Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Basilika-Konzerte auf dem Schiffenberg: SWG bieten zusätzliche Fahrten an

Gießen | Nach dem Erfolg des Vorjahres lädt der Verein Gießener Meisterkonzerte auch 2017 zu vier Musik-Highlights auf den Schiffenberg ein. Besucher können sich auf vier besondere Basilika-Konzerte freuen – und zwar am 21. Mai, 18. Juni, 23. Juli und 13. August.
Für alle Besucher, die aus der Gießener Innenstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren wollen, setzen die Stadtwerke Gießen (SWG) zeitweise zusätzliche Busse zwischen den Haltestellen „Berliner Platz“ und „Schiffenberg“ ein. „Da die Veranstaltungen schon um 11.30 Uhr beginnen, werden viele Musikliebhaber bereits vormittags den Bus nutzen“, erklärt Anne Müller-Kreutz, Leiterin Nahverkehrs-Services bei den SWG.

Daher fährt die Linie 6 an den vier Sonntagen schon um 10.51 Uhr und 11.51 Uhr von der Haltestelle „Berliner Platz“ zum Schiffenberg. Abfahrtszeiten vom Schiffenberg zum Berliner Platz: 11.06 Uhr und 12.06 Uhr.
Ab 12.51 verkehrt die Linie 6 dann regulär im 60-Minuten-Takt ab der Haltestelle „Berliner Platz“ in Richtung Schiffenberg und ab 13.06 Uhr stündlich vom Schiffenberg zurück in die Innenstadt.

Alles zu den Fahrplänen gibt es unter der Telefonnummer 0641 708-1400, im Internet auf www.stadtwerke-giessen.de/verkehr oder in der Mobilitätszentrale im Kundenzentrum der Stadtwerke Gießen. Öffnungszeiten: montags bis freitags 9 bis 18 Uhr und samstags 9 bis 14 Uhr
Weitere Informationen zu den Basilika-Konzerten auf dem Schiffenberg unter giessen-entdecken.de/event-tags/basilika-konzerte

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Konzentriert ließen die Kinder und Jugendlichen die Kugeln über die Bahn der Kegler vom KSV Wieseck rollen.
Viel gespielt beim City Day
„Spiel’ Dein Spiel“ heißt die Aktion der Stadtwerke Gießen (SWG), mit...
Polos für Dart-Talente
„Spiel’ Dein Spiel“ – mit dieser Aktion unterstützen die Stadtwerke...
Busverkehr am Faschingssonntag
Anlässlich des Faschingsumzugs am kommenden Sonntag setzen die...
Der Plan einer autofreien Stadt Gießen mit Straßenbahn, Fahrradstraßen usw.
Gerade für Gießen: Nulltarif ist gut, eine komplette Verkehrswende ist besser - und nötig!
Die nun bundesweit geführte Debatte um einen Nulltarif hat besondere...
SWG warnen vor Betrugsmasche am Telefon
Erneut versuchen mutmaßliche Betrüger, per Telefon an die Daten von...
Dieselverbot: Ökologisch notwendig, aber sozial ungerecht – es gibt Besseres!
Der Beschluss des Bundesverwaltungsgerichtes ermöglicht das Verbot...
Baustelle: Fahrplanänderung für Linie 1
Zum Betriebsbeginn am Montag, den 5. März verkehrt die Linie 1 für...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.365
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stadtwerke Gießen warnen vor betrügerischen Anrufern
Mit einer neuen Betrugsmasche versuchen unseriöse Anrufer im...
Die neuen Trikots von den SWG passen wie angegossen.
Trikots für Minikicker
Mit der Aktion „Spiel’ Dein Spiel“ fördern die Stadtwerke Gießen...

Weitere Beiträge aus der Region

Photovoltaik – Stromerzeugung auf Dach und/oder Freifläche
Die Hessische Energiespar-Aktion informiert: Photovoltaik –...
Das bekannte Mosaik der „Bikini-Mädchen“ in der römischen Villa del Casale in Piazza Armerina.
Reisen Sie mit uns nach Sizilien und entdecken Sie die Perle des Mittelmeers! 30.09.-07.10.2018
Auch dieses Jahr bietet die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
Kleines Rätsel.
Wo steht dieses schöne sanierte Haus in der Gießener...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.