Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Bilder Ausstellung von - Günter Kürten - er präsentiert Winterlandschaften und Impressionen von seinen USA Reisen

Günter Kürten
Günter Kürten
Gießen | Noch bis Ende Februar sind in der Stadtresidenz Casino in der Wetzlarer Kalsmuntstraße unter dem Titel "Kunst goes Wetzlar" Bilder von dem Weilburger Günter Kürten zu sehen.
Günter Kürten stellt seine Winterlandschaften vor, die er in 3 D Optik selber bastelt. In seinen Winterlandschaften verarbeitet er echtes Holz für Holzzäune und Baumstämme in Miniatur und dadurch entsteht diese spezielle 3 D Optik, der tief verschneiten Winterlandschaften.

Außerdem präsentiert er seine Bilder aus dem " Westen" der USA, Impressionen von Monument Valley, die er als Reiseleiter Jahrzehnte lang bereiste und ihn immer wieder aufs Neue beeindruckten.

Neben den Bildern hat Kürten im Flur der Stadtresidenz dazu ein passendes "Western Ambiente" hinzugefügt. Ein 100 Jahre alter Sattel sowie das Foto des legendären John Wayne mit original Autogramm, dem er persönlich die Hand schütteln durfte, sind hier ausgestellt.

Günter Kürten
Monument Valley
Western Stadt
Monument Valley
John Wayne
100 Jahre alter Sattel
1

Mehr über

Ölbilder (2)USA (223)Bilder (59)Ausstellung in Wetzlar (2)Ausstellung (292)3 D Optik (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Plakat zur Ausstellung bei Vitos in Gießen
Vitos Gießen-Marburg zeigt Ausstellung „Erfasst, verfolgt, vernichtet“
Gießen, 8. Mai 2019. Von der Ausgrenzung über die Zwangssterilisation...
V.l.: Fabrizio Cartocci (2. Vors. DIG), Hildegard Wille (Römerforum), die Legio Prima Germanica, Rainer Grabowski (Geschäftsführer Römerforum), Susanne Burzel (Römerforum), Rita Schneider-Cartocci (1. Vors. DIG), Dieterich Emde (Vors. KuKuK).
Die Wege nach Wettenberg führen nach Rom: Rom-Ausstellung im KuKuK zum 35. Jubiläum der DIG Mittelhessen e.V. eröffnet
Alle Wege führen nach Rom, auch der nach Wettenberg. Am Samstag, 11....
Theodor-Litt-Schule: Berufsschüler erhält PPP-Jahresstipendium für USA-Aufenthalt
Die Vereinigten Staaten von Amerika haben den Auszubildenden Chris...
Plakat
Vernissage der Rom-Ausstellung (in Zusammenarbeit mit dem KuKuK Wettenberg e.V. und mit dem Römerforum Waldgirmes e.V.) und 35. Jubiläum der DIG Mittelhessen e.V. am 11.05.2019 in Wettenberg-Wißmar
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V., in...
Theodor-Litt-Schule: Die Welt verändern und Frieden schaffen - Teil 2
Eine große Ausstellung „Frieden geht anders“ ist im Februar und März...
Von links: Helmut Rühl, Renate Klinkel, Dietrich Wirk und Winfried Diegelmann (Foto: E. Pauwels)
Fotogruppe Hausen blickt zurück
In der Jahreshauptversammlung der Fotogruppe Hausen führte erstmals...
„Rituale des Alltags“ - Eine Design-Ausstellung zu Bangladesch
Wetzlar | Studenten der Frankfurter Academy of Visual Arts haben sich...

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.751
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 02.01.2017 um 23:24 Uhr
Wunderschöne Bilder!
Ich habe Anfang der Neunziger Jahre gemeinsam mit meiner Oma an einer U.S.A. Rundreise teilgenommen - unser Reiseführer war damals Herr Kürten - es waren drei unvergesslich schöne Wochen mit ihm als Reiseführer, einfach klasse!!!
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 02.01.2017 um 23:40 Uhr
War das die Rundreise durch Kalifornien mit Monument Valley usw. ?
Andrea Mey
10.751
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 03.01.2017 um 23:17 Uhr
Genau!
Die Reise ging sogar weiter bis nach Arizona.
Es war herrlich!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marion Wallenfels

von:  Marion Wallenfels

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marion Wallenfels
2.050
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Links im Bild die Malerin, der Pferdebilder, Frau Bender
Ausflug nach Hungen/Villingen zu den Kunst und Kürbistagen 2015
Sonntag, den 21.09.2015 haben wir zu den "Kunst und Kürbistagen" in...
Nein, dass ist keine Segelschiff Regatta !
Ein kleiner Vorgeschmack auf die Landesgartenschau.....Impressionen aus der Wieseckaue
Langsam aber sicher entwickeln sich die ersten, wenn auch...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Zwei Katzen- doppelte Freude!
Katzen sind Einzeltiere- dulden keine Artgenossen! Nein, das stimmt...
Wie Bombi zu seinem Namen kam!
Bombi kommt von Bomberos auf deutsch Feuerwehrmann! Bombi saß in der...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Das Team mit Trainer Andreas Groschopp (2 v. rechts hintere Reihe) und Tim Hermann (direkt daneben)
Neue Trikots für die TSV Klein-Linden Fußball B-JUGEND
Die B-JUGEND des TSV Klein-Linden bekam vor der Saison 2 neue...
Die Sommer Generation vom Buchsbaumzünsler ist unterwegs!
Im Frühjahr hatte ich mich schon einmal damit beschäftigt:...
Lebensbegleitende Berufsberatung – für Schüler und Studierende sowie Arbeitslose und Beschäftigte
Durch die Digitalisierung, den demographischen Wandel und den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.