Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Youtube & Co. für Jungen: Kurzfristig noch Seminar-Plätze frei

Gießen | „Broadcast yourself“ heißt es im kommenden Jungen Online-Seminar der Jugendförderung des Landkreises Gießen. Vom 22. bis 24. September geht es für Jungen von neun bis 13 Jahren um YouTube, MyVideo und Co. Das Seminar findet in der Jugendherberge Gießen und dem Medienprojektzentrum Offener Kanal Gießen statt.

Jeder kann heute seine eigenen Videos ins Internet stellen. Die Teilnehmer erfahren, dass dabei einiges zu beachten ist und setzen sich kritisch mit dem Thema auseinander. Gemeinsam machen die Jungen den „Realitätscheck“ und schauen erfolgreichen YouTubern ein wenig auf die Finger. Auch die praktische Seite kommt nicht zu kurz: Die Teilnehmer erstellen eigene Kurzfilm-Videos, Tutorials oder Musikvideos. Dabei arbeiten sie mit allen Filmtricks wie Schnitttechniken und der Greenbox. Übernachtet wird in der Jugendherberge Gießen, dort gibt es außerdem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Wer bei dem Seminar gerne dabei sein will, kann sich jetzt anmelden.

Fragen zu dem Seminar „Jungen Online II – Broadcast Yourself“ beantwortet Alexandar Dikomeit von der Jugendförderung des Landkreises Gießen unter der Telefonnummer 0641 9390-9601 oder per E-Mail an alexandar.dikomeit@lkgi.de.

Weitere Information sowie die Anmeldeformulare sind auf der Internetseite der Jugendförderung des Landkreises Gießen
(www.lkgi-jugendfoerderung.de) unter dem Punkt „Programm“ zu finden.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
8.817
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jugenddezernent Hans-Peter Stock und das Team der Jugendförderung stellen das neue Programm vor: (v.l.) Janine Uhlenbrock, Silke Philipp, Julia Erb, Ingrid Macht, Tom Finkenstein, Hendrik Mankel. Bild: Landkreis Gießen
Demokratie, Apps und Ferien am See – Jugendförderung Landkreis Gießen hat im ersten Halbjahr Bewährtes und Neues im Programm
Die Jugendförderung des Landkreises Gießen bietet in ihrem Programm...
Kostenlose Qualifizierung zu Tagesmutter oder -vater startet im März
Wer sich für eine verantwortungsvolle und qualifizierte Tätigkeit in...

Weitere Beiträge aus der Region

Gegen die Instrumentalisierung des Antisemitismus
Die jüngst von der Bundesregierung angenommene...
„Studium oder Ausbildung?“ Thema im abi-Chat
Bücher wälzen oder den Hammer schwingen? Wissenschaftlich forschen...
Kleiner Tipp: Wer? WBreites Dienstleistungsangebot der Arbeitsagentur auf der „Chance 2018“as? Das Wichtigste an den Anfang.
Bei der zweitägigen Messe „Chance 2018“ sind am Stand der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.