Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Musikalische Andacht am Sonntag, den 29. Oktober 2017 um 16 Uhr in St. Thomas Morus Gießen

Förderverein St. Thomas Morus Gießen e.V.
Förderverein St. Thomas Morus Gießen e.V.
Gießen | Am kommenden Sonntag, den 29. Oktober 2017, findet um 16 Uhr eine Musikalische Andacht in der St.-Thomas-Morus-Kirche, Grünberger Str. 80 in Gießen statt. Die Musikalische Andacht wird begleitet durch das Orchester des Musikfördervereins Gießen e.V. unter Leitung von Frau Burga Seidel-Ulrich. An der Orgel spielt C-Kirchenmusiker Jakob Ch. Handrack. Neben Sätzen aus den Brandenburgischen Konzerten von Johann Sebastian Bach (1685-1750) erklingt das Orgelkonzert in F-Dur, op.4 Nr. 4 von Georg Friedrich Händel (1685-1759). Händels Orgelkonzerte sind seine eigene Erfindung und stehen neben Bachs Cembalokonzerten am Anfang der Entwicklung des Konzerts für Tasteninstrument und Orchester. Händel spielte seine Orgelkonzerte in der Regel während der Pausen großer Oratorien-Aufführungen auf einem eigens für ihn gebauten Orgelpositiv.
Das Orchester des Musikfördervereins Gießen e.V. ist ein ausschließliches Laienorchester. Es richtet sich vor allem an Menschen, die nach langer Pause mit ihrem Instrument wieder einsteigen möchten und probt 14tägig in den Räumen der St.-Thomas-Morus-Gemeinde. Verschiedene Anlässe, Gottesdienste und Andachten begleitet das Orchester musikalisch. Interessenten sind gerne gesehen. Kontakt: Frau Burga Seidel-Ulrich (Tel.: 0641/57155).
Die Kollekte am Ausgang unterstützt die Kirchenmusik an St. Thomas Morus, konkret die Restaurierung des pfarrei-eigenen Klaviers für den Gemeindesaal. Dank des Fördervereins der Pfarrei St. Thomas Morus konnte für den Pfarrsaal ein geeignetes Instrument angeschafft werden, das nach seiner Restaurierung künftig weiteren musikalischen Veranstaltungen, Proben, sowie als Begleitung bei Gemeindenachmittagen, usw… dienen soll.

Förderverein St. Thomas Morus Gießen e.V.
Förderverein St. Thomas... 
Musikalische Andacht am 29.10.2017: Werke für Orgel und Orchester
Musikalische Andacht am... 
Das Orchester des Musikfördervereins Gießen e.V.: Mit Freude gemeinsam musizieren!
Das Orchester des... 

Mehr über

Thomas Morus (45)Seidel-Ulrich (3)Orchester (49)Musikförderverein (2)musikalische (1)Musik (962)Konzert (803)Kirchenmusik (24)Kirche (720)Händel (4)Handrack (25)Förderverein (140)Bach (70)Andacht (10)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Roberto Bates läuft weiter ...
„Lauf, Forest, lauf“ ist sicherlich eines der bekanntesten Filmzitate...
Einladung zu einer Kuba Veranstaltung
mit Lisset Gonzales von der kubanischen Botschaft. Am:...
Generalprobe
250 Kinder begeistern beim „SingBach“-Konzert
Das Konzept zu "SingBach" hat die Kirchenmusikerin Friedhilde Trüün...
Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Gesamtschule Lumdatal (Allendorf Lumda)
Die Gesamtschule Lumdatal (Allendorf Lumda) feiert am 9. Juni 2018 ihr 50-jähriges Bestehen und blickt auf erfolgreiche Arbeit mit jungen Menschen zurück.
Die Schule hat ihr Ohr am Puls der Zeit und präsentiert sich mit...
Hammondlive am 10.8.18 um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in St. Thomas Morus
Jazz-Arrangements für Orgel und Schlagzeug am 10.8.18 20 Uhr in St. Thomas Morus
Orgelkonzerte sind langweilig, verstaubt und trocken. Das Image...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jakob Handrack

von:  Jakob Handrack

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jakob Handrack
770
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
"November Blues mal anders" - 38. Orgelvesper mit Texten und Liedern von Paul Gerhardt am 18.11. in St Thomas Morus
Zur 38. Orgelvesper lädt der Förderverein St. Thomas Morus e.V. an...
Katakomben-Konzert am 2.11. fällt wegen Krankheit aus! Neuer Termin: 24.11.2018 21 Uhr
Wegen Krankheit muss das Konzert diesen Freitag, den 2. November, mit...

Weitere Beiträge aus der Region

KuKuK-Vorsitzender Dieterich Emde (Mitte) und DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci (r.) stellen den Referenten Dr. Markus Grimm (l.) vor.
Politikwissenschaftler Markus Grimm erklärt “Italien in Europa“ in Wettenberg
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Italienische Kontraste“, welche...
MATC Downtown Campus - einer von 4 Standorten
13jährige Schulpartnerschaft mit dem Milwaukee Area Technical College lebendiger denn je zuvor.
(we) Oldtimer, Harley-Davidson, moderne Fertigungstechnologien und...
Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG kommt wieder!
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.