Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

zeitung

Gießen | hallo mal eine frage bekommt eigendlich noch jemand die zeitung ich jetzt zum 4 mal in folge nicht obwohl mir zugesichert wurde das ich eine diesen samstag bekomme jetzt ist es 23:29 uhr und es kommt bestimmt keine mehr auch mein nachbar hat auch wider keine weis wer was da los ist ??

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.906
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 23.10.2016 um 00:36 Uhr
Hallo Herr Ahlborn,
in welchem Zustellgebiet wohnen Sie?
Evtl kann ich das weitergeben.
Nicole Freeman
10.602
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 23.10.2016 um 08:41 Uhr
einfach einmal bei der redaktion direkt melden. da wird sofort drauf reagiert.
Birgit Hofmann-Scharf
10.359
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 23.10.2016 um 11:28 Uhr
UNBEDINGT bei der Redaktion melden !
Wir finden die Printausgaben oft genug paketweise in Müllcontainer oder gar Waldschonungen "abgelegt".
Die Mitarbeiter der G.-Z. bitte um diese Infos - aber wenn Sie bereits anriefen, die Nachreichung versprochen bekamen und doch nichts passiert, das ist dann schon recht merkwürdig.
Andrea Mey
10.906
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 23.10.2016 um 11:45 Uhr
Da ich ja auch selber die GZ austrage, habe ich Kontakte zu den betreffenden Gebietsleitern.
Die sind an solchen Informationen sehr interessiert, damit eine zuverlässige Zustellung gewährleistet werden kann.
Birgit Hofmann-Scharf
10.359
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 23.10.2016 um 11:50 Uhr
Ja Andrea, das ist sicher eine zusätzliche Hilfe, die Du anbietest.
Oswald Ahlborn
1.125
Oswald Ahlborn aus Gießen schrieb am 23.10.2016 um 13:09 Uhr
Heute am Sonntag denn 23.10.2016 war dann oh ein Wunder doch eine im Briefkasten obwohl es ja eine samstagszeitung sein soll
Michael Beltz
7.711
Michael Beltz aus Gießen schrieb am 23.10.2016 um 15:16 Uhr
Bei uns am Haus (Diezstr.7) werden am Wochende ca 2 Zentner GZ gelagert, die dann meist auf der Straße oder im Müll landen. Wieso unser Haus als Umladestation dient, weiß ich nicht.
Oswald Ahlborn
1.125
Oswald Ahlborn aus Gießen schrieb am 23.10.2016 um 20:51 Uhr
ich würde sagen da machen die kontroleure ihren jop nicht richtig
Jutta Skroch
13.655
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 23.10.2016 um 23:05 Uhr
Michael, weil bei euch ja keiner ins Haus reinkommt, deponieren sie die Zeitung vor eurer Haustür, in der Hoffnung, dass sich einige Hausbewohner dafür interessieren.
Ich habe am Zeitungsrohr einen Hinweis angebraucht, dass man bitte nur 1 Exemplar der kostenlosen Zeitungen einstecken soll, aber anscheinend ist der vom Sonntagmorgenmagazin nicht des Lesens mächtig, denn es steckten natürlich 2 Exemplare drin. Die beiden anderen Partien im Haus wollen keine Zeitung.
Michael Beltz
7.711
Michael Beltz aus Gießen schrieb am 23.10.2016 um 23:40 Uhr
Hallo Jutta, Sonntag-Morgen-Magazin werden nur sovielExemplare ausgelegt, wie nötig sind bei ca. 150 Wohnungen.
Die GZ-Exemplare werden in großer Menge vor der Haustür gelagert und dann am nächsten Tag von einem Verteiler abgeholt - wenn sie noch da sind.
Christian Momberger
11.259
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 30.10.2016 um 20:37 Uhr
Vielleicht bekommen deshalb manche keine Zeitung, weil Ihr sie alle vorher entsorgt Michael.
Es muss halt auch Verteilstationen geben, wo die Druckerei diese ablegt, damit sich die Austräger diese holen können. Vielleicht wohnt ja einer der Austräger bei Euch im Haus bzw. nebenan.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Oswald Ahlborn

von:  Oswald Ahlborn

offline
Interessensgebiet: Gießen
Oswald Ahlborn
1.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
oswald ahlborn
braucht jemand Wasser
garten unter wasser
Wasser Soweit das Auge schaut

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schau mir in die Augen...Krabbenspinne
Schau mir in die Augen...Goldfliege
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Sortieraktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Mitmachhilfswerk GAiN öffnet wieder seine Tore
Ab 01.06. sind freiwillige Helfer wieder eingeladen, im...
Lockerungen auch bei TSV Allendorf/Lahn spürbar
Nachdem in den letzten beiden Monaten doch sehr viele Onlineangebote...
In diesem Bereich wurde die kranken Kiefernbäume ausgeforstet!
Der Wald- und Klippenbereich am Hainpark in Gladenbach!
Vor Jahren war ich des Öfteren in diesen Waldbereich am Hain und bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.