Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gestern an der Kanzelwand/Kleinwalsertal

von Kurt Wirtham 21.04.2017289 mal gelesen3 Kommentare
Mein Nachkomme auf dem Dach einer Hütte der Zwerenalpe
Mein Nachkomme auf dem Dach einer Hütte der Zwerenalpe

Mehr über

Winter (612)Skifahren (24)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schneeflöckchen
Winterblüher 2018
Es ist alles etwas eigenartig und anders als in den anderen...
Mmmh, was haben wir denn da.....
Erdnussräuber
Ich habe mich schon die ganz Zeit gefragt, warum die Erdnüsse...
Zen am Schwanenteich
Wer heute morgen früh genug am Schwanenteich war, konnte die Natur...
Ganz dezent - unbearbeitet
Rotkehlchen
Winterimpressionen vom Klausenboden
Schwanzmeise
Kleiner Teddy mit Flügel

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
11.030
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 21.04.2017 um 22:23 Uhr
Wow, da hat es ja noch richtig viel Schnee.
Andrea Mey
10.577
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 21.04.2017 um 22:45 Uhr
Ja, klasse Aufnahme!
Kurt Wirth
1.472
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 22.04.2017 um 11:51 Uhr
Ja, es hat wieder Schnee. Es war zunächst schon weniger. Fast alle "Aufstiegshilfen" im Allgäu schlossen am 5.März oder maximal am 17.März. Und wenn da mal alles so organisiert ist, daß die Revision der Bahnen beginnt, ändert auch plötzlicher neuerlicher Schneefall nichts mehr daran. An der Kanzelwand war sogar noch Abfahrt bis ins Tal möglich (alles Nordseite). Am 23.März ist auch da Schluß. Dann bleibt im Allgäu nur noch das Nebelhorn bis 1.Mai offen für Skibetrieb, dort aber nur die Gipfelmulde und das Koblat.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kurt Wirth

von:  Kurt Wirth

offline
Interessensgebiet: Gießen
Kurt Wirth
1.472
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AfD: Schwerbehindert-Inzucht-Migrant
http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/19/014/1901444.pdf Mit dieser...
...nicht nur. Es ist das offizielle Verkehrszeichen für Fahrverbot von Kraftfahrzeugen aller Art in Österreich.
Fahrverbot für Oldtimer...

Weitere Beiträge aus der Region

Jens Schmidt, kaufmännischer Vorstand der Stadtwerke Gießen, Astrid Eibelshäuser, Aufsichtsratsvorsitzende und Matthias Funk technischer Vorstand der Stadtwerke Gießen (von links nach rechts) bei der Bilanzpressekonferenz.
Innovationskraft aus starken Wurzeln
Das Fortschreiten der Energiewende, die zunehmende Digitalisierung...
Baustelle im Neuenweg zur Erweiterung des Fernwärmenetzes
Ab dem 2. Juli wird im Neuenweg das Fernwärmenetz der Stadtwerke...
Nach Regen folgt Sonnenschein
Der heutige Tag war an unserem Urlaubsort verregnet, jedoch am Abend...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.