Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gemeinsam stark sein

Gießen | Familie Fay vom Hof Obersteinberg in Pohlheim bekommt den Titel „Agrar-Familie 2017“. Leser der Landwirtschaftlichen Wochenblätter und der Internetplattform „agrarheute“ konnten in den vergangenen vier Wochen abstimmen, welche Familie aus den zwölf Finalisten der Gewinner werden soll. Bauernfamilien aus ganz Deutschland konnten sich mit Projekten bewerben, die sie generationenübergreifend an ihren Höfen umsetzen. Schwerpunkte waren Betriebskonzepte, Projekte der Öffentlichkeitsarbeit und soziales Engagement. Der Hof Obersteinberg der Familie Fay ist ein klassischer Gemischtbetrieb mit angeschlossener Direktvermarktung und wird in fünfter Generation bewirtschaftet. Ziel soll es zukünftig sein, allen drei Kindern, die Fuß in der Landwirtschaft fassen möchten, eine Existenz im Unternehmen zu schaffen. Dafür sollen die einzelnen Standbeine ausgebaut und erweitert werden. Ein neuer Hofladen mit Drive- In- Schalter, ein weiterer Verkaufsautomat, ein Online-Versand für regionale Produkte und eine Blockhütte mit Bewirtschaftung und Seminarraum für Führungen, sind dafür in Planung. Vielleicht kann einiges davon mit dem Preisgeld umgesetzt werden. Zur Familie Fay gehören die Eltern Catja und Peter, die Kinder Philipp, Anne und Thomas und Großvater Walter.

 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I
„Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn...
"Grenzenlos" - Ausstellung des Fotokünstlers C.A. Barnikol im Homberger Schloss
„Ist das gemalt?“, „Wie kann man ein Bild hören?“ „Was wurde denn da...
Bürgerentscheid Outlet-Center Pohlheim – Vertrauen sieht anders aus - viele Fragen, keine Antworten
Kann man solchen Leuten das Vertrauen schenken, die monatelang, nein,...
Nach Garbenteich nur zum Singen
Zum Bürgerentscheid gegen das geplante...
Tour der Hoffnung 2018
Die Radler der Tour der Hoffnung machten heute Station in Pohlheim...
Bunte Folien für einen guten Zweck
Jeder kennt die in Folie verpackten Ballen auf den Feldern der...
Das Blasorchester mit der sympatischen Note
Neue Kurse für musikalische Ausbildung beim Musikzug Holzheim
Ab August bieten wir für Kinder ab 8 Jahren , Jugendliche sowie...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thekla Schulz-Nigmann

von:  Thekla Schulz-Nigmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Thekla Schulz-Nigmann
1.230
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Afrikanischer Glasperlenschmuck
Elisabeth Friedrich - ein Porträt
Wie kommt man als Orthoptistin (Spezial-Fachkraft in der...
Glasmuseum Hadamar
Eine faszinierende Kunst in einem besonderen historischen Gebäude:...

Weitere Beiträge aus der Region

Gruppenbild beim 9. Hessischen Breitbandgipfel 2018: Breitbandberater Dennis Pucher, Jens Ihle (Regionalmanagement Mittelhessen), Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir, Landrätin Anita Schneider (Kreis Gießen), Breitbandberater Klaus Bernhardt (v.l.n.r.)
Interview: Auf in die Gigabitgesellschaft – was macht der Breitbandausbau in Mittelhessen?
Interview mit den regionalen Breitbandberatern Klaus Bernhardt und...
St. Knut Tag
Nein, es ist keine Erfindung eines Möbelhauses, es gibt ihn wirklich...
Christina Mülich (M.) freut sich mit ihrer Freundin Christiane Dellner über das von Horst Schäty mitgebrachte T-Shirt mit den Autogrammen der BVB-Spieler.
Trikot mit den Unterschriften der BVB Spieler überreicht
Groß war die Freude bei Christina Mülich aus Wißmar, als sie dieser...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.