Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kooperation wird personell fortgeführt: neuer BuFDi bei Blau-Weiß Gießen und THM

(v.l.: Robert Dikomeit; Prof. Dr. Alexander Jendorff)
(v.l.: Robert Dikomeit; Prof. Dr. Alexander Jendorff)
Gießen | Die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) und die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen setzen ihre bislang erfolgreiche personelle Kooperation fort. Seit 1. September arbeitet dort mit Robert Dikomeit ein neuer Bewerber für den Bundesfreiwilligendienst, kurz BFD. Der BFD ist in das Programm ‚Freiwilligendienste im Sport‘ eingebettet, das von der Sportjugend Hessen zusammen mit Vereinen und anderen Anbietern im Bereich Sport organisiert wird. Dabei leisten die Bewerberinnen und Bewerber, die zwischen 16 und 27 Jahre alt sein müssen, für zwölf Monate eine wöchentliche, sozialversicherte Arbeitszeit von 38,5 Stunden ab. Während der 25 Bildungstage besteht die Möglichkeit zum Lizenzerwerb von Übungsleiter- bzw. Trainerscheinen. Wie schon im Vorjahr „teilen“ sich die Spielvereinigung Blau-Weiß und die Abteilung Hochschulsport der THM ihren neuen BuFDi: Robert Dikomeit wird einerseits in die Arbeit des THM-Hochschulsports unter Leitung von Frau Dagmar Hofmann eingeführt und dort einige Aktivitäten betreuen, andererseits im Verein zusammen mit anderen Übungsleitern die sportlichen Aktivitäten der Jugendabteilung begleiten. Hier wird er dann zusammen mit den ‚Kindern der Nordstadt‘ arbeiten. Insbesondere soll er die zwischen THM und Verein gemeinsamen Aktivitäten personell besser verzahnen. Im Rahmen des Nordstadtfestes am 9. September wurde Robert Dikomeit vom Vorsitzenden der Spielvereinigung, Herrn Prof. Dr. Alexander Jendorff, offiziell herzlich empfangen und erhielt einen Trainingsanzug überreicht, der für die kommenden Monate als „Blau-Weißen“ ausweisen wird.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

AWO kooperiert mit THM
„Hurra, wir sind Hessens erste Lehrpflegeeinrichtung für...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
12 Stationen auf der 12. Limeswanderung
Nun sind die Vorbereitungen für die 12. Limeswanderung am 03. Oktober...
Foto der Spendenübergabe
Gießen Bulls spenden 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
Praktikum gesucht? Das Deutsch-Russische Zentrum „Integration, Bildung, Sozial, Kultur“ e.V. in Gießen lädt ein!
Gießen. Eine Möglichkeit zur Entfaltung eigener Ideen, Freiraum für...
von links: Christian Bonsiep, Charlotte Wurm, Malte Clemens Scholz, Richard Phok, Melina Jessica Schneider, Nico Bonsiep, Hannes Isermann, Adrian Steinhauer und Jonas Glaser
Karate-Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler - 7 Medaillen für das Karate Dojo Lich
Insgesamt 7 Platzierungen konnte das Karate-Dojo Lich bei der...
Gelungenes Benefiz Badminton-Turnier des SV Regenbogen e.V.
Das zweite September-Wochenende stand ganz im Zeichen des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V.

von:  Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V.
60
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
(Im Bild von rechts: Helmut Appel; Frau Schumacher vom REWE-Team, Jugendleiter  Bernd Jedlitschka und die Bambini-Trainerin Melanie Kern)
Blau-Weiß-Jugendliche freuen sich über Rot-Weiße Nikolaus-Aktion
Wie schon in den vergangenen Jahren so kam auch dieses Jahr der...
Volksbank Mittelhessen gratuliert der Spielvereinigung Blau Weiß Gießen e.V. mit großzügiger Spende zum Vereinsjubiläum
In diesem Jahr hat die Volksbank Mittelhessen den neuen...

Weitere Beiträge aus der Region

Pippi Langstrumpf ist nicht allein!
Wie die Figur aus den Geschichten von Astrid Lindgren, sehen sich...
Stolpersteine Heinrich und Elisabeth Will. Friedrichstr. 8
Sie sind nicht vergessen ...
Heinrich Will stirbt am Abend des 19. Februar 1943 gegen 20:30 durch...
Für den Politikwechsel in Hessen -- Gießener Jusos wählen neuen Vorstand
Am vergangenen Samstag, den 17.02.2018, fand die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.