Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Tierschutz in Mittelhessen e.V.

Lee hat ein schönes Zuhause gefunden
Lee hat ein schönes Zuhause gefunden
Gießen | Am 07. April trafen sich die Mitglieder der Interessengemeinschaft Tierschutz in Mittelhessen e.V. zur Jahreshauptversammlung. Bei dem Zusammentreffen zog die erste Vereinsvorsitzende Andrea Viehl ein Resümee über das abgeschlossene Geschäftsjahr 2016.
Es wurden 28 Hunde gerettet und durch Mitglieder des Vereins als Pflegehunde aufgenommen sowie in liebevolle Hände in ganz Deutschland vermittelt.
Des Weiteren konnten einige neue Mitglieder gewonnen werden, sodass sich die Vereinsgröße inzwischen auf 46 Mitglieder beläuft. Jedoch merkte Frau Viehl an, dass weiterhin auf allen Gebieten wie der Futterausgabe sowie den Pflegestellen aktive Helfer benötigt werden.
Die Futterausgabe im Seltersweg hat es 2016 vielen Bedürftigen ermöglicht Nahrung für ihre Haustiere abzuholen. Insgesamt konnten 682 Kunden bedient werden, darunter befanden sich 560 Hunde, 586 Katzen und 109 Nager im Raum Gießen.
18 Vereinsmitglieder verbrachten über das Jahr verteilt an 53 Samstagen insgesamt 106 Stunden in der Futterausgabe, um Spenden zu verteilen und so den Vierbeinern und ihren Herrchen zu helfen.

An dieser Stelle möchte sich die Interessengemeinschaft Tierschutz Mittelhessen e.V. gerne bei allen bedanken, die Futterspenden zu Verfügung gestellt haben, jedoch aber auch darum bitten, diese aktive und unbürokratische Hilfe auch 2017 weiterhin zu ermöglichen. Der Verein freut sich über Futter- und Sachspenden für Tiere. Diese können gerne Samstags von 11-13 Uhr im Seltersweg 43 abgegeben werden, oder nach Absprache abgeholt werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich an info@ig-tierschutz.de.

Lee hat ein schönes Zuhause gefunden
Lee hat ein schönes... 
Die Futterausgabe in Gießen
Die Futterausgabe in... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

am Eschacher Weiher (Markt Buchenberg)
Glückliche Kühe im Allgäu?
Report Mainz (ARD) und die Süddeutsche Zeitung haben gerade einen...
Igel im Tiefschlaf unter der Mülltonne
Hoppla, das war eine Überraschung!!! Da hat sich doch der Igel unter...
EMILY und EMMA - zwei Chinchillas - VERMITTELT
Die zehnjährige Emily und die achtjährige Emma mussten schweren...
ANTONIO - herausfordernder Kater sucht erfahrene "Katzenmenschen"
Kater Antonio wurde schwer verletzt gefunden, sein Schwanz war halb...
Schäferhundeverein veranstaltete Flyball-Seminar
Der Schäferhundeverein der Ortsgruppe Allendorf/Lumda veranstaltete...
Gießen Glänzt mit Internationalem Deutschen Vize-Meister im Vollkontakt-Kickboxen
Am Samstag, den 22.06. fuhr die in 2017 in Giessen gegründete...
Wer findet die meisten Frösche im Teich? Viel Spaß :-)

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) IG Tierschutz in Mittelhessen e.V.

von:  IG Tierschutz in Mittelhessen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
IG Tierschutz in Mittelhessen e.V.
101
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
VERMITTELT-Labradormix Chiara wünscht sich ein Zuhause
UPDATE: CHIARA durfte in ihr neues Zuhause...
VERMITTELT - Der liebenswerte MISTRAL sucht ein Zuhause
MISTRAL wurde im Mai 2016 geboren und ist ein sehr quirliger Terrier...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Schüler/-innen und Lehrkräfte mit Schulleiter Karsten Wilke, (vorne, 2. von links), Stadtabgeordnete Monika Graulich (vorne, 4. von links) vor der Aula der Max-Weber-Schule.
Bom dia, bonjour, buona giornata....
Stadträtin Graulich begrüßt europäische Gäste der Max-Weber-Schule in...
Leitungskräfte der Lebenshilfen Dillenburg und Gießen freuen sich mit den AbsolventInnen des Talentprogramms. (Foto: Lebenshilfe Dillenburg)
"Haben hier unter Beweis gestellt, dass Sie Verantwortung übernehmen können und wollen" - AbsolventInnen des Lebenshilfe-Talentprogramms erhalten Zertifikate
Giessen/Dillenburg (-). Im Sommer 2018 haben die Lebenshilfen aus...
"Studienfinanzierung" HEUTE Thema im abi-Chat
BAföG oder Nebenjob? Stipendium oder Bildungskredit? Es gibt viele...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.