Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ab 15. Januar zwei neue Tanzgruppen bei der TSG Alten-Buseck

Mit erfahrenen Trainern lernt man bei der TSG Alten-Buseck Tanzen ohne Zeit- oder Leistungsdruck.
Mit erfahrenen Trainern lernt man bei der TSG Alten-Buseck Tanzen ohne Zeit- oder Leistungsdruck.
Gießen | Winterzeit ist Tanzzeit. Am 15. Januar 2017 um 19:30 Uhr startet die TSG Alten-Buseck in der Harbig-Halle zwei neue Tanzgruppen. Die Gruppe „Foxtrott, Walzer, Cha-Cha & Co“ richtet sich an Beginner- und Wiedereinsteiger-Paare. Auch gleichgeschlechtliche Paare sind herzlich willkommen.

Für alle, die keinen Partner zum Tanzen haben, aber dennoch das Tanzbein schwingen möchten, ist die Linedance-Beginner-Gruppe gedacht. Hier tanzt innerhalb einer Gruppe jeder für sich eine festgelegte Schrittfolge zu einem bestimmten Musikstück, meistens in Block- oder Reihenaufstellung. Und weil weltweit jedes Musikstück seine eigene Choreografie hat, kann man auch überall auf der Welt in einer Linedance-Gruppe mittanzen.

Mit erfahrenen Trainern lernt man bei der TSG Alten-Buseck Tanzen ohne Zeit- oder Leistungsdruck und gewinnt ein wunderschönes Hobby unter Gleichgesinnten hinzu. Auch wenn man bisher noch nicht Tanzen gelernt hat oder von einem früheren Tanzkurs nicht mehr viel übrig ist: Kein Problem, denn die Grundschritte sind einfach zu lernen.

Weitere Informationen gibt es unter www.tsg-alten-buseck.de oder bei Daniela Grimm, Telefon 06408 501828.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Deutsches Tanzsportabzeichen erfolgreich abgelegt
Ein wenig Anspannung und Kribbeln im Bauch ist schon dabei, wenn man...
Herbstangebote des Gießener Tanz-Clubs 74
Für die bevor stehende Herbstsaison bietet der Gießener Tanz-Club 74...
erfolgreichen Tänzer/innen mit den Prüfern
Zum 1. Mal: Erwerb des Tanzsportabzeichens im Orientalischen Tanz im Rot Weiß Club Gießen e.V.
Zum 1. Mal richtete der Rot Weiß Club Gießen e.V. die Abnahme des...
Neuer Gesellschaftstanzkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger - Noch Plätze frei
Lust auf Langsamer Walzer, Tango, Rumba, Cha-Cha-Cha und Discofox?...
chiffenberg Open Air  (LRW Archiv)
Große Open Air Veranstaltung Square-Dance auf dem Schiffenberg am 16.September
Wer Spaß an Bewegung zur Musik hat, ob Single oder Paar, etwas für...
Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens bei der TSG Alten-Buseck
In der Tanzsportabteilung „Schwarz-Gold“ der TSG Alten-Buseck 1901...
Salsa mit Judy bei der TSG Leihgestern
Salsa – Temperament und Leichtigkeit, gute Laune und viel Spaß! Komm...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Pfaff

von:  Hans Pfaff

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hans Pfaff
204
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hessens Sozialminister Stefan Grüttner (3.v.r.), Tafel-Chef Holger Claes (4.vl.), die Referatsleiterin im Sozialministerium Maja Weise-Georg (2.v.l.) und die Tafel-Koordinatorin Anna Conrad (2.v.r.) mit ehrenamtlichen Mitarbeitern der Tafel
Sozialminister Stefan Grüttner würdigt Arbeit der Tafel Gießen
Der Hessische Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner,...
(v.l.) Tafel-Chef Holger Claes, Anna Conrad und Erich Gelzenleuchter freuen sich über den Spendenscheck von Ulrike Büger vom Vorstand der Schulz-Stiftung
20.000 Euro der Margarethe-und-Alfred-Schulz-Stiftung für die Tafel Gießen
Kurz vor dem Jahreswechsel konnte sich die Tafel Gießen über eine...

Weitere Beiträge aus der Region

Stephanie Wagner erzielte für das Pharmaserv-Team in beiden Spielen gegen Göttingen zusammen die meisten Punkte. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag Heimspiel gegen Göttingen
Das wird eklig Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – BG 74...
Weltgebetstag 2018 Surinam: Gottes Schöpfung ist sehr gut
Jedes Jahr finden sich am 1. Freitag im März Frauen aus vielen...
Die Amsel(Adam) und der Apfel ....
... fehlen nur die Schlange und die Eva.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.