Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kinderland Gießen: durch Eigeninitiative und Muskelkraft entsteht neues Gartengelände

Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Gießen | Ein riesiger Erdwall, mehrere Wagenladungen Astwerk und Kleinholz sowie randvolle Container, gefüllt mit Tonnen von Sand, sind das sichtbare Resultat eines unumgänglichen Arbeitseinsatzes auf dem Gartengelände der Kindertagesstätte Kinderland im Gießener Ortsteil Kleinlinden.
Grund für diese erforderliche Baumaßnahme ist die Umgestaltung des Gartengeländes in einen kindgerechten Tobe- und Spielgarten, der den Kindern Freiräume zum Spielen, Balancieren, Klettern und Entdecken bietet. Der ehemalige Spielbereich wurde von einer riesigen Sand- und Schaukelanlage dominiert, die aufgrund der hohen Staubbelastung entfernt werden musste. Gerade bei sehr trockener Witterung wurde der Sand unkontrolliert aufgewirbelt und bedeckte nicht nur die Grünflächen mit einer stetig wachsenden Schicht Sand, sondern auch das Außengelände sowie der komplette Eingangsbereich des Kinderlandes wurden in Mitleidenschaft gezogen.
Die in Trägerschaft einer Elterninitiative liegende Kindertagesstätte wird nun in Eigenverantwortung und in abgestimmten Etappen ihr Außengelände sanieren. Der Startschuss dazu erfolgte bereits im Oktober mit der Entfernung der kompletten Schaukel- und Sandanlage, dem Rückschnitt des Baum- und Strauchbestands und dem Anlegen des neuen Spielbereichs mit großzügiger Rasenfläche.
Unter der Leitung einer Arbeitsgruppe folgen in den kommenden Wochen und Monaten (bis hin ins Frühjahr 2018 hinein) mehrere Arbeitseinsätze der Eltern, die nicht nur die Verantwortung, sondern auch die finanzielle Last des Projekts tragen müssen und dabei auf Unterstützung angewiesen sind.
Zur Zeit besuchen 28 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren das Kinderland. Diese werden in zwei Familiengruppen von ausgebildeten Erzieherinnen und Fachkräften in Ausbildung (Erzieherin im Anerkennungsjahr und Sozialassistenten) betreut. Eine Einrichtung mit familiärem Charme.
Sollten auch Sie das Kinderland Gießen auf vielfältige Weise unterstützen wollen, so finden Sie unter www.kinderland-giessen.de nähere Informationen.
Das Kinderland Gießen bedankt sich bereits auf diesem Weg bei allen Unterstützern.

Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kahlschlag auf dem... 
Rückschnitt bringt Licht auf das Gelände der Kita Kinderland
Rückschnitt bringt Licht... 
Mit schwerem Gerät werden die Fundamente bearbeitet
Mit schwerem Gerät... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…
…und viele andere Lieder hörten die Senioren und Seniorinnen des AWO...
8. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...
Der Haifisch, der hat Zähne und was für welche. Re. Zahnärztin Bärbel Glombik-Wörz
Zähne gesund - im Kundermund
„Lernen fürs Leben“ hätte man die Zahnpflegetrainingsstunde mit...
Von rechts: Dirk Haas, Maren Müller-Erichsen, Dirk Oßwald, Dr. Rebecca Neuburger-Hees sowie Petra Mertens gemeinsam mit MitarbeiterInnen des Busecker Biolandhofs bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung in Großen-Buseck.
„Schönes und regional einmaliges Projekt“ - Lebenshilfe Gießen und Gemeinde Buseck besiegeln Kooperation für neue Bauernhof-Kita
Großen-Buseck (-). Nun ist es offiziell: In der vergangenen Woche...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kinderland Gießen

von:  Kinderland Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Kinderland Gießen
19
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neues Spiel- und Tobegelände
Kinderland Gießen - ein stolzes Ergebnis kann nach einem Jahr Arbeit präsentiert werden
Dank optimaler Teamarbeit und mit Hilfe der Unterstützung zahlreicher...

Weitere Beiträge aus der Region

Geschenkübergabe mit Michele Rinn (Tafel), Lothar Schmidt (Karstadt-Filialgeschäftsführer), Michaela Thurner (Karstadt) und Bernd Reuter (Tafel)
Karstadt-Kunden spenden Geschenke für Tafel-Kinder
Die Karstadt-Filiale in Gießen hat wieder eine Geschenk-Aktion...
Welche Bücher gibt's denn so?
Vorlesen - Sechstklässler stellen sich dem Wettstreit
In der vorletzten Schulwoche vor den Winterferien war es wieder...
Arbeitsagentur Gießen zwischen den Jahren geöffnet
Die Agentur für Arbeit Gießen ist auch „zwischen den Jahren“...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.