Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Freitag, 01.09.2017, 19:00 Uhr: In Gedenken an den Krankenmord in der Zeit des Nationalsozialismus. Mit dem jüdischen Liedermacher Dany Bober.

Gießen | Der Krankenmord in der Zeit des Nationalsozialismus hat unter Beweis gestellt, dass die Zerschlagung der Grundsolidarität mit dem Menschen als Mensch möglich ist und seine Würde antastbar.

Die Vitos-Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Gießen, Licher Straße 106, möchte mit Ihnen gemeinsam am

FREITAG, DEN 01.09.2017 UM 19 UHR
IN DER KAPELLE DER VITOS-KLINIK

den in Brandenburg und Hadamar vom Oktober 1940 bis Mai 1941 ermordeten Patientinnen und Patienten gedenken.

Der von Hitler im Oktober 1939 unterschriebene und auf den Beginn des 2. Weltkriegs zurückdatierte ,,Euthanasieerlass“ sollte signalisieren, dass Krieg gegen „äußere“ aber auch „innere“ Feinde geführt wird. Dies hat Hunderttausenden von psychisch kranken Menschen in Deutschland und in den überfallenen Gebieten im Verlauf des 2. Weltkriegs das Leben gekostet. Sie wurden als rassisch, genetisch, gesellschaftlich und „wirtschaftlich“ unerwünscht eingestuft. Aus der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt und der Provinzial-Siechenanstalt, beide in der Licher Straße in Gießen gelegen, wurden 388 Schutzbefohlene im Rahmen des „Euthanasieprogramms“ umgebracht. Damit begann die Verfolgung und Vernichtung aller, die das Naziregime ausschalten wollte.

Mit Dany Bober – jüdischer Sänger, Liedermacher und Schauspieler.

Mit seinen Liedern, Berichten und jüdischen Weisheiten lässt Bober die Vielfalt der jüdischen Kultur lebendig werden. „Ein Abend, der zeigte, dass Unterhaltung durchaus was mit Haltung zu tun hat“, schrieb eine Frankfurter Zeitung zu Dany Bober.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rainer Römer

von:  Rainer Römer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rainer Römer
1.796
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musik bei Vitos - Absage wegen der Corona-Krise
Liebe Musikliebhaber Nach reiflichen Überlegungen haben wir uns...
Fällt leider aus - STEAMBENDERS - Blues....Rock......Jazz...and Fun am Freitag 13.03.2020 um 20 Uhr in der Vitos-Kapelle
Steambenders spielen ein mitreißendes Gewebe aus Blues, Rock, und...

Weitere Beiträge aus der Region

Putzige STRAWBERRY
Strawberry ist einfach ein typisch putziges Kaninchen. Momentan...
Der muntere RICHIE
Richie ist als Fundtier ins Tierheim gekommen und wurde leider bisher...
Aufgeschlossene SCARLETT
Scarlett ist eine sehr aufgeschlossene und nette Katzendame. Sie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.