Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wunderbare Wanderung am frühen Abend durch den Hangelstein

Gießen | War so mild und wunderbar frisch.
Es ist toll, wenn das Moos so nass und lebendig riecht.
Es ist erholsam, wenn die natürlichen Wege leer und ruhig sind und man nur das Rauschen der Blätter und das Knirschen der Schuhe auf dem steinigen und dennoch weichen Boden hört.
Es ist erfrischend, wenn das saftige Grün der Pflanzen und das Schimmern der Sonnenstrahlen zwischen den Ästen die Augen erhellt.
Da sind 60 Minuten ausreichend um zur inneren Ruhe zu kommen.

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mit Volldampf in den Jahrhundertsommer 2018?
Warum zu der Jahrhundertmondfinsternis 2018 nicht jetzt auch noch der...
Sooo schön - einfach bewusst wahrnehmen und genießen ...
Abendstimmung auf Borkum im Urlaub ...
Abendstimmung an der Grube Fernie
Die Wirtsleute von Sonja`s Strandbar, Sonja und Thomas.Außen: die KG-Wirtshausmusi, Klaus und Gerhard.
Ein musikalischer Sommerabend am Inheidener See
Am Samstag, den 28.07.2018, hatte Sonja`s Strandbar am Inheidener See...
Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
TOKOLive gUG zu Gast im TC Laubach
Am 17. Und 18. August durfte der TC Laubach drei Jugendliche im Alter...
Abendstimmung 13.8.18 auf der B49
Frühlingsspaziergang

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
26.995
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.07.2017 um 23:54 Uhr
Sehr schön. Schaue jetzt mit Smartphone über Internet direkt
Karl Herrmann
1.988
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 14.07.2017 um 09:38 Uhr
zum Thema empfehle ich meine Homepage biebertal-herrmann und den LINK Hangelstein.
MfG Karl Herrmann
144
Brigitte Müller aus Gießen schrieb am 14.07.2017 um 09:40 Uhr
Wunderbar... Danke für's Mitnehmen und Zeigen :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Lennartz

von:  Martina Lennartz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Lennartz
5.473
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Gießener Friedensnetzwerk am Antikriegstag
Am 1.September war das Gießener Friedensnetzwerk mit einem Stand am...
Antrag der Gießener Linken zur Leerstandsabgabe
Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, sehr geehrte Damen und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Klassentreffen Jahrgang 52/53 Staufenberg
n Nach 5 Jahren fand nun endlich wieder ein Klassentreffen des...
Neues von der ,, Wilden Ecke,,
Es gibt wieder etwas Neues von der wilden Ecke. Der Herbst ist da!...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

MitarbeiterInnen der Lebenshilfe Gießen zusammen mit Polizeipräsident Bernd Paul und Lebenshilfe-Vorstand Dirk Oßwald (r.). (Foto: Polizei Mittelhessen)
"Win-win-Situation für beide Seiten" - Neues Kooperationsprojekt der Lebenshilfe Gießen mit der Polizei Mittelhessen
Die Lebenshilfe Gießen und die Polizei Mittelhessen haben in dieser...
Die Büdinger Landschaftsarchitektin Anette Schött, Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich und Abteilungsleiter Grünanlagen des Gartenamts Richard Schnecking auf den zukünftigen Blühflächen an der Grünberger Straße
„2019 ein farbenfroher Stadteingang“
Das städtische Gartenamt ist dabei, im Kreuzungsbereich Grünberger...
Mitmacher vor großer Leinwand: Marco Kessler (mediashots), Enrico Sinner (Kinopolis) und Jens Ihle (Regionalmanagement Mittelhessen, v.l.n.r.)
Kinopolis Gießen unterstützt Kampagne #ichmachemittelhessen: Multiplexkino zeigt mediashots-Kinospot mit Mitmachern vor jedem Film
Enrico Sinner, der Betriebsleiter des Kinopolis Gießen, unterstützt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.