Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ganz kurz kommentiert: 547 +X, die Zahl des Tages.

Gießen | Die Zahl des Tages lautet 547 + X. 547 Fälle von Missbrauch und Misshandlung an den Kindern der Regensburger Domspatzen. + X deswegen, weil man von einer viel höheren Dunkelziffer ausgeht. Der Bruder des Ex-Papst Benedikt, Georg Ratzinger bezeichnete die Aufarbeitung der Fälle übrigens als „Irrsinn“. Er habe auch nie etwas mitbekommen was sexuellen Missbrauch anging.
Nur aus reinem Servicegedanken. Seinen Austritt aus dieser Missbrauchssekte kann man ganz einfach beim Stadtbüro erklären. Man benötigt nur ein gültiges Ausweisdokument und die 30€ Lösegeld (Gebühr wie es wohl offiziell heißt.)

Mehr über

Prügel Priester (1)Kirchenaustritt (1)Kirche (657)Domspatzen (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die „Soundscapes“ und „Konfis“ im Konzert. Vor von links vorne links am Keyboard, Silas Lehrmund und mit Gitarre Peter Damm (musikalischer Leiter)
Popcorn zum Finale von Chor- und Orgelkonzert
„Popcorn“ zum Konzert Finale, gab‘s tatsächlich am Samstagabend in...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Pflanzentauschmarkt
Die evangelische Kirchengemeinde Pohlheim-Hausen und Petersweiher...
"poco piu" am 17. August 2017 - 19:30 Uhr in St. Thomas Morus
Ein Sommernachtstraum: "poco piu" - Harfenpop & Percussionsoul am 17. August 2017 um 19:30 Uhr in St. Thomas Morus
Es ist der 6. August 2015, eine lauer Sommerabend, Donnerstag, 19:30...
Generalüberholte und erweiterte Orgel erklingt im Konzert
Wetzlar (kmp). Die 1967 von der Firma Förster & Nicolaus in Lich...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.191
Peter Herold aus Gießen schrieb am 18.07.2017 um 19:53 Uhr
Wasser auf Ihre Mühlen. Ich finde es auch sch...
Florian Schmidt
4.190
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 18.07.2017 um 19:59 Uhr
Stimmt es denn nicht Herr Herold? Soll man es weiter unter den Teppich kehren um keine schelchte Stimmung aufkommen zu lassen?
Christine Stapf
6.155
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 18.07.2017 um 20:41 Uhr
Herr Schmidt, leider stimmt das alles und Georg Ratzinger ist ein Ignorant weil es nicht in sein Weltbild passt.

Hier leider noch etwas krankes:

https://www.hna.de/kassel/staatlich-gefoerderte-paedophilie-kasseler-professor-wettert-gegen-homo-ehe-8490179.html
Florian Schmidt
4.190
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 18.07.2017 um 20:45 Uhr
Den Schwachsinn habe ich auch schon gelesen. Wie bemerkte ein Kumpel so treffend? "Dann geben wir eben Mädchen zu schwulen und Jungen zu lesbischen Paaren."
Rainer Arnheiter
49
Rainer Arnheiter aus Gießen schrieb am 19.07.2017 um 04:03 Uhr
@ Christine: Ich fürchte s e h r , daß Oberdomspatz Ratzinger nicht der E i n z i g e ist, in dessen Weltbild "das" nicht paßt. Seiner Brüder im Geiste sind gewiß nicht wenige . . .
Michael Beltz
6.884
Michael Beltz aus Gießen schrieb am 19.07.2017 um 08:33 Uhr
Diese Menschen, ob ISISLeute oder Priester und andere Kinderquäler sollten eigentlich im Knast beten.
Martina Lennartz
5.015
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 22.07.2017 um 13:25 Uhr
http://www.jungewelt.de/m/artikel/314688.die-schlimmste-zeit-ihres-lebens.html

Florian, gut, dass du auch hier noch mal auf die widerlichen kinderschänder aufmerksam machst.
Ich hoffe auf eine gerechte heftige Strafe.
Hier noch mal ein link eines guten Artikels zu dem Thema
Florian Schmidt
4.190
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 22.07.2017 um 14:51 Uhr
Alles verjährt Frau Lennartz, alles bereits verjährt.
Peter Herold
26.191
Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.07.2017 um 15:18 Uhr
Ja leider. Ist ja kein Mord, nur ein seelischer und dad zählt nicht
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Florian Schmidt

von:  Florian Schmidt

online
Interessensgebiet: Gießen
Florian Schmidt
4.190
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Wahl naht aber weglaufen gilt nicht.
Morgen ist Sonntag, Wahlsonntag. Der Tag an dem immer das Wetter...
Spaghetti Carbonara
Eines meiner Lieblingsrezepte sind die Spaghetti Carbonara, die...

Weitere Beiträge aus der Region

23.09.17 früher Abend in Friesoythe 1 gen Nordwesten
Nur um 180 Grad gedreht - wie sich der Himmel verändert
Die erste Aufnahme gegen die Sonne die sich hinter der schwarzen...
Für das erste Europapokal-Heimspiel in Marburg nach 5077 Tagen wünscht sich der BC-Trainer viele Zuschauer. Foto: Melanie Weiershäuser
CEWL: Heimauftakt gegen Tabellenführer Rumäniens
Europapokal CEWL: BC Pharmaserv Marburg – CSM Satu Mare (Mittwoch, 20...
Joe Filisko & Eric Noden: «Blues mit Wurzeln» am Freitag 03.11.2017, 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen
In Giessen geboren, Joe Filisko ist als Pionier des "Harmonica...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.