Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Mit dem Polo am 6. Mai auf alten Bikerspuren unterwegs

Mein Ziel das Naturkundehaus gleich neben der Kirche - Sonntags geöffnet
Mein Ziel das Naturkundehaus gleich neben der Kirche - Sonntags geöffnet
Gießen | Ich hatte in der Zeitung gelesen, dass in Odenhausen eine Bootsanlegestelle an der Brück über die Lahn eröffnet hatte und die wollte ich ansehen. Das Wetter war schön, für Sonntag war Verschlechterung angesagt, also fuhr ich heute mit dem Polo hin.

Die Fahrt wollte ich verbinden mit einer Erkundung. Wie komme ich am besten nach Lohra/Damm. Da soll ein sehenswertes kleines Museum, das Naturkundehaus, sein. Das hat leider nur Sonntags auf, aber heute ist das Wetter gut und ich will ja auch noch ´weiter Richtung Aartal Stausee zum dortigen Bikertreff. Da war ich immer mit meiner Honda Shadow zum Kaffee trinken.
Von Damm aus fuhr ich über gute Straßen, die >motorradtauglich< durch eine schöne Landschaft führten, rüber nach Niederweidbach am Aartal Stausee zum dortigen Bikertreff. Ich war seit einigen Jahren nicht mehr dort nachdem ich 2012 mein Bike verkauft habe.
Die Anlage ist kaum mehr wieder zu erkennen. Ein wintertauglicher Anbau und im Außenbereich einige Tische mehr. Die Anzahl der Bikes die dort standen waren mindestens 2 bis 3 mal so groß als damals.

Aber schaut selber.

Mein Ziel das Naturkundehaus gleich neben der Kirche - Sonntags geöffnet
2
Lahnbrücke in Odenhausen
Campingplatz und Bootsanlegestelle mit Bootsvermietung gleich bei der Lahnbrücke
Hier gibt es ab 12 Uhr Kleinigkeiten zum Essen und Getränke
Bulette mit Kartoffelsalat zum Beispiel
Das blaue ist der künftige Anlegeponton, davor die Mietboote
Der Sreckenplan von Odenhausen flussabwärts bis Gießen
Kirche in Damm
Naturkundehaus direkt bei der Kirche und ...
...  vor dem Haus mit ....
1
... dieser Tafel mit der genauen Ortsangabe in Länge und Breite
Der Brunnen in Roßbach nahe dem Aartalstausee
Das Fahrzeug statt Bike
Der Stausee bei Niederweidbach
Der Bikertreff. Im Hintergrund die Gaststätte

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Otmar Busse
565
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 06.08.2017 um 14:18 Uhr
Der Bikertreff am Aartalsee ist mir auch bekannt und vielleicht sind wir uns dort, als Sie noch ihre Shadow fuhren, auch begegnet, denn als ich meine Honda X-Eleven neu hatte, war ich relativ häufig dort. Heute zieht es mich dort nicht mehr so sehr hin ... es ist zu viel, zu groß und damit zu hektisch geworden. Ständig an- und abfahrende Maschinen machen das Verweilen, selbst für Bikerfreunde, oftmals ungemütlich.
Vielleicht hat´s aber auch einfach damit zu tun das mein Motorrad und ich 16 Jahre älter geworden sind.
H. Peter Herold
26.823
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 06.08.2017 um 14:46 Uhr
Es ist zu groß geworden. Der eine Treff Richtung Schotten fiel dem Grafen, seinen Ideen und der Axt zum Opfer, der andere bei Waltraud im Weiltal hat dicht gemacht und den dritten den ich kannte Richtung Schotten, dann hoch zum Hohenrodskopf
unterwegs in dem einen Ort rechts abbiegen und etwa 5 - 8 km fahren. Es geht dann wieder runter und da ist der Treff links. Alles in der Gruppe Biker nachzulesen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
26.823
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schmied in der Nähe der Katholischen Kirche
Friesoythe die Eisenstadt
Der Raum unter der Garage, Abstellkammer für Gartengeräte
Ein Auszug mit viel Arbeit
So ist es. Wenn man auszieht sollte man Haus und Hof ordentlich verlassen.

Veröffentlicht in der Gruppe

Biker

Biker
Mitglieder: 20
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ja das waren noch Zeiten. Ins Café Waltraut fahren  und eine  Kaffee trinken oder Verspern
Allen die Freiheit und mir meine Ruhe ....
Ja das waren noch Zeiten. Als es das Café Waltaud noch gab. Cafe´...
Oliver Mehrmann und Vorsitzender Thorsten Theiß
Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde - Oliver Mehrmann ist Roadmaster
Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde...

Weitere Beiträge aus der Region

Experten beraten Existenzgründer und Unternehmer: Regionaler Unternehmersprechtag am Mittwoch, 27. Juni, ab 14 Uhr im TIG
Inhaber und Geschäftsführer kleiner und mittlerer Unternehmen sowie...
Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...
Arbeitslose müssen Urlaub rechtzeitig beantragen
Nächste Woche beginnt in Hessen die Ferienzeit. Arbeitslose sollten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.