Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens bei der TSG Alten-Buseck

Gießen | In der Tanzsportabteilung „Schwarz-Gold“ der TSG Alten-Buseck 1901 e.V. findet am kommenden Sonntag, dem 22.10.2017 ab 18 Uhr in der Harbig-Halle Alten-Buseck eine Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA) in den Standard- und Lateintänzen sowie im Linedance statt.

Es können auch Paare oder Gruppen daran teilnehmen, die nicht Mitglieder der TSG Alten-Buseck sind. Es wird um eine vorherige Anmeldung unter tanzsport@tsg-alten-buseck.de gebeten. Bitte beachten: Für vereinsfremde Teilnehmer besteht kein Versicherungsschutz über die TSG Alten-Buseck.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Alenya lässt wieder durch den Orient tanzen…
Alenya läßt wieder durch den Orient tanzen… So viele Bewerbungen...
Paare des 1. RRC Gießen e.V.
Neuer Schnupper-Workshop für Boogie-Woogie
Vereinsmitglieder bei einer Veranstaltung in Koblenz
Boogie Woogie Anfängerkurs in Krofdorf ab 12. August
Für alle, die bei den Golden Oldies in Krofdorf die Boogie...
Lube
LUBE! Tanzen! - Konzert auf der Oberburg Staufenberg am 10. August 2019
Lube – sieben Jungs, eine Creme. Gleitet herein in unsere...
Tänzer der TSG Alten-Buseck in Limburg
Tänzer der TSG Alten-Buseck erkunden Limburg
Zahlreiche Mitglieder der Tanzsportabteilung Schwarz-Gold der TSG...
Das Sportheim der TSG Alten-Buseck
Sportheim der TSG Alten-Buseck soll erweitert werden
Das Sportheim der TSG Alten-Buseck soll an seiner Ostseite um zwei...
Neuer Schnupper-Workshop für Boogie-Woogie
Mit über 15 Paaren war der 1. Rock´n´Roll-Club Gießen e.V. in diesem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Pfaff

von:  Hans Pfaff

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hans Pfaff
323
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Aldona Watolla (M.) und Stephanie Hoy (r.) vom Tinko Kindertheater übergeben 58 gespendete Eintrittskarten an Tafel-Koordinatorin Anna Conrad (l.)
Theatererlebnis für Kinder
Ob Dornröschen, Aschenputtel, Hänsel und Gretel, die Bremer...
Tucker-Mitarbeiter packten bei der Tafel tatkräftig an.
Tucker-Mitarbeiter packen bei der Tafel Gießen an
Rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tucker GmbH (Stanley...

Weitere Beiträge aus der Region

Leitungskräfte der Lebenshilfen Dillenburg und Gießen freuen sich mit den AbsolventInnen des Talentprogramms. (Foto: Lebenshilfe Dillenburg)
"Haben hier unter Beweis gestellt, dass Sie Verantwortung übernehmen können und wollen" - AbsolventInnen des Lebenshilfe-Talentprogramms erhalten Zertifikate
Giessen/Dillenburg (-). Im Sommer 2018 haben die Lebenshilfen aus...
"Studienfinanzierung" HEUTE Thema im abi-Chat
BAföG oder Nebenjob? Stipendium oder Bildungskredit? Es gibt viele...
Die Theatergruppe der Gedenkstätte Hadamar. (Foto: Gedenkstätte)
George Taboris Theaterstück „Jubiläum“ am 29.11. bei Vitos in Gießen
Gießen. Die Gedenkstätte Hadamar lädt am Freitag, 29. November, zu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.