Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Landkreis Gießen schließt neuen Vertrag über Schadstoffsammlung

v.l. Peter Völker, Betriebsleiter VUS Linden; Matthias Vogel, Geschäftsführer Veolia Umweltservice West; Thomas Bauer, technischer Betriebsleiter VUS Linden; Dirk Oßwald, Dezernent Abfallwirtschaft und Barbara Roth, Abfallberaterin. Bild: Landkreis Gießen
v.l. Peter Völker, Betriebsleiter VUS Linden; Matthias Vogel, Geschäftsführer Veolia Umweltservice West; Thomas Bauer, technischer Betriebsleiter VUS Linden; Dirk Oßwald, Dezernent Abfallwirtschaft und Barbara Roth, Abfallberaterin. Bild: Landkreis Gießen
Gießen | Landkreis Gießen. „Die Firma Veolia Umweltservice GmbH übernimmt ab kommendem Jahr die Schadstoffsammlung im Landkreis Gießen“, informiert Dirk Oßwald, hauptamtlicher Kreisbeigeordneter und Dezernent für Abfallwirtschaft im Landkreis Gießen.

Veolia nutzt für die Einlagerung das eigene Zwischenlager in Linden, das dann nicht mehr im Auftrag der HIM GmbH betrieben wird. Damit kehrt der Landkreis zum „alten“ Zwischenlager zurück, das in den 1980er Jahren mit Auftrag des Landkreises gebaut wurde. „Veolia ist für den Landkreis Gießen ein bewährter Partner“, sagt Oßwald. Das Unternehmen ist bereits für den Umschlag von Altpapier beauftragt.

Der neue Vertrag für die Schadstoffsammlung läuft bis Jahresende 2018 und verlängert sich zweimal um jeweils ein Jahr sofern er nicht ein halbes Jahr vor Vertragsende vom Auftraggeber gekündigt wird.
„Für die Bürgerinnen und Bürger ändert sich durch den neuen Vertrag nichts“, erklärt Barbara Roth, Abfallberaterin im Fachdienst Abfallwirtschaft. „Die Abgabemöglichkeiten bleiben wie gehabt.“

Das Schadstoffmobil fährt zweimal jährlich jeden Ortsteil in Stadt und Landkreis an. Auch die regelmäßigen Abgabetermine bleiben bestehen: jeden Samstag, 9 bis 12 Uhr, steht das Schadstoffmobil im Abfallwirtschaftszentrum AWZ Gießen, Lahnstraße 220. Außerdem können Privatleute jeweils am ersten Freitag im Monat, 15 bis 17 Uhr, nach Laubach zum Festplatz „auf der Helle“ kommen. Und Gewerbebetriebe können ihre schadstoffhaltigen Abfälle an jedem ersten Mittwoch, 9 bis 11 Uhr, kostenpflichtig im AWZ abliefern.

Wer Fragen zur Schadstoffsammlung hat, kann sich an die Abfallwirtschaft beim Landkreis Gießen wenden (Telefon 0641 9390-1900, E-Mail: abfallwirtschaft@lkgi.de).

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
Erste-Hilfe-Auffrischung im Karate Dojo Lich
Was tun, wenn im Training jemand zusammenbricht, sich verletzt hat...
Wettkampfauftakt für das Karate Dojo Lich
Gleich zu Beginn des neuen Jahres ging es für die Wettkämpfer des...
Bereits am ersten Wettkampftag durften sich alle SportlerInnen der Lebenshilfe Gießen über eine Medaille freuen.
„Dürfen sich offiziell Olympioniken nennen“ - Team der Lebenshilfe Gießen mit starken Leistungen bei den Nationalen Winterspielen von Special Olympics Deutschland
Gießen/Berchtesgaden (-). Eine Gold-, drei Silber- und vier...
Der neue Vorstand (von links nach rechts: Manuela Happel, Johanna Kranzbühler, Cornelia Nühlen-Petry, Michael Schmidt, Sabine Wilcken-Görich, Katharina Eisele; es fehlt: Gigi Vahldieck)
Blues-Chor 2020: Von „Respect" bis „Shake, Rattle and Roll" - Neues Repertoire, neuer Vorstand, 8 neue Sänger
Der Blues-Chor Laubach ist mit viel Energie in das Jahr 2020...
Der Gießener Förderverein PalliativPro e.V. lädt ein zu einem hochklassiges Benefizkonzert in die ev.-luth. Kirche Lang-Göns
Ein Highlight zum Jahresende bietet sicher das vom Gießener...
Death by Design Auditions Poster by the Keller Theatre
the Keller Theatre: Vorsprechtermine für Krimikomödie am 20.02. und 03.03.2020 um 19:30 Uhr Kleine Bühne Gießen
the Keller Theatre sucht Darsteller/innen und Mitwirkende für...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Bestätigt: Corona Fall an Herderschule Gießen
22 Schüler und zwei Lehrkräfte müssen nach Angaben des Gesundheitsamt...
Foto: MS SHG Marburg-Biedenkopf
Corona macht Menschen mit MS unsichtbar, auch am Welt MS-Tag ?
Anlässlich des Welt Multiple Sklerose Tages am 30.05.2020 zeigt die...
v.l. Christopher Nübel, Familie Bender, Nina Heidt-Sommer
Gießen SPD sagt Danke den Helden des Alltags
Viele Menschen gehen in der Corona-Krise an ihre Grenzen und sorgen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.