Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Herbstfarben 2016

Auch dieses Jahr 2016, wird es wieder schöne Herbstfarben geben, wie hier der Wilde Wein im Salzbödetal.
Auch dieses Jahr 2016, wird es wieder schöne Herbstfarben geben, wie hier der Wilde Wein im Salzbödetal.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der eingezäunte Staudamm von dieser Hochwasser Staustufe in Damm
Beweidete Grünpflege eines Staudammes bei Damm
Eine erfreuliche Entwicklung hat die Grünpflege an der Hochwasser...
Am Salzböderadweg bei Reimershausen aufgenommen, die Rauchmühle und ihre Gänseschar, in der späten Nachmittagssonne!
Um die 100 Tage noch bis Weihnachten!
Kurz vor der Ernte sind diese Kürbisse auf einem Feld von einem Bio Landwirt in Damm, die Früchte und der Landwirt P. Plitt hatten mit der Trockenheit zu kämpfen!
Herbstzeit, bald sind auch sie abgeerntet!
Die tollen Herbstfarben vom Wilden Wein
Der Blühstreifen an einem Biofeld in Damm
Alle Jahre wieder im Spätsommer bzw. Herbst, ist das eine Augenweide, dieses Blühgartens in Damm, von der Fam. Lenz
Spätsommer- und Herbstblüte im Salzbödetal bei Damm
Keine Angst hatte dieses Rotkehlchen am Wegesrand, es fand dort irgendwelche Samen oder Mineralien am Bodenbereich und ließ sich nicht stören!
Ein junges Rotkehlchen am Wegesrand

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 16.10.2016 um 19:52 Uhr
Zuerst dachte ich an den Botanischen Garten in Marburg, als ich Ihr farbenprächtiges Foto sah.
Wolfgang Heuser
8.510
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 18.10.2016 um 12:00 Uhr
Danke zu dem Kommentar!

Seit gestern war mein Internet abgeschaltet, deswegen erst heute ein Kommentar dazu. Dieses Feldgehölz hat jedes Jahr wieder ein etwas anderes Aussehen, es ist mit dem Smartphone aufgenommen worden!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.510
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Er hat mehrere Namen, dieser Winterjasmin, oder Gelber Winterjasmin, bzw. Echter Winterjasmin, jedenfalls er blüht jetzt schon im schönsten Gelb!
Die erste Blütezeit vom Winterjasmin ist schon jetzt!
Solche alten Äpfel, bzw. Falläpfel sind ein gefundenes Fressen für solche Amselvögel, gerade wenn sie etwas angefault sind, schmecken sie besonders gut!
Einfach mal liegen lassen, für solche Wildvögel

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 48
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Impfzentrum kommt nach Heuchelheim
Jetzt steht es fest. Ab Mitte Dezember soll im Obergeschoss von...
Gute News- Es gibt Menschen die nicht weg sehen und aktiv werden
Bei meinem heutigen Spaziergang durch die Lahnaue habe ich neben der...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Präsenzparteitag mit 600 Delegierten
Ich finde es schon sehr befremdlich, dass zu Coronazeiten der...
Unser Schiff "Lenin", gebaut in der DDR
"Retschnoj Kruiß" von Moskau nach St.Petersburg
Vor etlichen Jahren gewann ich in einem Preisrätsel einer...
Die Airbrushtechnik, 2 Das „Arbeitsgerät“
Um mit der Airbrush ( Feinsprühpistole ) arbeiten zu können, wird...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.