Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Dieses Jahr war er nur selten zu sehen, der Schwalbenschwanz!

Am 1. September war er wieder einmal an unserem Sommerflieder, ein wunderschöner Schwalbenschwanz!
Am 1. September war er wieder einmal an unserem Sommerflieder, ein wunderschöner Schwalbenschwanz!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sehr viele von ihnen hat es in diesem Jahr
2018 ein Jahr der Wanzen, sie suchen jetzt ein warmes Plätzchen!
Schon in den vergangenen Jahren waren sie mir aufgefallen, diese...
Der Schwalbenschwanz an der Alantblüte
Die Sommerblüher und seine Edelfalter
Seit einigen Tagen habe ich die Sommerblüte vom Sommerflieder und...
Heute war wieder Schmetterlings-wetter, am Schmetterlingsflieder konnte ich den schönen Perlmutterfalter aufnehmen! An der Flügelunterseite ist er ganz klar zu erkennen, ansonsten könnte er mit einem Kaisermantel verwechselt werden!
Ein seltener Gast, ist dieser Perlmutterfalter
Vor dem Baumarkt in Friesoythe
Ein "Sommertag" im Herbst
Morgens noch im Baumarkt Pflanzen für meinen Garten kaufen, da war es...
Im ersten Moment dachte ich an eine neue Schmetterlings-art, aber nach genauerem Hinschauen war es wohl ein abgeblasster und lädierter Schwalbenschwanz! BUND:http://schmetterlinge.bund-rlp.de/wissenswertes/schwalbenschwanz_entwicklung_und_g
Dem Schwalbenschwanz hat der Sommer schwer zugesetzt!
Ein toller Flugkünstler ist das Taubenschwänzchen mit seinen über 80 Flügelschläge in der Sekunde und dem langen Saugrüssel!
Das steht in der Luft, das Taubenschwänzchen
Schwalbenschwanz-Raupe & Florfliegen-Larve
Auf der Wilden Möhre
Die Wilde Möhre bietet vielen Tieren einen Lebensraum und ist zurzeit...

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.715
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 04.09.2017 um 23:22 Uhr
Wunderschöne Aufnahme, habe selber noch keinen vor die Linse bekommen.
Wolfgang Heuser
7.406
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 05.09.2017 um 17:57 Uhr
Hallo Andrea, Danke zu dem Kommentar!

Ich denke für dieses Jahr ist es mit dem Schwalbenschwanz vorbei, der braucht immer eine gute Sommerwärme und nicht so ein wechselhaftes Wetter. Da sind die Taubenschwänzchen schon etwas robuster in ihrem Verhalten, die fliegen schon mal bei niedrigen Temperaturen und schlechteren Wetter!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
7.406
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Herbstfarben im leichten Nebelgrau an unserem Kirchberg
Herbstzeit und Wildvögel im Gartenbereich
In der letzten Zeit konnte man den Blättern so richtig ansehen wie...
Wir waren wieder mal unterwegs im südlichen Deutschland, es war kurz vor zwölf, der Platz davor war gut besucht und alles wartete auf den Mittag, Punkt 12 Uhr auf das Glockenspiel! Der bekannte Christkindlmarkt in Nürnberg findet dort bald wieder statt.
Das war am Freitag um kurz vor zwölf, in Nürnberg!

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Nikolaus am 6.12.2018
Naturschutz ist Arbeit und kostet Geld.
Für den Naturschutz Aktive zu bekommen ist schon schwer, gut ist es...
..... ein Rückblick auf 2017.
zum 2. Advent ....
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Heute, am Tag der Menschenrechte, stellen wir fest:
ginge es wirklich um Menschenrechte, müsste kein Mensch auf der Welt...
Bei 6°C Wassertemperatur ist es kein Vergnügen mehr, sich darauf nieder zu lassen
Das Staumauermodell liegt wieder unter Wasser
Gestern Morgen lag es noch völlig frei, dann stieg innerhalb eines...
Nikolaus erfreut Senioren mit seinem Besuch
Egal wie alt die Menschen sind, über den Besuch des Nikolauses freut...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.