Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Tafelente auch so eine Enten-Art


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Friedel Steinmueller
3.966
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 04.11.2016 um 01:11 Uhr
Ja - es gibt in unserer Sprache so viele Enten.
Oft sind sie in anderen Wörtern eingebunden.
Wie wäre es z.B. mit Tal-Ente; Pati-Enten; oder Konsum-Enten?
Wolfgang Heuser
8.510
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 04.11.2016 um 09:43 Uhr
Das ist aber nicht das Thema, denn es gibt da etliche Entenverwandte Wasservögel! Selbst der Zwergschwan und die Gänse, werden da in dieser Art geführt, laut Kosmos Vogelarten Europas.

Alles andere wie die Zeitungs-Ente usw. müsste man in einem anderen Beitrag mal beschreiben, ist dann auch ein Thema! :-)
Friedel Steinmueller
3.966
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 04.11.2016 um 19:07 Uhr
HM! Ja - hatte ich mir schon gedacht!
Aber manchmal geht die Fantasie mit mir durch und dann kommt so allerlei Kurioses dabei heraus.
Wolfgang Heuser
8.510
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 05.11.2016 um 09:24 Uhr
Danke zu den Gedanken und Kommentare zu diesem Thema!

Vor über sechs Jahren, bin ich aktiv in den Verein für Vogel- und Naturschutz Lohra e.V. eingestiegen. Seit dieser Zeit habe ich zu vielen Dingen in der Natur, eine andere Sichtweite bekommen und sehe einiges auch dort mit anderen Augen! Es ist kein einfaches Thema, was den Naturschutz anbelangt.
Friedel Steinmueller
3.966
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 05.11.2016 um 14:40 Uhr
Zustimmung!
Sobald man sich mit einem anspruchsvollen Thema wie beispielsweise Umwelt - und Artenschutz auseinander setzt, erfährt man viele Dinge die einem bisher möglicherweise wenig bekannt, bzw. bewusst gewesen sind.
Das wirkt sich positiv aus. Man lernt besser zu differenzieren und relativieren.
Wolfgang Heuser
8.510
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 06.11.2016 um 09:36 Uhr
Sehr schön, Danke zu diesem Kommentar!

Genau so ist es, auch wenn man sich Neutral verhält, steht man immer irgendwo zwischen den Meinungen und Dingen, dass habe ich inzwischen erfahren und gelernt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.510
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Er hat mehrere Namen, dieser Winterjasmin, oder Gelber Winterjasmin, bzw. Echter Winterjasmin, jedenfalls er blüht jetzt schon im schönsten Gelb!
Die erste Blütezeit vom Winterjasmin ist schon jetzt!
Solche alten Äpfel, bzw. Falläpfel sind ein gefundenes Fressen für solche Amselvögel, gerade wenn sie etwas angefault sind, schmecken sie besonders gut!
Einfach mal liegen lassen, für solche Wildvögel

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 48
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Impfzentrum kommt nach Heuchelheim
Jetzt steht es fest. Ab Mitte Dezember soll im Obergeschoss von...
Gute News- Es gibt Menschen die nicht weg sehen und aktiv werden
Bei meinem heutigen Spaziergang durch die Lahnaue habe ich neben der...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Präsenzparteitag mit 600 Delegierten
Ich finde es schon sehr befremdlich, dass zu Coronazeiten der...
Unser Schiff "Lenin", gebaut in der DDR
"Retschnoj Kruiß" von Moskau nach St.Petersburg
Vor etlichen Jahren gewann ich in einem Preisrätsel einer...
Die Airbrushtechnik, 2 Das „Arbeitsgerät“
Um mit der Airbrush ( Feinsprühpistole ) arbeiten zu können, wird...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.