Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Verkehrsschild Nr. 25 heute morgen am Strand gesehen


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Welt der Tiere....
ist doch viel schöner als Fernsehen.
Rätsel: Verkehrsschild Nr. 33 - an der Straße D81 in Korsika
Dieses Schild hing neben einem Lokal in der Nähe des...
Verkehrsschild Nr.34- lässt staunen
Die Frage ist auch, warum dieses Schild wohl nötig ist. :o
Rätsel: Verkehrsschild Nr. 35- an einer Schlucht in Korsika
Was kann dieses Schild bedeuten? ( Lösung wird in kurzer Zeit hier...
TRANQUIL sucht ein artgerechtes Zuhause
Der kleine Tranquil wurde in Gießen gefunden. Der “junge” Mann...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.225
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 16.10.2017 um 16:46 Uhr
Hände weg von Schildkröten. Mitnehmen verboten!
Christine Weber
7.463
Christine Weber aus Mücke schrieb am 16.10.2017 um 16:48 Uhr
Ja, genau!
H. Peter Herold
28.225
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 16.10.2017 um 16:51 Uhr
Ein oder auch mehr blinde Hühner finden eine Schildkröte;-)
Kurt Wirth
2.315
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 17.10.2017 um 11:13 Uhr
Greift nicht zu Panzern!
Martina Lennartz
6.011
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 20.10.2017 um 10:23 Uhr
An dieser Bucht schwimmen ganz viele Schildkröten, die von Einheimischen mit Fischresten angefüttert werden. Das Schild bedeutet wirklich, dass die Touristen diese nicht anfassen sollen.
H. Peter Herold
28.225
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.10.2017 um 17:17 Uhr
Warum füttern sie diese?
Martina Lennartz
6.011
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 20.10.2017 um 22:11 Uhr
An diesem Strand war ein kleiner Fischmarkt der Einheimischen, die ihre frisch gefangenen Fische gleich zerlegten und verkauften. Die Innereien und andere Reste wurden im Meer entsorgt, was ich "füttern" nannte. Das ist für die Schildkröten dann einfache Beute, weshalb sie sich dort gerne aufhielten.
H. Peter Herold
28.225
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.10.2017 um 22:13 Uhr
Ok
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Lennartz

von:  Martina Lennartz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Lennartz
6.011
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jugendliche der Brüder-Grimm-Schule zum Schüleraustausch in Saratow
„Es war einmal …“ Jugendliche der Brüder-Grimm-Schule zum...
Wohnungspolitik und die Eigentumsfrage
Einladung zu einer Veranstaltung: Juso-Vorsitzender Kühnert...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Zwei Podencomädchen möchten Ihr Herz erobern!
Die beiden Hundekinder sind ca. vier Monate alt. Elena weiß noch...
Herbststimmung am See
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

CNC Labor am MATC
Freundschaft zum amerikanischen Schulpartner vertieft.
(we) Oldtimer, Harley-Davidson, moderne Fertigungstechnologien und...
Tag der offenen Tür an der Theodor-Litt-Schule Gießen
WAS DU HIER LERNST, BRINGT DICH WEITER! Mit der...
29.05.2005 Das frühste Bild da ich habe.
Das Wäldchen - ein ehemaliger Bonsai
Das Wäldchen bestehend aus 5 Stämmen habe ich vor vielen Jahren...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.