Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Neuer Ausbildungskurs EX-IN in Wetzlar

Einige Absolventen des letzten Kurses mit ihren Ausbildern
Einige Absolventen des letzten Kurses mit ihren Ausbildern
Gießen | Im Juni 2017 startet in Wetzlar die mittlerweile dritte Ausbildung zum Genesungsbegleiter (EX-IN). Die Ausbildung richtet sich an Personen mit Psychiatrie-Erfahrung oder Menschen mit psychischen Erkrankungen. Dieser Personenkreis wird zu Experten durch Erfahrung ausgebildet und kann u.a. im gemeindepsychiatrischen Versorgungssystem auf dem ersten Arbeitsmarkt arbeiten. Dies ist zumindest das Ziel des Vereins Soziale Inklusion, der neben der Ausbildung auch selbst Arbeitsmöglichkeiten in Modellprojekten entwickelt und in Beschäftigung vermittelt. Die Ausbildung ist in 12 Modulen strukturiert und dauert ein Jahr. Sie beinhaltet neben Aspekten wie Salutogenese und Genesungsstrategien auch direkt berufsbezogene Themen wie Teilhabe und Krisenintervention. Für Menschen im Bezug von Arbeitslosengeld 1 und 2 ist die Teilnahme mit Bildungsgutscheinen kostenfrei.
Nähere Infos unter: Verein Soziale Inklusion e.V., 35578 Wetzlar, Lottestraße 2, Tel. 06441-2036858

Mehr über

Inklusion (92)Genesungsbegleiter (1)Ex-In (2)Ausbildung (206)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Über den Erfolg von Annika Ropella (2.v.l.) und Sonja Wyschkowski (5.v.l.) freuten sich auch (v.l.) Ausbildungsleiterin Beate Böhm, Landrätin Anita Schneider, Fachdienstleiter Thomas Knoblauch und Monika Ziemer vom Personalrat. Bild: Landkreis Gießen
Zwei Auszubildende der Kreisverwaltung schließen Ausbildung bereits nach 18 Monaten mit hervorragenden Ergebnissen ab
„Wir lieben Herausforderungen“, sagten Annika Ropella und Sonja...
Mit einer Rekordbeteiligung beim Neujahrsempfang startete der Gewerbeverein Biebertal in einen neuen Abschnitt.
Zum Neujahr Kontakte enger knüpfen: Gemeinsam entdecken Gewerbetreibende die Welt der Stoffe und Garne
Für den Gewerbeverein Biebertal begann das Jahr 2017...
Platz 1 - Streckentauchübung (177 Stimmen)
Bilder aus der Übungsstunde im Schwimmbad - Die Siegerbilder im Fotowettbewerb des des DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2016
Alljährlich veranstaltet der DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg...
Bei der Messeeröffnung präsentierten Schüler des Landgraf-Ludwig-Gymnasiums die beiden Schulunternehmen "Nine=D" und "Ecoserv".
Zur Jubiläums-"Chance" kamen so viele Besucher wie noch nie – Gründertag stieß auf großes Interesse
"Zukunft selbst gestalten" – unter diesem Leitspruch verzeichnete die...
Ausbildungsmesse "Next step" in der Galerien Neustädter Tor - 31.03.-01.04.2017
„Flüchtlinge auszubilden ist gut für Betriebe und Geflüchtete“
Landkreis Gießen. Mit dem Arbeitsmarkt-Integrationsprojekt...
BiZ-Veranstaltung: Karriereberater der Bundeswehr informiert
Einen Vortrag zu den Karrieremöglichkeiten in den verschiedenen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rainer Kah

von:  Rainer Kah

offline
Interessensgebiet: Gießen
15
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kurs Genesungsbegleitung (EX-IN) startet in Wetzlar
Die neue Ausbildung des gemeinnützigen Vereins Soziale Inklusion e.V....

Weitere Beiträge aus der Region

Leon Bloh, Silas Haupt, Marcel Skalski, Quintus Wolf, Paul-Louis Brinkmann (von links)
Erfolgreicher Realschuljahrgang an Francke-Schule
„Ende des Trainings – nach 2000 Tagen Trainingslager geht die...
Wieder ein groovender Hammond B3 Abend mit dem Martin Michel Hammond Trio im Jazzkeller Grünberg!
Wieder ein groovender Hammond B3 Abend im Jazzkeller Grünberg! Ein...
Immer wieder einmal Greetsiel
Anlässlich des Geburtstags meiner Tochter waren wir, d. h. meine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.