Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kammermusik - Solistenkonzert in der Kapelle der Vitosklinik Gießen am 29.10.2017, 18 Uhr

Gießen | Quartette, Duette und Sololieder von Brahms, Schumann und R. Strauss werden geboten von einem Solistenquartett. Käthe Wilhelmi, Christa Löffler, Bernhard Klement und Marcus Licher, alle aus Mittelhessen, nehmen sich der viel zu selten aufgeführten Musik an. Insbesondere Johannes Brahms hat sehr viele Werke für 4 Solisten komponiert. Sie werden am Klavier begleitet von Wolfgang Schult.
Dazu gibt es noch vierhändige Klaviermusik von Brahms und Schumann zu hören. Dabei musiziert Wolfgang Schult mit Ulrich Kögel.
Kammermusik vom Feinsten – ernste und tänzerische Stücke. Sicher ein Genuss für die Zuhörer.

Sonntag 29.10.2017; 18:00 Uhr
Kapelle der Vitos-Klinik Gießen
Licher Straße 106


Der Eintritt ist frei

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rainer Römer

von:  Rainer Römer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rainer Römer
1.152
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musik bei Vitos - Vorschau auf das 2te Halbjahr 2018
In dem vorliegenden Veranstaltungsprogramm „Musik bei Vitos“ 2tes...
Semesterabschlusskonzert mit dem Chor, Vokalensemble und Solisten des Musikinstitutes der Justus Liebig Universität in der Vitos-Kapelle
Unter dem Motto: "Natur und Farben" steht das...

Weitere Beiträge aus der Region

v.l.: Peter Michael Seibert, ehrenamtlicher Landesjagdberater der Oberen Jagdbehörde für Hessen, Landrätin Anita Schneider und Dieter Mackenrodt, Vorsitzender des Jagdvereins Hubertus Gießen und Umgebung e.V. Bild: LKGI
In Sachen Jagd gut aufgestellt – Jagdgespräch mit Landrätin Anita Schneider
Am Ortsausgang von Königsberg erscheint nach einer kurzen Fahrt durch...
Untersuchung zu schnelleren Verbindungen auf der Vogelsbergbahn – Kooperationsvereinbarung von RMV, ZOV, Landkreis Gießen und Vogelsbergkreis für Machbarkeitsstudie
In einer Machbarkeitsstudie sollen die Möglichkeiten zur...
Kulturfestival der Eritreer: Frieden ist möglich
Am Samstag war es wieder soweit. Die eritreische Gemeinde, die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.