Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

DIG Mittelhessen e.V. ehrt die jungen Gewinner des Pinocchio-Malwettbewerbs

DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci und die fünf glücklichen kleinen Gewinner des Pinocchio-Malwettbewerbs, die ihre Kunstwerke stolz zeigen.
DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci und die fünf glücklichen kleinen Gewinner des Pinocchio-Malwettbewerbs, die ihre Kunstwerke stolz zeigen.
Gießen | Im Rahmen eines geselligen Abends mit einer gemeinsamen Spaghettata in den Räumlichkeiten des Mehrgenerationenhauses Dalheim am Samstag, 23. September 2017 wurden die jungen Gewinner des Malwettbewerbs zum Thema „Pinocchio“ geehrt, der während des großen italienischen Festes der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen e.V. „Italia in Piazza“ auf dem Kornmarkt in Wetzlar am 17. Juni stattgefunden hat.
Über 30 Zeichnungen von Kindern von 6 bis 12 Jahren wurden eingereicht und von einer Jury mit Vorsitzendem Künstler (Oberhessischer Künstlerbund) und DIG-Mitglied Christian Sämann bewertet. Verschiedene Parameter wie Treue am Pinocchio-Originalbild, Perspektive, Details und Interpretation der Kinder wurden berücksichtigt.
Die vier Gewinner Felix Mewes (1. Preis, 7 Jahre alt), Alina Tiziana Cartocci (2. Preis, 11 Jahre alt), Aurelia Jakob (3. Preis, 6 Jahre alt), Elena Jakob (4. Preis, 6 Jahre alt) und Clara Mewes (Sonderpreis für das Alter, 5 Jahre alt) erhielten die Preise von der 1. Vorsitzenden der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci. Sie konnten sich über Sachpreise für die Schule und zum Malen wie Aquarellen, Malbücher, Stifte und einen Gutschein für den generationsübergreifenden Workshop „Malen mit Kaffee“ mit der DIG am 19. November in der Phantastischen Bibliothek Wetzlar freuen.
Während der Spaghettata wurden Fotos vom Fest „Italia in Piazza“ von den Fotografen Bruno Blatt und Rainer Förster sowie Videos gezeigt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

8. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...
v. l. Horst Raßmann und Jürgen Schäfer  sind bereits im „Wonderfuhl-Outfit“	  des Weißbierfestes!
24. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Stärke ohne Fäuste – Selbstbehauptung und Konfliktlösungen für Jungen von 9 bis 12 Jahren
Das Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Gießen veranstaltet auch...
Verkehrsschild Nr. 27 in Italien- was macht die Person denn dort?
V.l.: Prof. Dr. Alexander Grasse, Grazia C. Caiati (DIG), Dr. Markus Grimm, Rita Schneider-Cartocci (1. Vorsitzende der DIG), Lea Konrad (AStA), Julia Hinze (AStA) und Dr. Jan Labitzke.
„Quo vadis, Italia?“: Vortragsveranstaltung mit Gießener Politikwissenschaftlern zu Ursachen und Perspektiven der italienischen Wahlergebnisse
Am 4. März haben die italienischen Staatsbürger ihr Parlament neu...
Verkehrsschild Nr. 26 in Italien- aber noch nicht in Deutschland gesehen. Wer kennt die Bedeutung?
Saron bekommt von Alexander Jehn ihre Urkunde
Eine Brüder Grimm Schülerin zur Preisverleihung im Hessischen Landtag
Am 1. Dezember 2016 jährten sich die Annahme der Hessischen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DIG Mittelhessen e.V.

von:  DIG Mittelhessen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DIG Mittelhessen e.V.
785
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Programmflyer_1
"Italienische Kontraste" - Ein kultur-politisches Ausstellungsprojekt mit Rahmenprogramm vom 26.10. bis zum 18.11.2018
Freitag, 26.Oktober 2018, 19 Uhr: Eröffnung des kultur-politischen...
Gründungsmitglied des Rosenhangmuseums Antje Helbig (vorne, 1. v.l.) und die Vorsitzenden der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci (vorne, 2. v.l.) und Fabrizio Cartocci (vorne, 3. v.l.) mit der interessierten Besuchergruppe vor der „Daphne
DIG-Gruppe besichtigt Rosenhang Museum in Weilburg
Die DIG Mittelhessen e.V. war aktiv auch während des Sommers mit...

Veröffentlicht in der Gruppe

DIG

DIG
Mitglieder: 4
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Programmflyer_1
"Italienische Kontraste" - Ein kultur-politisches Ausstellungsprojekt mit Rahmenprogramm vom 26.10. bis zum 18.11.2018
Freitag, 26.Oktober 2018, 19 Uhr: Eröffnung des kultur-politischen...
Gründungsmitglied des Rosenhangmuseums Antje Helbig (vorne, 1. v.l.) und die Vorsitzenden der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci (vorne, 2. v.l.) und Fabrizio Cartocci (vorne, 3. v.l.) mit der interessierten Besuchergruppe vor der „Daphne
DIG-Gruppe besichtigt Rosenhang Museum in Weilburg
Die DIG Mittelhessen e.V. war aktiv auch während des Sommers mit...

Weitere Beiträge aus der Region

Fußball Hessenliga
Völlig überraschend musste der FC Gießen bei Türk Gücu Friedberg ein...
Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 26.10.2018 gastiert zum 1.mal das Benjamin Kolloch Quartett im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
Wieder ein grandioser musikalischer Freitagabend mit der Leathertown Jazzband im Jazzkeller Grünberg!
Wieder ein grandioser musikalischer Freitagabend mit der Leathertown...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.