Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Traubenernte von Amsel und Co.

Eine weibliche Mönchsgrasmücke in den Weintrauben
Eine weibliche Mönchsgrasmücke in den Weintrauben
Gießen | So einen Andrang von den Wildvögel wie in diesem Jahr auf unsere dunklen Weintrauben hatte ich noch nicht erlebt. Es hatte sehr viele Weintrauben, für alle war genügend da, es wurde unter anderem auch Weingelee von meiner Frau gemacht. Anfangs waren es nur die Amseln an diesen Trauben, die letzte Zeit kamen dann die Mönchsgrasmücken und Hausrotschwänze! Diese Hausrotschwänze konnte ich erstmalig so in der Aktion an solchen Weintrauben mit der Kamera festhalten.
Aber auch Blau- und Kohlmeisen waren an diesem Weinstock wegen Spinnen und Insekten unterwegs. Speziell am Vormittag ist ihr Hunger wohl sehr groß, da konnte ich diese Aufnahmen aus dem geöffneten Badezimmer Fenster machen!

Eine weibliche Mönchsgrasmücke in den Weintrauben 1
Eine weibliche... 
Das Bild zeigt eine männliche Mönchsgrasmücke mit ihrere Beute
Das Bild zeigt eine... 
Ein noch junge männliche Mönchsgrasmücke auf der Lauer, sie könnte mit einer Sumpfmeise verwechselt werden!
Ein noch junge männliche... 
Das war eine bekannte junge Amsel mit ihrem putzigen Federkleid
Das war eine bekannte... 
Eine andere junge Amsel im normalen Federkleid, in der Deckung bei den Weintrauben
Eine andere junge Amsel... 
Ein junger Amselhahn sieht sich die Lage an
Ein junger Amselhahn... 
Ein männlicher junger Hausrotschwanz an den Weintrauben, das hatte ich bisher noch nicht so beobachten können
Ein männlicher junger... 
Da werden sie in den Augenschein genommen, diese Trauben
Da werden sie in den... 
Das war am 18. September, es wurden immer weniger an diesem Weinstock
Das war am 18.... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die männliche Mönchsgrasmücke zum morgendlichen Konzert
Es gibt immer noch viele Vogelstimmen zu bewundern!
Es geht so langsam auf das Ende Mai zu, aber die Wildvögel haben...
Heute morgen flogen etliche Wildvögel in unseren Gartenbereichen herum, unter anderem auch so ein schönes Rotkehlchen mit dem Futter im Schnabel
Futterzeit auch bei den Rotkehlchen?
Ein fleißiger Sänger ist dieser Gartenrotschwanz in unseren Gärten
Gartenbesucher in unseren Hausgärten
Schon sehr früh am Morgen können jetzt die Singvögel gehört werden,...
Eine Wildblumenbereich aus diesem Frühjahr, wurde extra dafür freigemacht
Wildblumen und Insekten im Garten- und Naturbereich
Ein Thema welches immer mehr in aller Munde kommt, der Rückgang der...
Amsel mit Überblick
Brustbild
Ein gefundenes Fressen für diese weiblich Mönschgrasmücke
Die Mönchsgrasmücken und die Holunderbeeren
Seit einiger Zeit habe ich diese Mönchsgrasmücken schon im Ohr und im...
Seit etwa vier Jahren kann ich diese Gartenrotschwänze in unserem Gartenbereichen beobachten, wie hier auf einer Trauerweide
Wildvögel in unseren Gartenbereichen
Sonntag der 30. April 2017, war einfach ein toller Frühlingstag, so...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
6.634
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Tal- und Bergblick, in die Stubaier Alpen bei Ridnauen in Südtirol, wir waren erstmals in dieser Region!
Ausflug nach Südtirol
In diesem Bild sieht sie wie eine Kohlmeise aus, ist aber insgesamt etwas kleiner
Der kleine Unterschied der Tannen- und Kohlmeise
Die Kohlmeisen sind das ganze Jahr über in unseren Gartenbereichen,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Herbstspaziergang in heimischer Natur
Die herrlichen Herbstfarben und der strahlende Sonnenschein luden am...
Die Tonne ist voll und wieder ein Busch aus der Hecke gestuzt
Freitag wird die grüne Tonne geleert
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Eine Aufnahme von meiner lieben Freundin Bärbel Rotthaus
Wenn du am Morgen erwachst..........
denke daran, was für ein köstlicher Schatz es ist, zu atmen und sich...
Umleitung für die Linien 3 und 13
Mit Betriebsbeginn am Mittwoch, den 18. Oktober verkehren die Linien...
Die Tagungsteilnehmer besichtigen das MEDZENTRUM Lumdatal, das neue Ärztehaus in Allendorf/Lumda.
Ärztemangel: "Das Problem nicht aussitzen"
Staufenberg. Das Durchschnittsalter der niedergelassenen Mediziner in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.