht man, wo die Pfunde stecken
Rundungen da, wo vormals Ecken
Nun hilft nur eins noch: schnell abspecken

Es fragt sich nur, welche Methode?
Gestrichen wird der Pizza-Bote!
Statt dessen Wasser, trocken Brote?

Nein, das kann es doch nicht sein
Fällt niemand etwas Bess'res ein?
Statt Verzicht auf Burger King
Wie wär's denn mal mit Weight Watching?

Das ist wirklich nicht so schwer
Ein paar Gewichte müssen her
Die kommen mitten auf den Tisch
Um den man dann versammelt sich

Die Weights werden nun angeschaut
Dabei das Eigenfett verdaut
Doch den Erfolg, den man erharrt
hat nur, wer lang genug drauf starrt ;-)

So das war's für dieses Jahr. Ob Weight Watcher oder nicht, allen einen Guten Rutsch!

Mehr über

Weight Watching (1)Weight Watchers (1)Vorsätze (3)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
8.923
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 28.12.2017 um 09:04 Uhr
ich lach mich fett. klasse gedicht
Bernd Zeun
10.502
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 28.12.2017 um 23:35 Uhr
Bei den vielen Spaziergängen durch die Lahnaue besteht da ja keine Gefahr ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
10.502
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
... war er wohl das Leibgericht!  :-(
Und kam der Osterhase nicht ...
Zen am Schwanenteich
Wer heute morgen früh genug am Schwanenteich war, konnte die Natur...

Veröffentlicht in der Gruppe

Humor - Satire - Witz - Spass

Humor - Satire - Witz - Spass
Mitglieder: 37
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
... war er wohl das Leibgericht!  :-(
Und kam der Osterhase nicht ...
Frohe Ostern

Weitere Beiträge aus der Region

Stephanie Orlik von den Stadtwerken Gießen überreichte die Bälle und Tornetze an die Vertreter von Teutonia Krofdorf-Gleiberg
Material für den Radball-Nachwuchs
Mit ihrem Sponsoringkonzept „Spiel’ Dein Spiel“ engagieren sich die...
Das Pharmaserv-Team baut für das Halbfinal-Heimspiel auf die Unterstützung seiner Anhänger. Foto: Melanie Weiershäuser
Playoffs: Freitag Halbfinal-Heimspiel
Nur gute Gedanken Planet-Photo-DBBL: Playoff-Halbfinale, Spiel 2:...
Die neue Broschüre „Klima schützen – Zukunft gestalten“ mit den wesentlichen Inhalte des Masterplans steht jetzt zum Download zur Verfügung.
Österreichisches Konzept für Speiseöl-Verwertung beeindruckt Klimaschutz- und Energiebeirat
Alltag in vielen Küchen: Speiseöl und Bratfett wird über den Abfluss...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.