Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Landrätin bedankt sich bei Jubilaren und Ruheständlern

Für tatkräftige und langjährige Mitarbeit in der Verwaltung: Blumen als Zeichen des Dankes, der Wertschätzung und der guten Wünsche. Bild: Rainer Sturm / pixelio
Für tatkräftige und langjährige Mitarbeit in der Verwaltung: Blumen als Zeichen des Dankes, der Wertschätzung und der guten Wünsche. Bild: Rainer Sturm / pixelio
Gießen | „Sie haben nicht nur jahrelang mitgearbeitet, sondern die Kreisverwaltung auch mitgestaltet“, sagte die Landrätin anerkennend während einer Jubiläums- und Verabschiedungsfeier am Riversplatz. „Wir wollen mit dieser Veranstaltung vor allem unsere Wertschätzung für Ihre Leistungen ausdrücken.“

Zu einem außergewöhnlichen Arbeitsjubiläum gratulierte Landrätin Schneider gleich vier Mitarbeitern. Thomas Knoblauch (Personal- und Organisationsentwicklung), Rainer Kuhl (Soziales und Senioren), Uwe Happel (Wirtschaftsförderung) und Mario Rohrmus (Schule, Bauen, Sport und Abfallwirtschaft) blicken auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst zurück.

Ein silbernes Dienstjubiläum für 25 Jahren Zugehörigkeit feiern: Marcus Erb, Ilona Fabel, Sascha Größer Jens Olaf Kersten, Claudia Kühn, Bianca Lindemann, Sandra Müller-Vogeley, Katja Schmoll, Elke Stengel, Pamela Swatschek und Irena Woitzik. In den Ruhestand verabschiedete die Landrätin folgende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Lydia Golda, Monika Größer, Manfred Heil und Kerstin Tews.

Neben der Landrätin gratulierte von der Verwaltungsspitze auch die Erste Kreisbeigeordnete Dr. Christiane Schmahl, der hauptamtliche Kreisbeigeordneter Dirk Oßwald und die Personalratsvorsitzende Monika Ziemer.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Cantamus Gießen auf dem Schiffenberg, Juni 2019
Jauchzet, frohlocket! Bachs Weihnachtsoratorium erklingt am dritten Adventswochenende in Gießen-Wetzlarer Kooperation zwei Mal anlässlich von 10 Jahren Cantamus Gießen
Der gemischte Chor Cantamus Gießen lädt zu seinen Weihnachtskonzerten...
Die neuen FSJlerInnen und Azubis der Lebenshilfe Gießen gemeinsam mit Vertetern der Personalabteilung sowie der Geschäftsführung.
„Wünschen allen eine angenehme Zeit bei der Lebenshilfe“ - Über 80 junge Menschen starteten im Sommer in FSJ oder Ausbildung
Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen freut sich über insgesamt 83...
Die AbsolventInnen des Berufsbildungsbereichs der Lebenshilfe mit (v.l.n.r., hintere Reihe) Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, Dirk Oßwald (Vorstand Lebenshilfe Gießen) sowie Stefan Bolz (Leiter des Kompetenzzentrums).
„Sie haben viele Stärken“ - AbsolventInnen des Lebenshilfe-Berufsbildungsbereichs erhalten Abschlusszertifikate im Gießener Rathaus
„Sie haben sich diesen feierlichen Rahmen verdient. Mitten in Gießen...
v.l. Richard von Isenburg (Kassenprüfer), Lars Stein (Jugendwart), Richard Glasbrenner (Kassenwart), Michèle Kabisch, Jürgen Hartmann, Thomas Eikenroth, Detlef Herbst (1.Vorsitzender)
Neues und Bewährtes aus dem Karate Dojo Lich e. V.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Karate Dojo Lich...
v.l. Benjamin Wolf, Jonas Glaser, Desiree Albrecht, Kai Schneider
Licher Master-Karateka überaus erfolgreich bei deutscher Meisterschaft
Für die Schüler und die Master-Class des Karate Dojo Lich stellte die...
Licher Karateka räumen auf Hessenmeisterschaft ab
Direkt nach den Sommerferien läutete die Hessenmeisterschaft der...
Das Gießener SAPV-Team Foto: Jutta Königsfeld
"Bei uns steht der Patient im Mittelpunkt" - Seit 10 Jahren versorgt in Gießen und im gesamten Landkreis ein SAPV-Team unheilbar erkrankte Menschen
Seit zehn Jahren versorgt in Gießen, im gesamten Landkreis Gießen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Strenges Audit bestanden
Einmal pro Jahr müssen sich die Stadtwerke Gießen – wie alle anderen...
Baumpflanzung im Teichweg
Gießen macht Stadtgrün - Stadt bedankt sich bei allen aktiven Mithelfer*innen
Seit fast 4 Jahren kümmert sich die Stadt verstärkt auch um die...
Katie Yohn sammelte für Marburg in Freiburg 16 Punkte, darunter ihren 300. Dreier für den BC in der Bundesliga. Foto: Laackman/PSL
Marburg verliert in Freiburg, bleibt Neunter
Defensiv kein Zugriff Damen-Basketball-Bundesliga: Eisvögel USC...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.