Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Zimmerdecke nachträglich dämmen

Gießen | - Anzeige - Wärme steigt immer nach oben. Sie entweicht fast ungehindert, wenn Decken unter nicht oder nur selten beheizten Räumen oder direkt unter Flachdächern liegen und nicht ausreichend gedämmt sind. Eine wärmedämmende Unterdecke schafft Abhilfe, indem sie für eine thermische Trennung sorgt.

1. Unterkonstruktion bauen
Decke daemmen: Leisten an der Wand verduebeln.
Als Gerüst für die wärmedämmende Unterdecke bauen Sie zunächst eine Unterkonstruktion aus Holzlatten: Verdübeln Sie hierzu die Latten seitlich in der Wand. Hinterfüttern Sie diese mit Ausgleichs-Plättchen, wenn die Wand nicht gerade ist. Alle anderen Hölzer verankern Sie mit Metalldübeln in der Decke.
Der Abstand zwischen den einzelnen Latten sollte der halben Breite der späteren Verkleidung (z. B. Gipskartonplatten) entsprechen.

2. Dämmschicht und Dampfsperre
Schneiden Sie mit einem Cutter-Messer das Dämmmaterial mit etwas Übermaß zu und klemmen es zwischen die Latten.
Dämmt man Decken zu unbeheizten Räumen, ist eine Dampfbremse zwingend notwendig – sonst wird der Dämmstoff auf Dauer feucht und dämmt nicht mehr. Tackern Sie hierzu eine spezielle Dampfbremsfolie unter der bereits verlegten Dämmung an die Latten.
Decke daemmen: Mit Abdichtklebeband Folie abkleben
Verkleben Sie anschließend die sich überlappenden Bahnen mit Abdichtklebeband – auch am Abschluss zur Wand.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
3. Deckenverkleidung
Verkleiden Sie abschließend die so gedämmt Decke – zum Beispiel mit Gipskartonplatten. Diese sind verhältnismäßig günstig und lassen sich darüber hinaus einfach verarbeiten.

4. Wärme- und Lärmschutz in einem
Fühlen Sie sich außerdem durch Lärm „von oben“ gestört, hilft eine sogenannte abgehängte Decke. Weiterer Vorteil – gerade bei hohen Decken im Altbau: Die Heizkosten im Winter sinken, da weniger Raumvolumen erwärmt werden muss.
ierfür schrauben Sie die Unterkonstruktion aus Holz nicht direkt in die Decke sondern befestigen diese an verstellbaren Abhängern aus Metall (im Bild: Nonius-Abhänger), die sie wiederum in der Decke mit Dübeln befestigen. Die Abhänger sorgen für einen gleichmäßigen Abstand und den notwendigen Hohlraum (mind. 40 mm).
Decke daemmen: Daemmmaterial in Hohlraum einfuellen Decke daemmen: in einer horizontalen Flucht mit den Abhängern verschrauben
Verschrauben Sie dann die Latten von rechts und links mit den Abhängern und befestigen an diesen abschnittsweise die Deckenverkleidung (z. B. Gipskartonplatten). Den dadurch entstehenden Hohlraum zwischen Decke und Verkleidung füllen Sie nun mit Dämmmaterial voll aus.

Abgehängte Decken
Eine abgehängte Decke ist ein wirksamer Wärme- und Schallschutz. Vorausgesetzt, der Aufbau ist rundum von den Wänden abgekoppelt: Hierzu die Lattung zur Wand mit Dämmstreifen unterlegen (bei Verwendung von Federbügel-Abhängern auch zur Decke). So wird die starre Verbindung schallschutztechnisch entkoppelt.

Weitere Informationen in Ihrem BAUHAUS Gießen oder unter:
https://www.bauhaus.info/fachcentren/fachcentrum-giessen%28gewerbegebietschiffenbergertal%29/fc/652?pk_campaign=AdWords&pk_kwd=bauhaus-filialen.html

 
 
 
 
 
 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) GZ Verbraucherinfo

von:  GZ Verbraucherinfo

offline
Interessensgebiet: Gießen
GZ Verbraucherinfo
581
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Women’s Week bei BAUHAUS
- Anzeige - Die Women’s Week bei BAUHAUS ist eine Themenwoche rund...
Ein Festanhänger für Buseck - REWE Markt plant Komplettlösung
Der REWE Markt Uras in Buseck betreibt, beschafft einen Festanhänger...

Veröffentlicht in der Gruppe

BAUHAUS Info

BAUHAUS Info
Mitglieder: 7
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Women’s Week bei BAUHAUS
- Anzeige - Die Women’s Week bei BAUHAUS ist eine Themenwoche rund...
BAUHAUS Kids Cup 2019 - Countdown für die Anmeldung läuft!
Der BAUHAUS Kids Cup, das größte U11-U13 Turnier der Region, wird...

Weitere Beiträge aus der Region

Leitungskräfte der Lebenshilfen Dillenburg und Gießen freuen sich mit den AbsolventInnen des Talentprogramms. (Foto: Lebenshilfe Dillenburg)
"Haben hier unter Beweis gestellt, dass Sie Verantwortung übernehmen können und wollen" - AbsolventInnen des Lebenshilfe-Talentprogramms erhalten Zertifikate
Giessen/Dillenburg (-). Im Sommer 2018 haben die Lebenshilfen aus...
"Studienfinanzierung" HEUTE Thema im abi-Chat
BAföG oder Nebenjob? Stipendium oder Bildungskredit? Es gibt viele...
Die Theatergruppe der Gedenkstätte Hadamar. (Foto: Gedenkstätte)
George Taboris Theaterstück „Jubiläum“ am 29.11. bei Vitos in Gießen
Gießen. Die Gedenkstätte Hadamar lädt am Freitag, 29. November, zu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.