Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

ORGELmatinée zum Jahresauftakt

Organist Jakob Ch. Handrack an der Orgel der St. Thomas Morus Kirche
Organist Jakob Ch. Handrack an der Orgel der St. Thomas Morus Kirche
Gießen | Die traditionelle kirchenmusikalische Eröffnung des Jahres gestaltet Organist Jakob Ch. Handrack am kommenden Sonntag, den 8. Januar 2017, um 11:30 Uhr mit einer ORGELmatinée in der St.-Thomas-Morus-Kirche, Grünberger Straße 80. Im Anschluss an das Hochamt präsentiert Handrack, der seit zehn Jahren als Organist an der St.-Thomas-Morus-Kirche tätig ist, einen bunten Strauss an Orgelliteratur - von Bach und Barock zu Romantik, Jazz und Moderne. Die 1971 erbaute und 2014 renovierte Orgel des Erbauers Matthias Kreienbrink aus Osnabrück unterstützt durch ihren universalen Charakter eine breite musikalische Aufführungspraxis. Sie ist für ihre Zeit stilprägend und von höchster Güte.
Mit dem Abschluss der Weihnachtszeit zu Beginn des Neuen Jahres setzt die St. Thomas Morus Gemeinde seit 2012 eigene Akzente in der musikalisch-programmatischen Gestaltung. Während vielerorts die Lichter erlischen und die Tannenbäume bereits auf der Straße landen, überstrahlt der weihnachtliche Glanz das eigentliche Fest und ruft uns die eigentliche Bedeutung von Weihnachten hinterher. Für Gefühlsmenschen und Nostalgiker bedeutet es einfach, noch ein letztes Mal den emotionalen Augenblick von Weihnachten festzuhalten ehe der Alltag einen in die Hektik des neuen Jahres reißt.
Die bevorstehende ORGELmatinée steht darüberhinaus als Auftakt für das Jahr des fünfzigjährigen Bestehens der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen. Die Feierlichkeiten gipfeln im ökumenischen Gemeindefest mit den evangelischen Nachbargemeinden der Andreas-, Luther- und Wicherngemeinde am 3. September 2017.
Jakob Ch. Handrack absolvierte seine kirchenmusikalische C-Ausbildung am Institut für Kirchenmusik des Bistums Mainz 2002 unter Regionalkantorin Regina Werner. Der Eintritt zur ORGELmatinée ist frei.

Mehr über

Thomas Morus (44)Schroeder (6)Orgel (158)matinee (4)Kultur (561)Kreienbrink (5)Konzert (774)Kirche (695)Jazz (374)Handrack (25)GS80 (39)Grünberger Straße (17)Barock (22)Bach (69)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Roberto Bates läuft weiter ...
„Lauf, Forest, lauf“ ist sicherlich eines der bekanntesten Filmzitate...
"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
TeuTonia Nordeck: neues Jahr mit vielen Highlights
„Kurz und knackig“ war die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins...
Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Generalprobe
250 Kinder begeistern beim „SingBach“-Konzert
Das Konzept zu "SingBach" hat die Kirchenmusikerin Friedhilde Trüün...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jakob Handrack

von:  Jakob Handrack

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jakob Handrack
714
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Modern und auch ein wenig unangepasst: St. Thomas Morus Gemeinde feiert Kirchenpatron
St. Thomas Morus Gemeinde feiert Patrozinium am Sonntag, den 24. Juni
Er hätte dieses Jahr seinen 540. Geburtstag gefeiert, Sir Thomas...
"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

„Jazz am Grill“ im Sporthotel Grünberg am Samstag, den 30. Juni 2018 ab 19Uhr
1.Jazz-Club Grünberg e.V. „Jazz am Grill“ im Sporthotel...
Tolles spielfreudiges Vitaliy Baran Quartett spielte wieder erfolgreich am Freitagabend im gut besuchten Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Tolles spielfreudiges Vitaliy Baran...
Wann darf Brownie endlich in sein neues Zuhause umziehen?
Brownie kam ursprünglich aus Rumänien, konnte aber bei seiner neuen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.