Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schafe zur Linken, wird Freude Dir winken,…

Schäfer Seibert aus Muschenheim
Schäfer Seibert aus Muschenheim
Gießen | …Schafe zur Rechten hilft streiten und fechten. Ein Besuch ganz anderer Art erfreute die Senioren des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach: Schäfer Seibert aus Muschenheim kam mit 6 seiner Schafe zu uns. Er baute seinen Pferch auf und dann kamen die Schafe aus dem Anhänger. Er hatte ein Bergschaf und 2 Merinoschafe jeweils mit einem Lamm dabei. Nach und nach kamen nach dem Kaffee dann die Bewohner unseres Hauses dazu. Sie erfreuten sich an dem Blöken, schauten interessiert und viele streichelten auch die Tiere. Und natürlich wurde viel geredet über Früher. Viele hatten Landwirtschaft und einige hatten auch Schafe. Schäfer Seibert wurde immer wieder gefragt, welche Rassen er hat, wie viele Schafe er hätte, wie oft die Tiere geschoren werden und so weiter. Einige Damen und Herren stimmten auch das eine oder andere Lied an. Nicht nur die Senioren, auch die Schafe genossen die Aufmerksamkeit. Sie kamen an den Zaun, schauten und schnupperten neugierig und ließen sich auch bereitwillig streicheln. Vielen Dank an Schäfer Seibert und seine Schafe für den schönen Nachmittag.

Mehr über

spaß (352)Senioren (321)Schäfer (9)Schafe (64)Freude (166)Altenheim (172)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

O´zapft is hieß es…
…im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Adolf Domes übernahm den...
Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Thomas Benz und Ortsvorsteher Gernot Schäfer in Climbach. So etwas hat es in den letzten Jahren in Allendorf (Lumda) nicht gegeben.
Am Montag, den 02. Oktober 2017 ab 18.00 Uhr konnten die Climbacher...
Jochen Happel reparierte die kleine Uhr während die Besitzerin interessiert zuschaut.
"Repair-Café" erfolgreich gestartet!
Beim Start des Pohlheimer „Repair-Café“ gab es nur strahlende...
Stiftung Warentest prüft die sogenannte „24-Stunden-Betreuung“ – Legalität dieser Betreuungsform wird deutlich
In ca. 300.000 Haushalten in Deutschland werden hilfebedürftige...
Bv Hungen 4
Hungener Badmintonspieler mit gelungenem Saisonstart. Bv Hungen 4 mit Auswärtssieg, Bv Hungen 3 mit Remis in der Fremde
Am vergangenem Sonntag starteten die ersten Teams des Bv Hungen in...
Der Verein Mathematik, Sport und Gesellschaft e.V. Gießen bietet kostenlose Mathe-Sport-Kurse für Grundschüler an
Der Verein Mathematik, Sport und Gesellschaft Gießen e.V. (MASGE...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) AWO Sozialzentrum Degerfeld

von:  AWO Sozialzentrum Degerfeld

offline
Interessensgebiet: Gießen
970
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine musikalische Weinreise mit Rosel Oesterle…
.. machten die Bewohner des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach....
O´zapft is hieß es…
…im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Adolf Domes übernahm den...

Weitere Beiträge aus der Region

Seminar im Tierheim - HÜNDISCH
Am Montag, den 13.11.2017 fand im Tierheim Gießen eine gut besuchte...
Samstag, 18.11.2017, 20:00 Uhr Blues-Range in der Vitos-Kapelle Gießen
Bluesrange spielen Blues und Bluesrock von Robert Johnson über die...
Ausbildungsmarktbericht für den Landkreis Gießen
Seit Oktober 2016 wurden im Landkreis Gießen insgesamt 2215...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.