Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die Blumen in der Hose, was für eine Idee

Bei meinem Wochendbesuch in Baden-Württemberg so gesehen
Bei meinem Wochendbesuch in Baden-Württemberg so gesehen

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
10.744
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 14.08.2017 um 10:50 Uhr
Die Blümchen wachsen in "Hinternland" ;-)
Ingrid Wittich
20.430
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 14.08.2017 um 12:06 Uhr
Klasse Verwendung für alte Jeans.
Hans Reinisch
1.345
Hans Reinisch aus Hüttenberg schrieb am 14.08.2017 um 20:10 Uhr
Das sieht ja Super aus !
Wolfgang Heuser
7.324
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 14.08.2017 um 21:01 Uhr
Vielen Dank zu den netten Kommentaren!

Das konnte ich am Wochenende im Schwabenland aufnehmen, sah irgendwie gut aus. Ich hatte so etwas hier und da schon mal gesehen, aber das war bis jetzt das Beste!
Margrit Jacobsen
8.829
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 15.08.2017 um 10:40 Uhr
Super ging da was in die Hose! Tolle Idee.
Angelika Petri
1.824
Angelika Petri aus Mücke schrieb am 16.08.2017 um 11:53 Uhr
womit ist das Jeanshöschen ausgestopft damit sie stehen bleibt?
vermute mit Stroh oder ähnlichem...
eine tolle Idee, warum nicht, auch so kann man wunderbar farbige Schönheiten präsentieren...gefällt mir gut..
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
7.324
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fast nicht im Wasser zu erkennen ist sie!
Das Revier einer Bisamratten Familie
Bei der gestrigen Kontrolle von einem Flut-graben stellte ich fest,...
Ideal ist der Samen wohl für solche Grünfinken
Bei dem Regenwetter gibt es Nahrung in den Lebensbäumen!
Dieses Jahr haben diese Lebensbäume in Nachbars garten, wieder gut...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ideal ist der Samen wohl für solche Grünfinken
Bei dem Regenwetter gibt es Nahrung in den Lebensbäumen!
Dieses Jahr haben diese Lebensbäume in Nachbars garten, wieder gut...
Ein Taubenschwänzchen machte heute in den frühen Morgenstunden eine Ruhepause an unserer Hauswand! Zu erkennen ist es an dem markanten Taubenschwanz, ansonsten sieht es aus wie ein Nachtfalter.
Ein Taubenschwänzchen in der Ruheposition
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ein kleines Naturschauspiel....
bekam ich am heutigen Abend vor die Linse. Wie rosa Wattebällchen im...
An ihrem 23. Geburtstag erzielte Kim Winterhoff für das Pharmaserv-Team in Bad Homburg fünf Punkte.
Pokalspiel gewonnen, Topscorerin verloren
Deutscher Pokal, 2. Runde: Elangeni Falcons Bad Homburg – BC...
offizielles Veranstaltungsplakat zum fünften Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Dieses Wochenende im Westbad: Schwimmen für den guten Zweck
Hans-Peter Stock und Edith Nürnberger eröffnen fünftes Gießener...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.