Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sind unsere kleinen nicht niedlich?


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der regenreichste Tag im Jahr 2017
war bisher der 11.August 2017. Der starke Regen hat seine Spuren...
Streng passt er auf am Beckenrand
Der strenge Bademeister
Streng steht er da am Beckenrand Kaum nimmt der Spaß mal...
(v.l.: Robert Dikomeit; Prof. Dr. Alexander Jendorff)
Kooperation wird personell fortgeführt: neuer BuFDi bei Blau-Weiß Gießen und THM
Die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) und die Spielvereinigung...
Gut versteckt
Reiher am Schwanenteich

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.745
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 11.04.2017 um 23:35 Uhr
Da bin ich ja beruhigt, dass noch alle 4 Gössel da sind.
Martina Lennartz
5.123
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 11.04.2017 um 23:44 Uhr
Warum hast du Bedenken?
Christine Weber
7.342
Christine Weber aus Mücke schrieb am 12.04.2017 um 06:24 Uhr
Süße, kleine Federbällchen!!!
Jutta Skroch
12.745
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 12.04.2017 um 11:15 Uhr
Es überleben leider nicht immer alle. Das kann ganz verschiedene Gründe haben. Meine Bedenken sind eher allgemeiner Natur. Im Schwanenteich gibt es wenigstens keine großen Fische, während im Neuen Teich ja schon mal größere Exemplare so einen Winzling verspeisen könnten.
Ilse Toth
35.087
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.04.2017 um 12:36 Uhr
Hoffentlich werden sie alle groß! Bei Wildtieren gibt es leider immer wieder Verluste!
Christiane Pausch
5.984
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 12.04.2017 um 14:03 Uhr
Ach was sind die süß! Schönes Familienfoto😉
Martina Lennartz
5.123
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 12.04.2017 um 22:43 Uhr
Liebe Jutta, ich habe das auch schon festgestellt, dass einige "verschwinden". Es wäre schön wenn alle überleben. Das sehe ich natürlich ganz genau so.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Lennartz

von:  Martina Lennartz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Lennartz
5.123
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kathedrale in Asmara
Die Aussage "In Eritrea werden Christen verfolgt" ist falsch!
Der Theologe Prof C. Sauer, der erste Professor für Religionsfreiheit...
Veranstaltungsreihe Berufsverbote- damals und heute
Überwachung und politische Repression heute Ist die Überwachung...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wenn Katzen tanzen!
Wir haben heute im Katzenzimmer viel Spaß gehabt. Spielstunde war...
Sersei auf der Suche nach ihren Menschen!
Sersei kam als kleines Kätzchen ins Tierheim Arca de Noé in Spanien....
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Am Tag vor Patrick Ungers 35. Geburtstag gewannen seine Schützlinge ihr drittes Bundesliga-Heimspiel in Serie. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimsieg gegen Saarlouis zum Geburtstag
Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – Saarlouis Royals...
Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 26.1.2018 gastiert zum 1.mal das gALLER-wILL-pÖTSCH-Trio im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
Am Freitag dem 19.1.2018 begeisterte das Duo Bepler-Mayer den gut besuchten Jazzkeller Grünberg!
Am Freitag dem 19.1.2018 begeisterte das Duo Bepler-Mayer den gut...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.