Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Grundschultag der August-Hermann-Francke-Schule

Das Singspiel von der Raupe
Das Singspiel von der Raupe
Gießen | Einen Rekordbesuch verzeichnete in diesem Jahr der Grundschultag der August-Hermann-Francke-Schule. Die Zuschauertribüne der Sporthalle bot kaum noch einen freien Platz, als die Grundschulkinder mit ihrer Trampolinschau begannen. Das anschließend vorgeführte Musikspiel von der Raupe überraschte große und kleine Zuschauer, als aus den darstellenden Raupen, zunächst umhüllt von dunkelgrünen Capes, fröhlich bunte Schmetterlinge wurden. Mit viel Schwung verschwanden dann die Fünf- und Sechsjährigen mit einigen Lehrerinnen zur Schnupperschulstunde. Eltern und Geschwisterkinder informierten sich unterdessen beim Gang durch die Räume der Grundschule über das Unterrichtsangebot.
Besonderes Interesse fanden die Nachmittagsbetreuung sowie der so genannte Vorschulkurs. Dieser ist ein Angebot für Kinder vor dem ersten regulären Schuljahr und wird von einer diplomierten Montessori-Pädagogin gehalten. Christa Laux erläuterte, dass dies ein Kurs für maximal 10 Kinder sei, die im letzten Jahr vor dem Schuleintritt nach neuen geistigen Herausforderungen suchten. Ihnen würden individuelle Entwicklungsanregungen zur Vorbereitung auf den Schulstart geboten. Die Lehrerin präsentierte Kindern und Erwachsenen eine Auswahl der besonderen Montessori-Materialien, die in besonderer Weise das sinnliche Be-Greifen fördern und zu selbständigem Lernen anregen sollen.

Das Singspiel von der Raupe
Das Singspiel von der... 
Trampolinschau der Grundschüler
Trampolinschau der... 
Montessori-Material im Vorschulkurs
Montessori-Material im... 

Mehr über

Sport (982)Schüler (293)Schule (861)Kind (177)Grundschule (169)Francke-Schule (259)Bildung (422)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...
Wenn einer eine Reise tut......
dann kann dies, wie eine Kreuzschifffahrt schon einmal Fragen...
Ansprache des Schulleiters H. Brombach
Letzter G8-Jahrgang hat das Abi geschafft – Feierstunde an Francke-Schule
In einer von klassischer Musik umrahmten Feierstunde wurden an der...
Erfolgreiches Abschlussfinale der Grünberger Grundschulliga am letzten Spieltag - Lehrer/Trainerin Aleksandra Heuser sehr zufrieden - Knapp 100 Teilnehmerinnen !
Am Mittwoch Nachmittag fand in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule...
Ein Lauf, der die Welt verbindet
Samstagmorgens um 9, wenn so mancher gerade gemütlich ins Wochenende...
Ricarda-Huch-Schule erfolgreich an Juniorwahl zur Europawahl 2019 beteiligt
Schüler wählen grün. Bereits im Vorfeld des Europawahlsonntags...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Roßkopf-Hollnagel

von:  Sabine Roßkopf-Hollnagel

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Sabine Roßkopf-Hollnagel
785
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Japan-Tage in Grünberger Stadtmission
Die Evangelische Stadtmission Grünberg veranstaltet eine...
Bunte Version des hessischen Löwen
Herborn – Fachwerk und modernes Leben
Angenehme Atmosphäre, viel Platz und diverse Brücken, da sich das...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Schüler/-innen und Lehrkräfte mit Schulleiter Karsten Wilke, (vorne, 2. von links), Stadtabgeordnete Monika Graulich (vorne, 4. von links) vor der Aula der Max-Weber-Schule.
Bom dia, bonjour, buona giornata....
Stadträtin Graulich begrüßt europäische Gäste der Max-Weber-Schule in...
Leitungskräfte der Lebenshilfen Dillenburg und Gießen freuen sich mit den AbsolventInnen des Talentprogramms. (Foto: Lebenshilfe Dillenburg)
"Haben hier unter Beweis gestellt, dass Sie Verantwortung übernehmen können und wollen" - AbsolventInnen des Lebenshilfe-Talentprogramms erhalten Zertifikate
Giessen/Dillenburg (-). Im Sommer 2018 haben die Lebenshilfen aus...
"Studienfinanzierung" HEUTE Thema im abi-Chat
BAföG oder Nebenjob? Stipendium oder Bildungskredit? Es gibt viele...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.