Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gemeinsam stark sein

Gießen | Familie Fay vom Hof Obersteinberg in Pohlheim bekommt den Titel „Agrar-Familie 2017“. Leser der Landwirtschaftlichen Wochenblätter und der Internetplattform „agrarheute“ konnten in den vergangenen vier Wochen abstimmen, welche Familie aus den zwölf Finalisten der Gewinner werden soll. Bauernfamilien aus ganz Deutschland konnten sich mit Projekten bewerben, die sie generationenübergreifend an ihren Höfen umsetzen. Schwerpunkte waren Betriebskonzepte, Projekte der Öffentlichkeitsarbeit und soziales Engagement. Der Hof Obersteinberg der Familie Fay ist ein klassischer Gemischtbetrieb mit angeschlossener Direktvermarktung und wird in fünfter Generation bewirtschaftet. Ziel soll es zukünftig sein, allen drei Kindern, die Fuß in der Landwirtschaft fassen möchten, eine Existenz im Unternehmen zu schaffen. Dafür sollen die einzelnen Standbeine ausgebaut und erweitert werden. Ein neuer Hofladen mit Drive- In- Schalter, ein weiterer Verkaufsautomat, ein Online-Versand für regionale Produkte und eine Blockhütte mit Bewirtschaftung und Seminarraum für Führungen, sind dafür in Planung. Vielleicht kann einiges davon mit dem Preisgeld umgesetzt werden. Zur Familie Fay gehören die Eltern Catja und Peter, die Kinder Philipp, Anne und Thomas und Großvater Walter.

 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Live im hr-fernsehen: die Grüninger Rumpeltruppe "Cali und die Betzi Boys"
Das große Fastnachtsduell in der Kulturhalle Rödermark - live im...
ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
FW Pohlheim Vorsitzender Andreas Schuch, Erwin Jost, Markus Lohrey, Christel Hölscher, erster Stadtrat Ewald Seidler, Hans Reitz (von links)
Bürger sollten Toiletten nicht als Mülleimer benutzen
- (fw). Interessante Informationen vermittelte Markus Lohrey,...
Musikzug Holzheim sorgt für musikalische Unterhaltung
Schlachtfest mit Musik
Der Holzheimer Musikzug lädt am Sonntag den 5. November ab 12:00...
Ein Glaube. Eine Liebe. Eine Ehe
Schon wieder ein Theaterstück zum Thema Martin Luther? Das könnte man...
Grüninger Hexen tauschten Besen gegen Boulekugeln
Seit dem vergangenen Wochenende, ist Grüningen um eine kleine -...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thekla Schulz-Nigmann

von:  Thekla Schulz-Nigmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Thekla Schulz-Nigmann
1.070
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gutenbergpresse
Einblicke in die Sammlung Rumpf
Im Oberhessisches Museum im Alten Schloss in Gießen ist derzeit eine...
Hinschauen statt Wegsehen - Würdigung des Ehrenamtes
Landrätin Anita Schneider hatte alle, die sich für einen fairen...

Weitere Beiträge aus der Region

Gegen die Instrumentalisierung des Antisemitismus
Die jüngst von der Bundesregierung angenommene...
„Studium oder Ausbildung?“ Thema im abi-Chat
Bücher wälzen oder den Hammer schwingen? Wissenschaftlich forschen...
Kleiner Tipp: Wer? WBreites Dienstleistungsangebot der Arbeitsagentur auf der „Chance 2018“as? Das Wichtigste an den Anfang.
Bei der zweitägigen Messe „Chance 2018“ sind am Stand der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.