Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ostereierei

Einige der Teilnehmer und Teamer der Ostereierei bei der kreativen Arbeit
Einige der Teilnehmer und Teamer der Ostereierei bei der kreativen Arbeit
Gießen | Ostereier-Färben der DLRG Jugend Gießen für die Jüngeren Mitglieder

Eine Ostereierei veranstaltete der Jugendvorstand am Ostersamstag für die jüngeren Mitglieder der DLRG-Kreisgruppe Gießen. Unter Anleitung mehrerer Betreuer lernten die Kinder verschiedene kreative Techniken kennen um Eier zu färben, zu bekleben oder anzumalen. So wurden z.B. Eier mit Reis oder klassisch mit Essig gefärbt. Ebenso konnten die Kinder Eier bemalen oder anderweitig dekorieren. Zum Abschluss durfte jeder Teilnehmer noch sein eigenes Körbchen basteln um seine gefärbten und/oder künstlerisch gestalteten Eier schön und sicher nach Hause mitnehmen zu können. Geplant und organisiert worden war die Aktion von den Jugendlichen Arthur Hoeck und Nicklas Mertke. Ein Dank gebührt jedoch nicht nur den Organisatoren und Helfer, sondern auch dem Gießener Ruderclub Hassia, welcher dankenswerterweise nach dem Großbrand des DLRG-Vereinsheimes seinen Jugendraum für die Aktion zur Verfügung stellte.

Einige der Teilnehmer und Teamer der Ostereierei bei der kreativen Arbeit
Einige der Teilnehmer... 
Zwei der Teilnehmerinnen der Ostereierei
Zwei der Teilnehmerinnen... 
Einige der Eier-Kunstwerke
Einige der... 
Einige der Eier-Kunstwerke
Einige der... 

Mehr über

Ostereier färben (1)Ostereier bemalen (1)Ostereier (20)Gießener Ruderclub Hassia (20)Färben (1)DLRG-Kreisgruppe Gießen e.V. (109)DLRG-Jugend (37)DLRG (405)Basteln (37)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

DLRG Vereinsheim wird nur teilweise abgerissen
Planungen für Wiederaufbau laufen In der letzten Zeit war...
Platz 1 - Streckentauchübung (177 Stimmen)
Bilder aus der Übungsstunde im Schwimmbad - Die Siegerbilder im Fotowettbewerb des des DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2016
Alljährlich veranstaltet der DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg...
„The real Baywatch“ - DLRG Gießen im Kino
Unter dem Motto "The real Baywatch" sammelten sich 25 Teilnehmer der...
Der alte und neue Bezirksvorstand: (v.l.) Willi Schmutzer, Holger Schwarzer, Max Habighorst, Christian Dickel, Thorsten Schnitker, Claus Protzer, Wolfgang Launspach, Dieter Olthoff
DLRG Bezirksvorstand um Bezirksleiter Claus Protzer wiedergewählt
Bezirkstagung hat umfangreiche Satzungsänderung beschlossen und zwei...
Küken, Häschen und Ostereier an Karfreitag
In Vorbereitung auf Ostern, traf sich die Jugendgruppe des...
Urbi et Orbi
Ostergruß

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.

von:  DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.
237
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
DLRG Vereinsheim wird nur teilweise abgerissen
Planungen für Wiederaufbau laufen In der letzten Zeit war...
„The real Baywatch“ - DLRG Gießen im Kino
Unter dem Motto "The real Baywatch" sammelten sich 25 Teilnehmer der...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallenbad in Lollar öffnet wieder
(kk) Nach der Beendigung von Reparaturarbeiten ist ab morgen, den...
DLRG Vereinsheim wird nur teilweise abgerissen
Planungen für Wiederaufbau laufen In der letzten Zeit war...

Weitere Beiträge aus der Region

Federleicht
So leicht wie diese Feder auf den Sand schwebte, so leicht ist unser...
SWG warnt vor Kauf von Plug-in-PV-Anlagen
Seit Kurzem versuchen findige Vertreter ahnungslosen Menschen...
Beim Sommerfest des Pflegekinderdienstes brachte Clownin Gina Ginelli groß und klein zum Lachen
„Ein gelungenes Fest“
„Seit Jahren leisten Sie als engagierte Pflegeeltern einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.