Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Auf vielfachen Wunsch wieder in der Vitos-Kapelle - POCO PIU – am Freitag, 10. März 2017, 20:00 Uhr

Gießen | poco piu –  Cordula Poos (Konzertharfe und Gesang) und Markus Reich (Percussion, Drums und Handpans).
In ihrem Klangkosmos jonglieren sie zwischen instrumentaler Weltmusik und deutschsprachigem Songs. Das, was eben passiert, wenn Harfenpop auf Percussionsoul trifft.
Harfe, Gesang, Handpans, Congas, Drums, Berimbao, Cajon – raffiniert mischen poco piu instrumentale Weltmusik mit deutschsprachigem Pop zu einem faszinierenden Klangkosmos für Augen, Ohren und swingende Füsse und kreieren so die richtige Konzert-Mischung aus Intimität und „ganz grossem Kino“.
 
Mit der Neugierde auf alles, was ihnen in ihrer Soundcloud begegnet, der Spielfreude und temperamentvollen Grooves, ihrer virtuosen, intensiven, musikalischen Kommunikation und lockeren Moderation durch den Abend, machen die Beiden alles richtig, um einen unvergesslichen Moment zu schaffen.

poco piu - ist eine Musik verschiedenster kultureller Einflüsse, in der das Publikum in die Ferne schweben kann. Die Poesie in den deutschen Texten von Cordula Poos ist humorvoll und ehrlich, und schlägt immer wieder den Bogen in das Hier und Jetzt.


Freitag, 10. März 2017, 20:00 Uhr
Vitos-Kapelle
Licher Straße 106
35394 Gießen

Eintritt frei

 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rainer Römer

von:  Rainer Römer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rainer Römer
1.728
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
DANIEL SCHULZ TRIO AM FREITAG, 24.1.2020, 20 UHR IN DER KAPELLE DER VITOS-KLINIK GIEßEN
Piano-Jazz in der klassischen Trio-Besetzung: Daniel Schulz (Piano),...
Gitarrenmusik vom Feinsten - FELIZ ANO NUEVO 2020
Virtuose Neujahrsgrüße - mit dem Gitarrenduo Peter Haagen und Jörn...

Weitere Beiträge aus der Region

Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 31.01.2020 gastiert die Band New Orleans Joymakers wieder im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
TSV Klein-Linden IDMannschaft holt 3. Platz beim Hallencup
Beim heutigen HBRS Hallencup powernde by Neils&Kraftin...
Warum macht man es Menschen mit Behinderungen zusätzlich schwer?
Vor einigen Jahren sind am Buswendehammer auf dem Schiffenberg...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.