Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wegen Wasserschaden: Fachdienst Ausländer- und Personenstandswesen schließt kurzfristig und zieht am Riversplatz um

Kurzfristige Schließung und ein Umzug: Wegen den Folgen eines Wasserschadens bleibt der Fachdienst Ausländer- und Personenstandswesen am Riversplatz bis inklusive Montag, 20. Februar, kurzfristig geschlossen. Bild: Landkreis Gießen
Kurzfristige Schließung und ein Umzug: Wegen den Folgen eines Wasserschadens bleibt der Fachdienst Ausländer- und Personenstandswesen am Riversplatz bis inklusive Montag, 20. Februar, kurzfristig geschlossen. Bild: Landkreis Gießen
Gießen | Wegen den Folgen eines Wasserschadens muss der Fachdienst Ausländer- und Personenstandswesen am Riversplatz ab Donnerstag, 16. Februar, bis inklusive Montag, 20. Februar, kurzfristig geschlossen bleiben.

Die staub- und lärmintensiven Trocknungs- und Sanierungsarbeiten im Erdgeschoss von Gebäude C machen einen gewohnten Publikumsverkehr leider unmöglich. Das betrifft sowohl den klassischen Betrieb als auch die Sprechstunde für Asylbewerberinnen und -bewerber.

Der Fachdienst zieht vorübergehend in Gebäude E um und ist dort im ersten Obergeschoss zu finden. Dort wird ab Dienstag, 21. Februar, ein Notbetrieb des Fachdienstes Ausländer- und Personenstandswesen aufrechterhalten. Am Mittwoch, 22. Februar, wird die nächste Sprechstunde für Asylbewerberinnen und -bewerber von 8.30 bis 11 Uhr stattfinden.

Mehr über

Landkreis Gießen (1532)Fachdienst Ausländer- und Personenstandswesen (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider übergab Polizeipräsident Bernd Paul einen symbolischen Scheck zur Unterstützung des Präventionsprogramms „verkehrssicher-in-mittelhessen“ und der Aktionen „Bob“ und „Max“. Bild: Landkreis Gieße
Landkreis unterstützt die Aktionen „Bob“ und „Max“: 6750 Euro für „verkehrssicher-in-mittelhessen“
„Dies ist eine echte Erfolgsgeschichte für die Verkehrssicherheit...
Auf der Urlaubsmesse CMT wurde der Lahntalwanderweg erneut als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Bild: Lahntal Tourismus Verband e. V.
Lahnwanderweg erneut als Qualitätsweg zertifiziert - Im August drei Wanderungen im GießenerLand zum fünfjährigen Bestehen
„Das ist der Lohn für die Anstrengungen aller Beteiligten im Lahntal,...
Landrätin Anita Schneider und Kreisbrandinspektor Mario Binsch (2.v.r.) übergaben die Förderbescheide an die Bürgermeister. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis fördert Feuerwehrfahrzeuge und hydraulisches Rettungsgerät
„Diese finanzielle Förderung dient auch der ideellen Förderung...
Landrätin Anita Schneider (3. v.l.) und Baudezernentin Dr. Christiane Schmahl (1. v.l.) machten sich mit weiteren Kreispolitikerinnen und -politikern ein Bild von der neugestalteten Kfz-Zulassungsstelle im Gießener Bachweg. Foto: Landkreis Gießen
Zulassungsstelle der Kreisverwaltung im Gießener Bachweg nach Dachsanierung und Umbau eingeweiht
„Mit den neuen Räumlichkeiten sind wir – auch im Hinblick auf die...
Pilotprojekt des Landkreises Gießen für mehr bezahlbaren Wohnraum
„Der Kreisausschuss des Landkreises Gießen geht mit diesem...
Künstler Klaus Hettich erläuterte Landrätin Anita Schneider und den Vernissage-Gästen seine Werke. Foto: Landkreis Gießen
Ausstellung „Impressionen in Farbe und Form“ von Klaus Hettich in der Kreisverwaltung eröffnet
„Mit dieser wunderbaren Ausstellung bietet uns Klaus Hettich einen...
Wie kundenfreundlich ist die Kreisverwaltung? Kundenbefragung mit wenigen Klicks auch auf der Internetseite des Landkreises möglich
„Wir wollen wissen, wie gut wir sind“, sagt Landrätin Anita Schneider...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
7.961
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dunkings für alle: In Lich gibt es jetzt höhenverstellbare Basketballkörbe. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis finanziert sechs höhenverstellbare Basketballkörbe
Einmal einen richtigen Dunking machen. Das wäre es. Wenn der...
v.l. Hausmeister Edgar Alwin Münch, Bauleiter Thomas Fickar, Bürgermeister Frank Ide, Bau-/Schuldezernentin Dr. Christiane Schmahl, Schulleiterin Anja Peppler, Heinz Gabler (Gießener Schulamt) und die Vorsitzenden des Fördervereins. Bild: Landkreis Gießen
Zusätzliche Räume für die Lehrkräfte
Früher wohnte hier der Hausmeister – seit neuestem arbeiten hier die...

Weitere Beiträge aus der Region

Wolfgang Klaholz (2.von rechts) verabschiedet die langjährigen Vorstandsmitglieder Hanne Lepper, Christiane Möhl, Elfriede Mertens und Hans Lotzow
Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Wieseck
Wolfgang Klaholz konnte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des...
Katze im Steinbett
Gartengestaltung
Erster Teil meiner Gartenneugestaltung. Ich hoffe jetzt kommt der...
John F. Kennedy wurde am 29. Mai 1917 geboren
Er gab den Befehl zum Beginn der bereits vor seiner seiner...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.