Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Online-Seminarreihe für Jungen zwischen 9 und 15 Jahren startet am 14. Oktober

Thema: Digitale Medien – Kurzfristig noch Plätze frei. Bild: Landkreis Gießen
Thema: Digitale Medien – Kurzfristig noch Plätze frei. Bild: Landkreis Gießen
Gießen | Die Jungen Online-Seminare mit ihrer Mischung aus Schulung von Medienkompetenz, Jungenarbeit und jeder Menge Spaß starten in eine neue Runde. In den drei bevorstehenden Seminaren geht es um soziale Medien, das Internet, die Produktion kurzer Videos sowie dem Thema Computerspiele.

Im kommenden Seminar „Jungen Online I – Ich und du in sozialen Netzwerken“ vom 14. bis 16. Oktober wird über Snapchat, Instagram und Co. gesprochen. Die Teilnehmer im Alter von 9 bis 13 Jahren erfahren, welche Möglichkeiten die sozialen Medien bieten, aber auch Regeln für Veröffentlichung und Datenschutz. Darüber hinaus beschäftigen sich die Teilnehmer mit dem Thema Cybermobbing und wie man damit umgeht. Es wird am praktischen Beispiel erklärt, wie der Baukasten für eine Internetseite funktioniert.

In dem Seminar „Jungen Online II“ vom 11. bis 13. November geht es für die Zielgruppen von 9 bis 13 Jahren um YouTube, MyVideo und Co. Den Abschluss bildet das Seminar „Jungen Online III – Zocken, aber richtig!“ vom 9. bis 11. Dezember. Teilnehmen können hier Jungen im Alter von 12 bis 13 Jahren.

Die Seminare bauen nicht aufeinander auf, ergänzen sich aber. Bei allen Seminaren gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm in der Jugendherberge Gießen. Wer bei den Seminaren dabei sein will, kann sich jetzt anmelden.

Fragen zu den Seminaren kann Christian Englisch von der Jugendförderung des Landkreises Gießen beantworten (Telefon 0641 9390-9601, E-Mail: christian.englisch@lkgi.de).

Weitere Information sowie die Anmeldeformulare sind auf der Internetseite der Jugendförderung des Landkreises Gießen (www.lkgi-jugendfoerderung.de) unter dem Punkt „Jungen“ zu finden.

Mehr über

Seminar (78)Medien (42)Landkreis Gießen (1809)Jungen (13)Jugend (504)Internet (125)Bildung (422)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„Deutschlandtakt“ des Bundesverkehrsministeriums nennt erste Fahrplandaten für die Lumdatalbahn
Ziel ist der Stundentakt mit regelmäßigem Anschluss nach...
die Jugend Bad begeisterte ebenso mit Solobeiträgen wie bei der Liedbegleitung
Was für ein „cooler Abend“
Was für ein „cooler Abend“ titelten die Jugendlichen in ihrer...
Sensationeller Titel bei Deutschen Meisterschaften für das Karate Dojo Lich
Am vergangenen Wochenende fanden in Erfurt die Deutschen...
Ob die heutige Jugend eine Ahnung davon hat was das ist ?
So bunt wie die Töne und Sprachen, war auch die Choreografie
Schulfest gab wieder tiefe Einblicke
Wohl zum letzten Mal führte der Weg zum Schulfest in die Pohlheimer...
Das Gießener SAPV-Team Foto: Jutta Königsfeld
"Bei uns steht der Patient im Mittelpunkt" - Seit 10 Jahren versorgt in Gießen und im gesamten Landkreis ein SAPV-Team unheilbar erkrankte Menschen
Seit zehn Jahren versorgt in Gießen, im gesamten Landkreis Gießen...
Orgelzyklus erklingt an Klais-Orgel
Villmar (kmp). Das Abschlusskonzert des Villmarer Orgelsommers 2019...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

11.11. im Admirals – die GFV stellt das neue Prinzenpaar vor
Die Giessener-Fassenachts-Vereinigung hatte zum Kampagnenstart in die...
50 Jahre Ost-Schule
Mit Erlass vom 1.8.1968 durch das Hessische Kultusministerium wurde...
Klein-Lindener Issam Ammour deutscher Bob Meister!
Der Leichtathletik Abteilungsleiter vom TSV Klein-Linden Issam Ammour...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.