Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ab 15. Januar zwei neue Tanzgruppen bei der TSG Alten-Buseck

Mit erfahrenen Trainern lernt man bei der TSG Alten-Buseck Tanzen ohne Zeit- oder Leistungsdruck.
Mit erfahrenen Trainern lernt man bei der TSG Alten-Buseck Tanzen ohne Zeit- oder Leistungsdruck.
Gießen | Winterzeit ist Tanzzeit. Am 15. Januar 2017 um 19:30 Uhr startet die TSG Alten-Buseck in der Harbig-Halle zwei neue Tanzgruppen. Die Gruppe „Foxtrott, Walzer, Cha-Cha & Co“ richtet sich an Beginner- und Wiedereinsteiger-Paare. Auch gleichgeschlechtliche Paare sind herzlich willkommen.

Für alle, die keinen Partner zum Tanzen haben, aber dennoch das Tanzbein schwingen möchten, ist die Linedance-Beginner-Gruppe gedacht. Hier tanzt innerhalb einer Gruppe jeder für sich eine festgelegte Schrittfolge zu einem bestimmten Musikstück, meistens in Block- oder Reihenaufstellung. Und weil weltweit jedes Musikstück seine eigene Choreografie hat, kann man auch überall auf der Welt in einer Linedance-Gruppe mittanzen.

Mit erfahrenen Trainern lernt man bei der TSG Alten-Buseck Tanzen ohne Zeit- oder Leistungsdruck und gewinnt ein wunderschönes Hobby unter Gleichgesinnten hinzu. Auch wenn man bisher noch nicht Tanzen gelernt hat oder von einem früheren Tanzkurs nicht mehr viel übrig ist: Kein Problem, denn die Grundschritte sind einfach zu lernen.

Weitere Informationen gibt es unter www.tsg-alten-buseck.de oder bei Daniela Grimm, Telefon 06408 501828.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„18. Gießener Tanztage“ mit Frühlingsball des Rot-Weiß-Clubs Gießen
„Tanzsport pur“ mit Standard- und lateinamerikanischen Tänzen ist...
Deutsches Tanzsportabzeichen erfolgreich abgelegt
Ein wenig Anspannung und Kribbeln im Bauch ist schon dabei, wenn man...
Frühlingsball des Tanzsportvereins Rot-Weiß-Club am 21. April 2018 im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Samstag, den 21....
Für 40 Jahre Mitgliedschaft ehrte Vorsitzende Lullu Kühle (re.) Rita und Hans Jung.
Tanzen: „Auf zu neuen Ufern“ – Rot-Weiß-Club bucht auf Jahreshauptversammlung Passage auf neuem DLRG-Schiff
Nachdem am 7. Januar 2017 das DLRG-Gebäude im Uferweg - und damit...
Salsa mit Judy bei der TSG Leihgestern
Salsa – Temperament und Leichtigkeit, gute Laune und viel Spaß! Komm...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Pfaff

von:  Hans Pfaff

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hans Pfaff
211
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erwin Kuhn (M.) nimmt den Spendenscheck der Gießener Sparkassen-Senioren von Erwin Schmucker, Angelika Wagner, Gerhard Paul und Doris Ihle (von links) entgegen.
Sparkassen-Senioren spenden 1.100 Euro an den Hospiz-Verein Gießen
Mit einer Spende von 1.100 Euro unterstützen die Gießener...
Hessens Sozialminister Stefan Grüttner (3.v.r.), Tafel-Chef Holger Claes (4.vl.), die Referatsleiterin im Sozialministerium Maja Weise-Georg (2.v.l.) und die Tafel-Koordinatorin Anna Conrad (2.v.r.) mit ehrenamtlichen Mitarbeitern der Tafel
Sozialminister Stefan Grüttner würdigt Arbeit der Tafel Gießen
Der Hessische Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner,...

Weitere Beiträge aus der Region

The Keller Theatre Logo
the Keller Theatre sucht Darsteller/-innen und Mitwirkende - Vorsprechtermine /Auditions am 26. April und 08. Mai 2018
Das englischsprachige Keller Theatre Gießen lädt am Donnerstag, den...
106. Gießener Pfingstregatta erwartet zahlreiche Teilnehmer
Auch in ihrer 106. Auflage wird die Gießener Pfingstregatta 2018...
Das Team Mittelhessen errang bei der Endrunde um die Deutsche U18-Meisterschaft der Mädchen den dritten Platz. Foto: Peter Voeth
WNBL: Team Mittelhessen holt DM-Bronze
Mit Willen und Energie auf Rang 3 Weibliche U18-Bundesliga:...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.