Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

the Keller Theatre lädt zum Vorsprechen/ -singen ein am 27. und 29.06.2017

Gießen | Wer möchte beim Keller Theatre mitspielen? Jetzt ist wieder die Gelegenheit.

Das englischsprachige Keller Theatre lädt am Dienstag, den 27.06.2017 und am Donnerstag, den 29.06.2017 jeweils um 19.30 Uhr zum Vorsprechen für das Musical Nunsense von Dan Goggins und das Schauspiel The Glass Menagerie von Tennessee Williams, in die Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, ein.

Für Nunsense werden 5 Frauen mit guten Stimmen gesucht. Die Aufführungen finden vom 24.11.- 16.12.2017 statt.

Für Glass Menagerie werden 2 Männer und 2 Frauen gesucht. Die Aufführungen finden vom 16.02.-10.03.2018 statt.

Vorbereitungen sind keine notwendig, einfach reinschauen und in netter Runde vorsprechen.

Wer gerne hinter den Kulissen helfen möchte ist ebenso herzlich willkommen, helfende Hände für die Technik, Requisite und Kostüme werden immer gerne gesehen.

Weitere Infos und Termine auf www.keller-theatre.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
Mittelstands-Arbeitsgemeinschaft der FREIE WÄHLER will raus der kommunalen Ecke
„Wir wollen raus aus der reinen Kommunalwahlecke und rein in die...
Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Eritrea Festival- ein Symbol des friedlichen Lebens
Das Eritrea Festival der Eritreisch- Deutschen Gemeinde fand vom 7.-...
Der Plan "Verkehrs-Utopie Gießen" mit Fahrradstraßen, Fußmeile und 4 Tram-Linien
Nulltarif an Gießener Samstagen wäre nur ein kleiner Anfang - Umweltschützer*innen fordern Nulltarif und radikale Verkehrswende für Gießen!
„Ein fahrkartenfreier Tag pro Woche als Test ist gut“, kommentiert...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Aliye Inceöz

von:  Aliye Inceöz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Aliye Inceöz
354
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vorsprechtermine für Run for your Wife/ the Keller Theatre
the Keller Theatre sucht Darsteller/-innen und Mitwirkende - Vorsprechtermine am 12. und 14.12. 2017, 19:30 Uhr, Kleine Bühne Gießen
Das englischsprachige Keller Theatre lädt am Dienstag, den 12.12.2017...
Probenfoto von Nunsense, the Keller Theatre
the Keller Theatre spielt "Nunsense", Premiere am Freitag, 24.11.2017, Kleine Bühne Gießen
Ein Musical, das seinesgleichen sucht: witzig, schnell, absurd und in...

Weitere Beiträge aus der Region

Sopran Karina Sturm, Bass Joachim Korbach und Pianistin Iduna Demmer begeistern über 40 Gäste im Ristorante Geranio in Braunfels mit ihrem Auftritt.
DIG Mittelhessen e.V. ehrte das 25. Jubiläum der Regionalpartnerschaft zwischen Hessen und der Emilia Romagna mit italienischem Menü und Mozart-Arien im Ristorante Geranio in Braunfels
Zum zweiten Mal veranstaltete die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
Garantie für ewiges Leben: Trinke täglich mehr als zwei Liter Wasser!
Heute Abend war im 1. Programm (ARD) eine interessante Sendung...
Das Ehepaar Josef und Wilhelmine Hoffmann im Jahre 1969
„Der Schutzhäftling ist nach wie vor hartnäckiger Bibelforscher…“
Lange Zeit gehörten sie zu den sogenannten „verges-senen Opfern“....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.