Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Lydia´s Schuhtaxi fährt vor

Gießen | Ganz praktisch und gut organisiert kommt das Schuhtaxi zu uns ins AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Lydia Jennemann hat verschiedene Modelle an Schuhen in den verschiedenen Größen dabei. Ganz schnell sind die Schuhe ausgeladen und wie in einem Schuhgeschäft aufgestellt. Die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Einrichtung konnten sich die Modelle anschauen und auch anprobieren und probelaufen. Lydia Jennemann berät fachmännisch zur richtigen Größe und Passform. Die Herrschaften tauschen sich aus, ob der Schuh gut und schön ist oder doch das andere Modell besser ist. Da ist für Unterhaltung gesorgt. Vielen Dank für den guten Service an Lydia Jennemann.

Mehr über

Spass (37)Senioren (332)Schuhe (44)laufen (84)einkaufen (14)Altenheim (179)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
O´zapft is hieß es…
…im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Adolf Domes übernahm den...
Alle Jahre wieder…
…kommt der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde am 1. Advent...
Abwechslungsreiches Programm…
…bot der Folkloretanzkreis Gambach & Musikhof Trais den Senioren und...
Jochen Happel reparierte die kleine Uhr während die Besitzerin interessiert zuschaut.
"Repair-Café" erfolgreich gestartet!
Beim Start des Pohlheimer „Repair-Café“ gab es nur strahlende...
Der LT Biebertal erkundete den Lollarer Kopf
Genusslauf führte den LT Biebertal auf den Lollarer Kopf
Der Lauftreff 1974 Biebertal e.V. ist eigentlich am und auf dem...
Die Eberstädter Seniorinnen und Senioren trafen sich zu Kaffee und Kuchen am Maislabyrinth
Kaffeenachmittag der Eberstädter Senioren
Im August musste der monatliche Mittagstisch für die Eberstädter...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) AWO Sozialzentrum Degerfeld

von:  AWO Sozialzentrum Degerfeld

offline
Interessensgebiet: Gießen
1.000
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Singkreis von St. Gottfried gibt Adventskonzert für Senioren
Eine gut abgestimmte Liedauswahl bot der Singkreis von St. Gottfried...
Zahnärztliche Kontrolle auch im Altenheim möglich
Die Bewohner des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach hatten...

Weitere Beiträge aus der Region

Gegen die Instrumentalisierung des Antisemitismus
Die jüngst von der Bundesregierung angenommene...
„Studium oder Ausbildung?“ Thema im abi-Chat
Bücher wälzen oder den Hammer schwingen? Wissenschaftlich forschen...
Kleiner Tipp: Wer? WBreites Dienstleistungsangebot der Arbeitsagentur auf der „Chance 2018“as? Das Wichtigste an den Anfang.
Bei der zweitägigen Messe „Chance 2018“ sind am Stand der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.