Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Anpacken und Gutes tun - Sortier- und Packaktionen bei GAiN

Sortier- und Packaktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Sortier- und Packaktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Gießen | Das Gießener Hilfswerk Global Aid Network (GAiN) gGmbH lädt zu Sortier- und Packaktionen in die Siemensstraße 13 im Schiffenberger Tal ein. Dort befindet sich das Hilfsgüterlager der Organisation.
Interessierten werden vor Weihnachten noch drei Termine angeboten, an denen am Feierabend angepackt und dabei ein Blick hinter die Kulissen geworfen werden kann - jeweils am Donnerstag von 17:30 - 20:00 Uhr: 17.11., 01.12. und 15.12.2016.
Wer am Wochenende ein Zeitfenster zur Verfügung hat oder mit der ganzen Familie helfen möchte, ist am Samstag, den 10.12.2016 von 09:30 - 13:30 Uhr eingeladen, für einen Vormittag Teil des GAiN-Netzwerkes zu werden und Spenderware zu sortieren.
Für eine kleine Stärkung in der Pause wird gesorgt. Eine Anmeldung unter info@gain-germany hilft bei der Planung. Kurzentschlossene sind ebenso willkommen.
GAiN ist eine humanitäre Hilfsorganisation, die weltweit in über 45 Ländern Katastrophenhilfe, langfristige Nothilfe und Hilfe zur Selbsthilfe leistet. Das Hilfswerk trägt dazu bei, dass die Ärmsten und Benachteiligten der Welt, die sich nicht selbst helfen können, eine neue Perspektive für ihr Leben und Hoffnung für ihre Zukunft gewinnen. Weitere Infos unter www.gain-germany.org.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
SPD Wettenberg: Ehrenamt ist Ehrensache
Das Ehrenamt hat für die Gemeinde Wettenberg eine herausragende...
Spendenübergabe an Weihnachten (re. Lena Sommer)
Vor vier Wochen war auch das vorbei ...
Corona dominierte über Nacht auch dieses Hilfsprojekt! Als Anfang...
Der Vorstand der TSG Alten-Buseck (v.l.): Bruno Endrejat, Susanne Zillinger, Daniela Grimm, Isabelle Volz, Alejandra Laterza, Conny Moosmayer, Stefan Schneider, Marcus Grabow.
Neuer Sportvorsitzender bei der TSG Alten-Buseck
2019 war erneut ein erfolgreiches Jahr für die TSG Alten-Buseck. Der...
Tafel Gießen startet am 7. April wieder ihren Bringdienst
Tafel Gießen startet am 7. April wieder ihren Bringdienst
Auch wenn die Ausgabestellen der Tafel bis vorerst 30.04.2020...
„Hätte ich das gewusst, hätte ich mir etwas Feierlicheres angezogen!“
Ehrenbrief für Ilse Staude Zur Danke-Schön-Feier für die...
Flüchtlingskind im Camp Moria auf Lesbos
Mitmachhilfswerk GAiN intensiviert Hilfe für Flüchtlinge: Beat Corona - Help Lesbos
Momentan versuchen fast 20.000 Männer, Frauen und Kinder im Camp...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anne-Katrin Loßnitzer

von:  Anne-Katrin Loßnitzer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Anne-Katrin Loßnitzer
356
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sortieraktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Mitmachhilfswerk GAiN öffnet wieder seine Tore
Ab 01.06. sind freiwillige Helfer wieder eingeladen, im...
Flüchtlingskind im Camp Moria auf Lesbos
Mitmachhilfswerk GAiN intensiviert Hilfe für Flüchtlinge: Beat Corona - Help Lesbos
Momentan versuchen fast 20.000 Männer, Frauen und Kinder im Camp...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Mohnblüten nach den Regenschauern
Endlich mal etwas Regen in unserem Garten!
Heute morgen hatte es ein wenig geregnet, da konnte ich die...
NBA-Coach Gregg Popovich geht Präsident Donald Trump hart an - „Er ist ein Zerstörer“
Nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd durch die Polizei von...
Der (Markt-)Oberdorfer Pestfriedhof
Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) ist heutzutage hauptsächlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.