Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schlaraffen auf dem Vetzberg

Gießen | Biebertal /Giessen ( ) Bei einem sommerlichen Ausflug und herrlichem Wetter trafen sich Mitglieder des Vereins Schlaraffia „Zu den Gyssen“ unter schattenspendenden Schirmen bei gutem Essen und kühlenden Getränken auf dem Vetzberg. So konnten sie einen schönen Anblick ihres Hausberges, den Gleiberg, genießen und hatten einen herrlichen Blick in das Giessener Land. Die Schlaraffen, die auf ihre Fahnen Freundschaft,Kunst, Kultur und Humor geschrieben haben, sind in ihrem eigenen Vereinsheim, ihrer Burg, in der Ringallee in Giessen wöchentlich im Winterhalbjahr sehr aktiv. Im Sommer ist ein Raugraf bestimmt, der Ausflüge und Besichtigungen organisiert. Gäste sind bei Schlaraffia immer willkommen. Wer mehr wissen will kann sich unter www.gyssen.de im Internet umsehen.

Mehr über

Vetzberg (57)Giessen (403)Biebertal (240)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Roberto Bates läuft weiter ...
„Lauf, Forest, lauf“ ist sicherlich eines der bekanntesten Filmzitate...
Probenszene zu The Glass Menagerie, Keller Theatre Gießen
The Keller Theatre spielt "The Glass Menagerie", Premiere am Freitag, 16.02.2018, 19:30 Uhr
Amanda Wingfield, die zusammen mit ihren erwachsenen Kindern, Laura...
Orthopädischer Rehabilitationssport - jetzt beim BSV Biebertal
Ab März 2018 gibt es eine neue Anlaufstelle für zertifizierten...
Info- und Unterschriftenstand vor dem REWE-Markt in Biebertal-Rodheim
GROßE Zustimmung für Unterschriftensammlung in Biebertal zur 'Abschaffung der Straßenbeiträge in Hessen und Mittelbereitstellung durch das Land'
Klares Votum: "Die Straßenbeiträge müssen weg!" Innerhalb weniger...
Straßenbeiträge treffen jeden ... irgendwann!
Online-Petition 'Abschaffung der Straßenbeiträge in Hessen'
Die Straßenbeiträge sollen aus dem hessischen Kommunalabgabengesetz...
Die mutigen Spender/innen in der Blutbank
Bayern Fans nutzen Länderspielpause
Die Fans des Rekordmeisters aus München nutzten die Länderspielpause...
Bitte Petition unterschreiben unter: https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-strassenbeitraege
Unterschriften gegen Straßenbeiträge am 12.5.2018 in Biebertal-Rodheim
Die Gemeinde Biebertal hat eine Resolution auf Abschaffung der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lichtschreiber Schlaraffia Gyssen

von:  Lichtschreiber Schlaraffia Gyssen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Lichtschreiber Schlaraffia Gyssen
85
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit dem Stinkelefant nach Würzburg
Giessen/Würzburg ( ) Nicht mit einem Stikross (Auto), sondern mit...
Gräbergang der Schlaraffen
( ) Eine Gruppe des Vereins Schlaraffia „Zu den Gyssen“ besuchte auf...

Weitere Beiträge aus der Region

Geschafft!
Zweihundert Linedancer auf dem Sportplatz in Oberkleen. Das war das...
Hanna Reeh (links) und Kim Winterhoff stehen in der Saison 2018/19 wieder im Bundesliga-Kader des Pharmaserv-Teams. Fotos: Melanie Weiershäuser
Hanna kommt dazu, Kim bleibt dabei
Der BC Pharmaserv Marburg biegt bei der Zusammenstellung seines...
24 Jugendliche aus ganz Europa reinigen im Rahmen eines von dem Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V. organisierten Workcamps die Kriegsgräberstätte im Kloster Arnsburg. Bild: Landkreis Gießen
Jugendliche reinigen Kriegsgräber in Kloster Arnsburg
In diesen Tagen erstrahlt die Kriegsgräberstätte im Kloster Arnsburg...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.