Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nistkasten im Wald kontrolliert

Bei der Kontrolle von diesem Nistkasten im Dammer Wald, konnte ich eine Fledermaus entdecken, eine schlafende Bechsteinfledermaus war das!
Bei der Kontrolle von diesem Nistkasten im Dammer Wald, konnte ich eine Fledermaus entdecken, eine schlafende Bechsteinfledermaus war das!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Nach langer Planung ist das Storchennest im Salzbödetal bei Damm nun aufgestellt. Vereinsarbeit und örtliche Landwirte ermöglichten nun diese Möglichkeit eines Storchennistplatzes im Salzbödetal!
Das Storchennest ist nun fertig aufgestellt
Sie scheint etwas in der Mauser zu sein, aber die Disteln schmecken ihr
Distelfink und Distelsamen, das scheint denen zu schmecken!
Der Zufall wollte es heute so, beim Hecke schneiden in Damm, konnte...
Mitten im Walde waren sie zu finden, diese Igel-Stäublinge, ist aber nur jung essbar, also Vorsicht! Heute war wieder einmal eine Pilzerkundung von uns angesagt.
Igel-Stäubling, was es alles so an Pilze gibt!
Die Bachstelze war in diesem Falle in einem Wasserbecken mir vor die Kamera gelaufen, wahrscheinlich waren da die Kaulquappen interessant!
Wasser-, Teich-, oder Bachstelze im Element
Nachschub für die ständig hungrigen Jungen
Unermüdliche Blaumeise
Bei dem Turmfalken-Pärchen ist der Nistplatz am Martinsweiher nun festgelegt, die sind recht Aktiv!
Der Turmfalken-Nistplatz am Martinsweiher

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.371
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 23.08.2017 um 23:42 Uhr
Klasse, sie sind so nützliche Tiere!
Wolfgang Heuser
6.587
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 24.08.2017 um 09:25 Uhr
Danke Andrea zum Interesse und Kommentar!

Diese männliche Fledermaus nutzt solch einen Nistkasten als Schlafplatz im Walde, da diese Art Nachts im Wald unterwegs ist!
Christine Weber
7.240
Christine Weber aus Mücke schrieb am 25.08.2017 um 05:11 Uhr
Man sieht sie leider immer weniger. Vor ein paar Jahren noch hatte ich öfter mal im Sommer eine verirrte Fledermaus in unserem Wohnzimmer.
Wolfgang Heuser
6.587
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 25.08.2017 um 09:44 Uhr
Danke Christine zu dem Kommentar!

Futtermäßig müsste es dieses Jahr für die Fledermäuse wohl besser sein wie im letzten Jahr. Wie es mit den Beständen aussieht, da habe ich noch keine Aussage gehört bzw. gelesen!

Bei dieser Art der Fledermäuse weiß ich, das sie schon mal in solchen normalen Nistkästen nächtigen, das war wieder einmal Zufall gewesen. Denn eigentlich war ich im Wald auf Pilzerkundung für unsere Jungendgruppe unterwegs!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
6.587
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gestern am Sonntagnachmittag gab es bei uns ein Gewitter mit sehr viel Regen und einen doppelten Regenbogen über dem Kirchberg, was waren das für Farben!
Ein bunter Antennenstrahl nach einem Gewitter!
Er stöber dort im Gras ein Ameisennest auf
Ein Grünspecht auf spezieller Futtersuche
Immer mal wieder können die Grünspechte bei uns in den Grasflächen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Prof. Claus Leggewie
Bundestagsdirektkandidaten im Stadttheater- auf den Brettern die die Welt bedeuten- erklären, was sie bewegen wollen
Am 17.09.2017 startete die 4. Veranstaltung "Ratschlag über die...
ehemaliger Geschützturm "Uhl"
Interessante Städte an der Deutschen Fachwerkstraße (3) Lich
Zwischen Vogelsberg und Wetterau im Tal des Flüsschens Wetter liegt...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Schüler der Gesamtschule Gleiberger Land gestalten Wahlplakate für Podiumsdiskussion der Spitzenkandidaten
Schüler der Gesamtschule Gleiberger Land werden politisch Aktiv
Im Zuge der Kooperation Gesamtschule Gleiberger Land und Stadttheater...
Vogelsberger Höhenclub in der Dorfschmiede - Mehrgenerationenprojekt Vorbild für andere Regionen - Dorfladen mit tiefem Warensortiment- Dr. Ulf Häbel den Rücken stärken - Insolvenz verhindern
Laubach - Freienseen Als der Zweigverein Hoherodskopf vor einem Jahr...
Dr. Diego Semmler
Hochrechnung auch für kleine Parteien
Für die großen Parteien beginnt am Wahlabend ab ca. 18:00 Uhr die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.