Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Filigrane Kunstwerke

Gießen | Auf der ersten Runde mit unserem Hund waren sie überall zu sehen, die mit Tau verzierten Spinnweben.

Ein alter Glaube besagt, dass sich hier das Wirken der alten Schicksalsgöttinnen zeigt.

Die Nornen webten die Lebensfäden der Menschen.


Hier eine Information zum Thema Nornen:

https://anthrowiki.at/Nornen

 
 
 

Mehr über

Spinnweben (2)Spinne (92)Nornen (1)Herbst (427)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der November hat auch schöne Seiten!
Auch ein Spaziergang an einem nebelgrauen Novembertag kann sehr schön...
Mein Herbstzauberbaum :-) Diesen Zauber finde ich aber nur in anderen Gärten schön aufgrund der massiven Vervielfältigung!Da wird ganz schnell aus einem einzigen Baum ein kleiner Wald!
„Autumn comes“ – Chorkonzert im Herbst des „Liederkranz Eberstadt“ am 23.09.18
Der gemischte Chor „Liederkranz Eberstadt“ e.V. lädt am Sonntag 23....
Noch Herbst oder schon Winter?
Diese Frage habe ich mir am Dienstag, den 20.11.2018 bei einem...
„TIC – TAC – TOE & CO“ Herbstferienbetreuung in der Grundschule Langsdorf
In der zweiten Woche der Herbstferien nahmen 18 Grundschulkinder an...
Zettlteich-Atlantis
November-Gedicht
Die Sonne die steht später auf und wird nie richtig munter...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
9.586
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 19.10.2017 um 07:05 Uhr
die spinnweben- lebensfäden habe ich gestern auch wieder bewundert
Otmar Busse
644
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 19.10.2017 um 10:24 Uhr
Durch den Tau werden sie erst richtig sichtbar und jedes Spinnbett und jede Spinnwebe erscheint als ein eigenes Kunstwerk.
Schön gesehen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
6.960
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
St. Knut Tag
Nein, es ist keine Erfindung eines Möbelhauses, es gibt ihn wirklich...
Die verlorene Kindheit
Mit acht Jahren zusammen mit den Schweinen aus dem Trog essen um...

Weitere Beiträge aus der Region

Licher Fair Play Preis für Laurenz Loos – SG Trohe/Alten Buseck.
Licher Fair Play Preis für Laurenz Loos – SG Trohe/Alten...
“Four Elements” - JAZZ – FUNK – Rock –Fusion and more am Freitag, 25.01.2019, 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen
Die Klangvorstellung und Rhythmik der Band sind geprägt durch die...
WISSENSWERTES - "Graue Schnauzen im Tierheim"
Oft kommen Menschen in unser Tierheim auf der Suche nach einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.