Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

70 Jahre VVN- wir laden ein

Gießen | Einladung zur 70-Jahr-Feier bei der Landesversammlung

der VVN-BdA Hessen
am Samstag, den 18. Februar 2017
ab 10 Uhr
in der Kongresshalle Berliner Platz 2,
35390 Gießen
Raum Kerkrade


Hier in Gießen wurde vor siebzig Jahren die hessische Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes gegründet. Die Gründungsmitglieder, Verfolgte des Naziregimes, kamen aus Konzentrationslagern und aus dem Widerstand gegen den Faschismus, von dem Deutschland zwei Jahre zuvor befreit worden war. Eine Welt des Friedens und der Freiheit, in der Faschismus und Krieg keinen Platz haben, war ihr Ziel.

Dazu diente die Vereinigung, in der Antifaschistinnen und Antifaschisten aus allen gesellschaftlichen Zusammenhängen, unabhängig von Parteizugehörigkeit oder weltanschaulicher Richtung, für eine demokratische Gesellschaft zusammen-arbeiten konnten.

Die Biografien einiger dieser Gründerinnen und Gründer haben wir in einer Ausstellung zusammengestellt.

Neben der Erinnerungs- und Gedenkstätten-Arbeit ist die aktuelle Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus und Rassismus, gemeinsam mit allen demokratischen Kräften, ein wichtiges Arbeitsfeld der VVN-BdA.

Mehr über...
VVN-BdA (20)Schaffner (1)Rechtspopulismus (12)Rassismus (31)Krieg (103)Frieden (92)Faschismus (48)Aufklärung (15)Antifaschismus (77)
Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten steht heute, angesichts des wachsenden Einflusses rassistischer, rechtspopulistischer und neofaschistischer Kräfte, mehr denn je vor der Aufgabe, gegen menschenverachtenden und unterdrückende Ideologien zu kämpfen.

Wir erinnern anlässlich des siebzigsten Geburtstages der VVN an die Ursprünge unserer Organisation und an das antifaschistische Engagement der VVN-BdA Hessen.
Dazu laden wir alle antifaschistisch denkenden Menschen ein.
Wir bieten Interessierten ab 14 Uhr eine „Stammtisch-kämpferinnen“-Ausbildung an, die das Ziel hat, gute Argumente und passende Reaktionen gegen rassistische Parolen und rechtslastige Behauptungen in allen möglichen gesellschaftlichen Bereichen und Situationen zu finden.
Wir laden ein:

10:00 Uhr Eröffnung der Veranstaltung, Begrüßung der Gäste und Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Grußworte

Musikalische Beiträge von Erich Schaffner und Erika Krapp

70 Jahre VVN Hessen: Rückblick und aktuelle Herausforderungen,
Referat von Dr. Ulrich Schneider, Generalsekretär der FIR (Fédération Internationale des Résistants) und Bundessprecher der VVN-BdA Aussprache

Pause

14:00 Uhr Angebot der VVN-BdA: „Stammtischkämpfer und Kämpferinnen“-Ausbildung, mit Dieter Bahndorf

Ende gegen 16:00 Uhr

 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„Rassismus ist ein Gift. Der Hass ist ein Gift.“
Mit diesen klaren Worten verurteilte unsere Bundeskanzlerin die...
Ostermarsch 2019 in Augsburg
Soldat unter Coronaverdacht - alle Kriege bis auf weiteres abgesagt
Bekanntlich müssen in diesem Jahr auch die traditionellen...
8. Mai in Gießen - 75. Jahrestag zur Befreiung vom Faschismus
Am 8. Mai fand in Gießen eine Kundgebung statt, um die Befreiung vom...
Einladung zur Kundgebung: 75. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus
Einladung zur Kundgebung am 8. Mai 2020 um 17 Uhr am Kugelbrunnen im...
Petition - Den 8. Mai zum Feiertag machen!
Am 8. Mai 1945 wurde die vollständige militärische Niederlage des...
8. Mai - 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus
Die Fotos zeigen ein Massengrab für "Vierzig umgekommene sowjetische...
Mahnmal KZ Kemna in Wuppertal
Für die Freigabe der NSU-Akten durch die hessische Landesregierung
Am vergangenen Montag wurden durch die Initiatoren einer...

Kommentare zum Beitrag

Martin Wagner
2.671
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 01.02.2017 um 09:18 Uhr
Die Artikeleinstellerin schrieb:

(...) "Dazu diente die Vereinigung, in der Antifaschistinnen und Antifaschisten aus allen gesellschaftlichen Zusammenhängen, unabhängig von Parteizugehörigkeit oder weltanschaulicher Richtung, für eine demokratische Gesellschaft zusammenarbeiten konnten." (...)

Das mit der ..... unabhängig von Parteizugehörigkeit ... ist eher Wunschtraum als Realität. Von Seiten der Partei der Arbeiterverräter in der BRD gab es schon ein paar Monaten nach Gründung des deutschlandweiten (VVN gab es auch in der späteren DDR) Dachverbandes (März 1947) im September 1947 auf dem Düsseldorfer Parteitag einen Unvereinbarkeitsbeschluss. Die "S"PD gründete sogar eine Spalterorganisation zum VVN. *

In Kürze nur so viel zu dem angeblichen Antifaschismus dieser Handlanger des Kapitals.

Ich hoffe auf der Gedankveranstaltung wird das nicht unter den Tisch gekehrt.

Bekämpft die Partei der Arbeiterverräter konsequent / überall wo ihr sie treffen könnt.


* https://de.wikipedia.org/wiki/Vereinigung_der_Verfolgten_des_Naziregimes_%E2%80%93_Bund_der_Antifaschistinnen_und_Antifaschisten
Martina Lennartz
6.217
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 01.02.2017 um 22:54 Uhr
Dann komm vorbei und trage dazu bei;)
Christian Momberger
11.265
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 02.02.2017 um 21:23 Uhr
Ich würde sehe gerne kommen, wird bestimmt eine interessante Veranstaltung. Leider bin ich aber nicht in Gießen an diesem Samstag. Schade.
Martina Lennartz
6.217
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 02.02.2017 um 21:34 Uhr
Lieber Christian, das wird ganz sicher eine spannende Veranstaltung. Ich werde wahrscheinlich Fotos machen und dann ein paar Zeilen dazu schreiben. ;)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Lennartz

von:  Martina Lennartz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Lennartz
6.217
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
8. Mai in Gießen - 75. Jahrestag zur Befreiung vom Faschismus
Am 8. Mai fand in Gießen eine Kundgebung statt, um die Befreiung vom...
Einladung zur Kundgebung: 75. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus
Einladung zur Kundgebung am 8. Mai 2020 um 17 Uhr am Kugelbrunnen im...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bündnis gegen Rechts Gießen

Mitglieder: 30
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gegen Rassismus: Veranstaltung des Ausländerbeirates
Van Stobbe und Sahin eröffneten die Runde. Anwesend waren...
zur möglichen Dunkelziffer rassistischer Polizeikontrollen in der BRD
"Es ist doch keine alamierende Zahl, wenn es zwei-, dreitausend Fälle...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

FC Gießen: Nächster Neuzugang
Louis Münn vom SV Darmstadt 98 kommt zum FC Gießen Der 18 Jahre ...
Leben am See
Neun Junge von Familie Nilgans waren zu sehen bei unserem Gang durch...
FC Gießen: Gießener Allgemeine mit harscher Kritik
Mit harscher Kritik an der Vereinsführung berichtet die Gießener...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.