Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„The real Baywatch“ - DLRG Gießen im Kino

Gießen | Unter dem Motto "The real Baywatch" sammelten sich 25 Teilnehmer der DLRG Kreisgruppe Gießen im Kino um sich gemeinsam den Film Baywatch anzusehen. Das Gießener Kinopolis hatte allen, die bei der Aktion in den DLRG Farben kommen, den ermäßigten Preis angeboten und der Vorstand hatte diesen für die Aktiven noch mal halbiert.
Die allgemeine Aussage nach dem Film war -- Popcornkino. Einiges war durchaus realistisch, aber das Meiste geht am richtigen Leben vorbei. Alles in allem war es ein gelungener Kinobesuch und hat alle erfreut.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kinderanfängerschwimmkurs in Rekordzeit ausgebucht
Am Dienstag den 17.10.2017 um 23:07 stand es fest. Die DLRG...
DLRG Vereinsheim wird nur teilweise abgerissen
Planungen für Wiederaufbau laufen In der letzten Zeit war...
Das Veranstaltungsplakat zum dritten Gießener 24-Stunden-Schwimmen, veranstaltet von der DLRG-Kreisgruppe Gießen
Dieses Wochenende 4. Gießener 24-Stunden-Schwimmen im Westbad
DLRG Kreisgruppe Gießen lädt wieder alle von jung bis alt zum...
Manöver fehlgeschlagen auf dem Inheidener See
Mich erreichte postalisch ein Spendenaufruf der DLRG, die deutsche...
Laubacher DLRG Mädels nach hartem Fight hessischer Vizemeister
Am vergangenen Wochenende stand das Westbad in Gießen ganz im Zeichen...
Laubacher SchwimmerInnen unterwegs auf dem Fahrrad
Auf Anregung von Trainerin Diana Bachmann traf sich am...

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.232
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 09.06.2017 um 23:06 Uhr
Bei der DLRG arbeiten keine 1,96m großen Samoaner mit klassischen Tatoos die Vin Diesel oder Jason Statham vermöbeln können?
Nicole Freeman
8.522
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 10.06.2017 um 13:27 Uhr
klasse aktion. entlich einmal ein echtes dankeschön an die ehrenamtlichen lebensretter die in echt für unsere sicherheit am badestrand sorgen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.

von:  DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.
249
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kinderanfängerschwimmkurs in Rekordzeit ausgebucht
Am Dienstag den 17.10.2017 um 23:07 stand es fest. Die DLRG...
Das Veranstaltungsplakat zum dritten Gießener 24-Stunden-Schwimmen, veranstaltet von der DLRG-Kreisgruppe Gießen
Dieses Wochenende 4. Gießener 24-Stunden-Schwimmen im Westbad
DLRG Kreisgruppe Gießen lädt wieder alle von jung bis alt zum...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Licher DLRG erfolgreich wie nie bei den Bezirksminimeisterschaften
34 junge Schwimmer/-innen aus den Ortsgruppen Buseck, Dorheim,...
rechts Dophia Doll, mit Jule Hattig links, als "Betreuerin". Trainer Max Habighorst ist nicht abgebildet
Sophia Doll (DLRG Lich) bei den 45. Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG
Vergangenes Wochenende durfte die Licher Schwimmerin der AK 13/14 an...

Weitere Beiträge aus der Region

(v.l.) Torsten Petroschka von sander.hofrichter architekten GmbH und Schul- und Baudezernentin Dr. Christiane Schmahl übergaben den symbolischen Schlüssel an Schulleiter Jörg Keller. Bild: Landkreis Gießen
Neubau an der Theo-Koch-Schule feierlich eingeweiht
Musikalische und schauspielerische Darbietungen der Schülerinnen und...
Gallushalle 35305 Grünberg Giessener Str.45
NICHT VERGESSEN!! NOCH GIBT ES GENÜGEND KARTEN AN DER ABENDKASSE!!!!
“En Haufe Leit“ - neu aufgestellt mit Maike Heisel als Sängerin....
Litfaßsäulen wie hier im Rabenauer Burggarten werben für den Förderpreis und die Teilnehmer. Bild: Zaug
Kultur-Förderpreis geht in eine neue Runde
Bereits jetzt steht das Motto für die zweite Runde des Förderpreises...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.