Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Tanzen: Lullu Kühle zum Ehrenmitglied der Tanzsporttrainervereinigung ernannt

TSTV-Präsident Adalbert Wigger überreicht Lullu Kühle die Ehrenurkunde
TSTV-Präsident Adalbert Wigger überreicht Lullu Kühle die Ehrenurkunde
Gießen | Beim alljährlich stattfindenden Sommerkongress der Tanzsporttrainer-Vereinigung in der Bundesrepublik Deutschland e. V. (TSTV) in Bad Kissingen wurde Lullu Kühle, engagierte Standardtrainerin und Vorsitzende des Rot-Weiß-Clubs Gießen, kürzlich eine besondere Ehre zuteil. TSTV-Präsident Adalbert Wigger überreichte Kühle die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied der Tanzsporttrainer-Vereinigung für ihre treuen Dienste und 26 Jahre Tätigkeit im Vorstand dieser Vereinigung. Bereits im Gründungsjahr der TSTV in 1988 übernahm Lullu Kühle dort eine Position im Vorstand, zuletzt war sie auch Vizepräsidentin der TSTV Deutschland.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Alenya lässt wieder durch den Orient tanzen…
Alenya läßt wieder durch den Orient tanzen… So viele Bewerbungen...
Truck-Event mit vielen Mitmachaktionen in Biebertal
Am 12.07. machte der imposante Edeka-Truck für einige Stunden Station...
Paare des 1. RRC Gießen e.V.
Neuer Schnupper-Workshop für Boogie-Woogie
Vereinsmitglieder bei einer Veranstaltung in Koblenz
Boogie Woogie Anfängerkurs in Krofdorf ab 12. August
Für alle, die bei den Golden Oldies in Krofdorf die Boogie...
Lube
LUBE! Tanzen! - Konzert auf der Oberburg Staufenberg am 10. August 2019
Lube – sieben Jungs, eine Creme. Gleitet herein in unsere...
Kinderzirkus und Jugendtanzperformance auf Burg Staufenberg
Im Rahmen des Sommerfestivals auf der Burg Staufenberg werden am 09....
Tänzer der TSG Alten-Buseck in Limburg
Tänzer der TSG Alten-Buseck erkunden Limburg
Zahlreiche Mitglieder der Tanzsportabteilung Schwarz-Gold der TSG...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rot-Weiß-Club Gießen

von:  Rot-Weiß-Club Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rot-Weiß-Club Gießen
972
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rot-Weiß-Club Gießen feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem Tanzworkshopwochenende
Neun Jahrzehnte Tanzsport in Gießen - der Rot-Weiß-Club Gießen feiert...
Jubiläumsball des Tanzsportvereins Rot-Weiß-Club im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Samstag, den 13....

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
TV07-Turnteam sichert sich Brennball-Pokal
Beim TV07 Watzenborn-Steinberg erlebt der Klassiker aus dem...
Viele Teilnehmer, schnelle Zeiten, gute Stimmung: Limes-Winterlaufserie ist erfolgreich gestartet
Matthias Berg vom SC Steinatal und Betty Will vom TSV...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Katharina Thöndel (auf diesem Foto zu sehen), Mutter eines Kindes der Watzenborner Kita, sowie Dirk Oßwald (Vorstand der Lebenshilfe Gießen) haben sichtlich Freude am Bundesweiten Vorlesetag sowie an den positiven Reaktionen ihrer jungen Zuhörerschaft.
„Pommes im Urwald“ - Lebenshilfe-Kita in Watzenborn nahm am Bundesweiten Vorlesetag teil
Pohlheim (-). „Wisst Ihr, wie gut es riecht, wenn Ihr im Seltersweg...
St. Marien in Friesoythe
Musikalisches Wochenende in Friesoythe und Oldenburg
Am Samstag feierte der Motettenchor Friesoythe sein 50. Jubiläum und...
Keine andere Option
Wie die meisten deutschen Stromversorger müssen auch die Stadtwerke...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.