Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Dieses Jahr war er nur selten zu sehen, der Schwalbenschwanz!

Am 1. September war er wieder einmal an unserem Sommerflieder, ein wunderschöner Schwalbenschwanz!
Am 1. September war er wieder einmal an unserem Sommerflieder, ein wunderschöner Schwalbenschwanz!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pfauenauge
Lebensraum Garten
Dieses Jahr blüht der Sommerflieder in meinem Garten besonders schön....
Die Herbstzeitlose blüht
Herbstzeitlose- Gedankenbild
Violett leuchtest du im grünen Gras. Dein Erblühen zeigt uns den...
Herbstspaziergang
Der goldene Oktober kommt bestimmt noch. Das zur Zeit wechselhafte...
Ich heb´ ab...
Noch etwas Sommerflieder
Essbar?
Pilzkolonie im Garten

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.456
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 04.09.2017 um 23:22 Uhr
Wunderschöne Aufnahme, habe selber noch keinen vor die Linse bekommen.
Wolfgang Heuser
6.697
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 05.09.2017 um 17:57 Uhr
Hallo Andrea, Danke zu dem Kommentar!

Ich denke für dieses Jahr ist es mit dem Schwalbenschwanz vorbei, der braucht immer eine gute Sommerwärme und nicht so ein wechselhaftes Wetter. Da sind die Taubenschwänzchen schon etwas robuster in ihrem Verhalten, die fliegen schon mal bei niedrigen Temperaturen und schlechteren Wetter!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
6.697
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Dünsberg heute am 22. November im Abendrot, von dem Salzbödetal bei Damm so gesehen! Bis dorthin, liegen noch ein paar Kilometer dazwischen, die Windkrafträder sind rechts auf dem Bild, nur ganz klein zu Erkennen.
Dünsbergblick zum November im Abendrot
Als Winter-Jasmin wurde der im letzten Jahr gesetzt, seit Oktober blüht der schon, der Echte Winterjasmin!
Eigentlich ist es ein Winter-Jasmin

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Und immer noch blühen einzelne Rosen
Im Garten - Gedanken zu den Jahreszeiten
Vor einigen Tagen entstanden die Bilder. Ist dieses Jahr irgendwie...
etwa 1 cm groß
Spinne am Morgen ....
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Sonntag, 26.11.2017, 18:00 Uhr - Kammermusik mit dem Tavuk Trio in der Vitos-Kapelle
Mozart: Klaviertrio KV 502; Rubinstein: 3. Klaviertrio Op. 52;...
(v.l.) Torsten Petroschka von sander.hofrichter architekten GmbH und Schul- und Baudezernentin Dr. Christiane Schmahl übergaben den symbolischen Schlüssel an Schulleiter Jörg Keller. Bild: Landkreis Gießen
Neubau an der Theo-Koch-Schule feierlich eingeweiht
Musikalische und schauspielerische Darbietungen der Schülerinnen und...
Gallushalle 35305 Grünberg Giessener Str.45
NICHT VERGESSEN!! NOCH GIBT ES GENÜGEND KARTEN AN DER ABENDKASSE!!!!
“En Haufe Leit“ - neu aufgestellt mit Maike Heisel als Sängerin....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.