Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Herbstboten


Mehr über

Kürbis (34)Herbstboten (1)Herbst (416)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Herbstzeitlose blüht
Herbstzeitlose- Gedankenbild
Violett leuchtest du im grünen Gras. Dein Erblühen zeigt uns den...
Herbstimpresionen
Letzte Woche zeigte sich der Herbst von seiner schönsten Seite. Hier...
Obwohl von mir auf dem Schiffenberg im 2/2011 aufgenommen, passt es farblich in den Herbst.
Stufen in eine andere Jahreszeit
Die Sonnenstrahlen wärmen und ich könnte lange hier verweilen. Ich...
Herbstwald
Die Ruhe vor dem Sturm
Noch liegt der goldene Laubteppich auf Wegen und Wiesen, das wird...
Herbstspaziergang in heimischer Natur
Die herrlichen Herbstfarben und der strahlende Sonnenschein luden am...

Kommentare zum Beitrag

Friedel Steinmueller
3.172
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 16.09.2017 um 22:34 Uhr
HM! Kürbisse? Sind wohl gut für die "Gießkanne!"
Christine Stapf
6.216
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 17.09.2017 um 10:58 Uhr
Auch mit Äpfeln zu einer Marmelade verarbeitet, lecker :-)
Otmar Busse
447
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 17.09.2017 um 11:12 Uhr
Durch ihre Farbenvielfalt bringen uns die "Herbstboten" selbst an grauen Tagen Freude für die Augen ... und wie heißt es doch: " die Aufgabe eines Bildes ist es, den Augen Freude zu bereiten" ... und das tut dieses Bild.

... und Friedel Steinmüller, für die "Gießkanne", das sind die Kürbiskerne die gut sein sollen, doch die werden leider bei den meisten Zubereitungen nicht verwendet und weg geworfen. In der Pfanne leicht geröstet und dann über eine Kürbisssuppe gestreut ... hmmm, köstlich !
Wolfgang Heuser
6.714
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 18.09.2017 um 10:41 Uhr
Kürbisse, sind die Herbstboten, immer wieder schön und lecker sind sie zu dieser Zeit!

Das letzte Septemberwochenende am Samstag ist der Gladenbacher Kürbismarkt und am Sonntag den ersten Oktober, der Tag der Region!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
6.216
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die vier Kerzen
Vier Kerzen brannten am Adventskranz. So still, dass man hörte, wie...
Denkmalschutz in der Bahnhofstraße
Es war einmal ein altes Haus, dort gingen Menschen über 100 Jahre...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Ehepaar Josef und Wilhelmine Hoffmann im Jahre 1969
„Der Schutzhäftling ist nach wie vor hartnäckiger Bibelforscher…“
Lange Zeit gehörten sie zu den sogenannten „verges-senen Opfern“....
„Mein Weg zurück in den Beruf“
Für Berufsrückkehrende bietet die Arbeitsagentur Gießen kommenden...
Pool-Billard: erfolgreiches Abschneiden unserer Jugendlichen beim 2. Jugendhessencup
Am 09. Dezember 2017 fand in den Räumen des 1.PBC Giessen 1986 e.V....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.