Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Rohstoff Mensch im Gesundheitssysthem

Gießen | In dem Zusammenhang von dem Bericht der GAZ und die veröffentliche Situation der Mitarbeiter des UKGM in Hinsicht des Ausbeuterischen Verhaltens der Klinikleitung in Umgang mit Überstunden und die daraus entwickelnden Resignation von vielen dort Arbeitenden, ist es außer frage das hier wie in anderen Pflegebereichen auch, ein dringender Handlungsbedarf besteht.
Mit der Privatisierung der Unikliniken wollte sich das Land Hessen aus der Verantwortung freikaufen was in der Hinsicht an den Zuschüssen in Millionenbereich deutlich fehl gelaufen ist.
Die "Kosten Senkung" für die Krankenversorgung wird auf dem Rücken der Beschäftigten und Patienten/ Steuerzahler ausgetragen und hat die Kosten eher in die Höhe getrieben.
Jeder sollte wissen das Privatunternehmen nur Starke gewinne wollen um Investoren zu befriedigen und lieber Kranke Menschen haben damit die Betten immer belegt sind.
Gewinne können Privatunternehmen nur erzielen wenn Kostenfaktoren wie Personalkosten und Unterhaltung von Gebäuden gesenkt werden. was dem Sinn von Gesundung der Menschen eher entgegen wirkt. Es wird Zeit das ein Umdenken stattfindet damit sich das Gesundheitssystem wieder dem Menschen widmet statt dem Kapital und die Kranken und das Personal nicht mehr als Rohstoff zur Gewinn Maximierung sieht.
Aus diesem Grunde kann ich die Forderungen von Verdi für die Einführung eines „Tarifvertrag Gesundheitsschutz“ (was in der Charité Berlin schon umgesetzt wurde) der zum Wohl von Mitarbeitern auch der besseren Versorgung von Patienten bedeutet nur begrüßen sowie unterstützen.

Vielen dank an die Mitarbeiter die sich jeden Tag für das Wohl anderer einsetzen und ich wünsche Ihnen und den Patienten ein Frohes Fest und zusätzlich den Patienten eine schnelle Gesundung.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wird es auch bald in Hessen eine Ausgangssperre geben ?
Ausgangsbeschränkungen in Bayern, so war es eben im Radio zu hören....
Nimmt der Bundesgesundheitsminister seine eigenen Verordnungen nicht ernst?
Heute, am 14.04.2020, besuchten der Hessische Ministerpräsident...
Covid-19 - die Welt hält den Atem an
Ich vermisse schon ein wenig die Kondensstreifen der Flugzeuge am...
Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Covid-19 / Verschwörungstheorien /Macht etc.
Alle, die allzu leichtfertig an Verschwörungstheorien glauben, die...
Sofortprogramm der MLPD zur Corona-Pandemie
Das Zentralkomitee der MLPD hat am 16.03.2020 das folgende...
Konzerte der Kulturkirche St. Thomas Morus bis Ostern abgesagt
Alle Konzerte der #Kulturkirche St. Thomas Morus bis Ostern abgesagt!
Aufgrund der immer schneller eintretenden Ereignisse rund um die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Häbich

von:  Stefan Häbich

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stefan Häbich
172
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zaunkönig
Zaunkönig ist eingezogen
Der Zaunkönig
Da er den ganzen Winter bei uns im Garten gewesen ist haben wir ihn...

Veröffentlicht in der Gruppe

DIE LINKE Gießen

Mitglieder: 13
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
8. Mai in Gießen - 75. Jahrestag zur Befreiung vom Faschismus
Am 8. Mai fand in Gießen eine Kundgebung statt, um die Befreiung vom...
Einladung zur Kundgebung: 75. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus
Einladung zur Kundgebung am 8. Mai 2020 um 17 Uhr am Kugelbrunnen im...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Buchtipp: Der Spion des Dogen – Stefan Maiwald
Inhalt: Sein Name ist Venier, Davide Venier. Venedig, 1570. Eine...
Blick nach Westen 21:45 von linker Hausseite
Drei Minuten Abendstimmung am 27. Mai 2020
Wechselnde Stimmung innerhalb von 3 Minuten
Das Brodtener Steilufer (Ostsee) zwischen Travemünde und Niendorf/Timmendorfer Strand
Die Bilder von gescannten Dias stammen aus verschiedenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.