Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Reiskirchener Bürger spendet anonym für guten Zweck

von Hans Pfaffam 16.12.2016177 mal gelesen1 Kommentar
Bürgermeister Dietmar Kromm (l.) übergibt eine Spende von 500 Euro an Holger Claes, den Leiter der Giessener Tafel
Bürgermeister Dietmar Kromm (l.) übergibt eine Spende von 500 Euro an Holger Claes, den Leiter der Giessener Tafel
Gießen | 1.000 Euro für einen guten Zweck spendete kürzlich ein Bürger anonym an die Gemeinde Reiskirchen. Bürgermeister Dietmar Kromm übergab jetzt einen Teilbetrag von 500 Euro an Holger Claes, den Leiter der Giessener Tafel. Diese unterhält seit dem Jahr 2008 in Reiskirchen eine Außenstelle. Von hier werden 38 Haushalte mit rund 100 Personen wöchentlich mit Lebensmitteln versorgt. „Ich freue mich, dass es solche Bürger gibt und dass das Geld in gute Hände kommt“, sagte Bürgermeister Kromm.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Elke Jandrasits
253
Elke Jandrasits aus Buseck schrieb am 17.12.2016 um 08:02 Uhr
Tolle Sache und mir viel sympathischer als die vielen "öffentlichkeitswirksamen" Scheckübergaben gerade in der Weihnachtszeit.

Schön, dass der Spender auf disem Weg erfahren kann, wie seine Spende verwendet wird.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Pfaff

von:  Hans Pfaff

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hans Pfaff
99
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gerhard Paul (l.), Doris Ihle (2.v.r.), und Angelika Wagner (r.) übergeben einen Spendenscheck an Kornelia Marschner (3.v.l.) und Hans-Erwin Schmucker (2.v.l) vom Vorstand des Vereins Wohnen unter Freunden
Sparkassen-Senioren spenden 750 Euro an „Wohnen unter Freunden“
Mit einer Spende von 750 Euro unterstützen die Gießener...
Insgesamt 29 ehrenamtliche Mitarbeiter wurden für ihr 5-, 6- oder 10-jähriges Engagement geehrt.
Dankeschön an ehrenamtliche Helfer der Giessener Tafel
Wie jedes Jahr fand auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsfeier...

Weitere Beiträge aus der Region

DRINGEND...Ayka sucht Lebensplatz oder geeignete Pflegestelle!
Ayka ist eine ca. 9 Jahre alte Retrievermixhündin, die aufgrund...
Ein Blick hinter die Kulissen der Wurstwarenproduktion bei der Firma Heinrich Stumpf. Bild: Heinrich Stumpf GmbH & Co. KG
„Hier läuft alles sehr professionell und vorbildlich ab“ - Mit dem Lebensmittelkontrolleur des Landkreises zu Gast beim Wurstwaren-Hersteller Heinrich Stumpf
Schutzkleidung anlegen, Hände waschen und desinfizieren – wie streng...
Achtung! Wichtige Frist für Unternehmen!
Private und öffentliche Arbeitgeber mit 20 und mehr Arbeitsplätzen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.